Auswanderungsfragen eines Neulings

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Beitragvon Hilux » Do 21. Jun 2007, 14:52

Holger3 hat geschrieben:
Hilux hat geschrieben:@Holger3
Ich denke, dass das mit den Quellen schon passt, wenn die Sache auch nicht sehr übersichtlich ist. Ich kenne aus CE auch Beispiele von Leuten mit permanentem Visum, die keinen Arbeitsplatz geschaffen haben...
...
Falls Du die aktuellen Zahlen mit Link hättest, wär das super. Gerade auch, falls ich mich mit den Angestellten vertan haben sollte. Es hat sich aber vieles geändert, Du kannst auch heute in Brasilien investieren und nur einen Brasilianer als Geschäftsführer einsetzen...

Grundsätzlich sind Touristenvisa begrenzt und es ist nicht möglich - Sonderfall der Heirat - einen Visumsstatus zu ändern, da er ja bei Einreise
bekannt gegeben wird.


Ich hatte die Quelle nicht angegeben, weil der Gesetzestext dort veraltet ist.
Wenn man den ersten Satz in google sucht, erhaelt man einige Links
http://www.google.com/search?q=Excepcio ... rt=10&sa=N
aber hier ist die Frage immer, was aktuell ist, was daneben noch gilt etc.
Es ist schwierig, sich verlaessliche Informationen ueber sowas im Internet zu suchen, es stellt sich immer die Frage der Aktualitaet und Vollstaendigkeit der Informationen.

Alles, was ich mit Sicherheit sagen kann: Ich hab mit US$50.000 vor 6 Monaten mein permanentes Visum erhalten, ohne Arbeitsplaetze geschaffen zu haben; habe zwar Angestellte uebernommen, aber das hat niemand gefragt.

Das hier verwirrte mich:
>Du kannst auch heute in Brasilien investieren und nur einen Brasilianer als Geschäftsführer einsetzen
Das war doch schon immer moeglich?!?


Um die Verwirrung zu klären, Du konntest früher nicht 100 % an einer brasilianischen Fa. halten...habe ich vielleicht schlecht erklärt. Im Kern bestätigt ja Deine Aussage den Stand, dass min. 50.000 USD Investition Vss. ist. Sowas macht man ja auch dann (hoffentlich) mit fachkundiger Beratung (corretor, contador) und zusätzlicher Info bei der PF...

Da ich seit 1997 durch Heirat mein permanentes Visum habe, 2 Kinder mit meiner brasilianischen Frau und mein Unternehmen bis 48 Angestellte hatte, habe ich micht nicht mehr um die Frage gekümmert. Ich denke, es geht ja nur darum, Meister jörg44 die Optionen aufzuzeigen, die sich im Falle seiner Entscheidung für Brasilien ergeben.
Viele Dinge, wie bspw. Touristenvisum für 90 Tage für Deutsche, werden aktuell anders gehandhabt. So hat die Policia Federal vielen Kitern hier in CE, die im besten Alter ohne Begleitung anreisten, nicht die vollen 90 Tage gestempelt und sie dann nochmal antanzen lassen, um angeblich den Sextourismus einzudämmen...

Bis die Tage !
Gruss aus Fortaleza
Benutzeravatar
Hilux
 
Beiträge: 120
Registriert: Sa 21. Apr 2007, 19:20
Wohnort: Fortaleza
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Fudêncio » Do 21. Jun 2007, 15:23

Hilux hat geschrieben:...So hat die Policia Federal vielen Kitern hier in CE, die im besten Alter ohne Begleitung anreisten, nicht die vollen 90 Tage gestempelt ....


Nur Kiter :!: :?: :roll:

Richtig so :!: :lol: Wo steht denn das man einen ANSPRUCH auf 90 Tage hat :?: Können eh froh sein, das sie überhaupt reingelassen wurden, dies .........:!: :twisted:
Benutzeravatar
Fudêncio
 
Beiträge: 561
Registriert: So 14. Aug 2005, 16:28
Wohnort: Hier!
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 66 mal in 55 Posts

Beitragvon jörg44 » Do 21. Jun 2007, 17:32

Meister jörg44
Noch keine 2 Tage im Forum und schon von Hilux zum Meister befördert. :D
Was hab ich erst zu erwarten wenn ich in 5 Jahren einwandere ?  :-)br

Der Grund warum ich erst in 5 Jahren kommen werde ist das meine beiden Jungs erstmal ihre Ausbildung machen sollen und wenn sie damit fertig sind können sie dann selbst entscheiden ob sie mitkommen nach Brasilien.
Meine Frau und ich hatten vor 18 jahren schon vor aus Deutschland auszuwandern.(Ziel war damals Spanien )
Den Schritt haben wir aber dann verworfen als meine Frau schwanger wurde . Zwischenzeitlich haben wir ein Haus gebaut. Die Kinder sind größer geworden. Nur der Wunsch in die Ferne ist wieder aufgekeimt .
(Da haben auch diese blöden Auswanderersendungen die fast 2 Jahre im Fernsehen laufen zu beigetragen )
Welche Gegend könnt ihr denn so empfehlen um dort Urlaub zu machen
Bitte kein Rio oder Sao Paulo . Wir werden dort erschlagen (erdrückt) da wir keine Großstadtmenschen sind . Gleichzeitig wollen wir ein wenig das Hinterland erkunden um Eindrücke zu gewinnen und evtl. Ideen zu bekommen wie wir die 50000 Dollar vernünftig investieren um halt das Visa zu bekommen .

Gruß Jörg
Benutzeravatar
jörg44
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 19. Mai 2007, 10:33
Wohnort: NRW
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon thomas » Do 21. Jun 2007, 18:27

Die Frage Wohin in Brasilien ist naturgemäß schwer in einem Satz zu beantworten.

Lies Dich mal durchs Forum, z.B. hier:

874/6-monate-brasilien-wohin/
Benutzeravatar
thomas
 
Beiträge: 1512
Registriert: Fr 26. Nov 2004, 20:45
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Auswanderungsfragen eines Neulings

Beitragvon Männlein » Do 21. Jun 2007, 23:42

Zitat pocoto"

Hallo Jörg,

pffff wo fangen wir bei dir an und wo hören wir auf ist die Frage.

Das war der Anfang eines langen Beitrages von pocoto. Über Zuwanderungsmöglichkeiten mit permanentem Aufenthalt in Brasilien .
So weit so gut .


P.S. Aufenthaltgenehmigungen gibt es auch bei Adoption. Weiss nicht in wie weit das interessant ist für dich.

Und das war der Schluß dieses bis dahin guten Beitrages gewesen . Mehr Worte möchte ich über diese angedeudete Möglichkeit um an einen permanenten Aufenthalt hier in Brasilien zu kommen nicht verlieren
.
Männlein
 
Beiträge: 1062
Registriert: Do 16. Feb 2006, 16:10
Wohnort: JP Paraiba
Bedankt: 42 mal
Danke erhalten: 86 mal in 68 Posts

Vorherige

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]