Auto kaufen und anmelden und nach 4 Wochen nach Österreich

Mitteilungen von und für Mitgliedern zum Brasilien-Forum / Verbesserungsvorschläge / Kritik und Lob

Auto kaufen und anmelden und nach 4 Wochen nach Österreich

Beitragvon Bullifreund70 » Mo 24. Aug 2015, 15:11

Hallo Braslienfreunde.

ich werde demnächst für ca 4 Wochen nach Brasilien reisen.
Mein Plan ist es, einen alten VW T1 (Bulli) zu kaufen, damit rum zu fahren, und ihn anschließend nach Österreich zu bringen.

Kann mir jemand sagen:

Ob es für Ausländer, ohne festen Wohnsitz in Brasilien, möglich ist ein Auto anzumelden?
Wenn ja, wie funktioniert das?
Kann mir jemand eine Spedition empfehlen, die den Bulli vom einem Hafen Rio oder SP nach Österreich liefert?

Ich bedanke mich schon jetzt für eure Antworten :)
Benutzeravatar
Bullifreund70
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 24. Aug 2015, 11:57
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Auto kaufen und anmelden und nach 4 Wochen nach Österrei

Beitragvon frankieb66 » Mo 24. Aug 2015, 23:01

Bullifreund70 hat geschrieben:Hallo Braslienfreunde.

ich werde demnächst für ca 4 Wochen nach Brasilien reisen.
Mein Plan ist es, einen alten VW T1 (Bulli) zu kaufen, damit rum zu fahren, und ihn anschließend nach Österreich zu bringen.

Kann mir jemand sagen:

Ob es für Ausländer, ohne festen Wohnsitz in Brasilien, möglich ist ein Auto anzumelden?
Wenn ja, wie funktioniert das?
Kann mir jemand eine Spedition empfehlen, die den Bulli vom einem Hafen Rio oder SP nach Österreich liefert?

Ich bedanke mich schon jetzt für eure Antworten :)


=D> #-o :idea: =D> :mrgreen: #-o

lustig oder nicht, trink a Schnapserl auf dei Schnapsidee ...

ok, auf deutsch: nein das funktioniert so nicht. keines von beiden. ausser du hast ganz viel beziehungen und ganz viel geld.

frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

Re: Auto kaufen und anmelden und nach 4 Wochen nach Österrei

Beitragvon Scala-Bahia » Di 25. Aug 2015, 00:12

[/quote]

=D> #-o :idea: =D> :mrgreen: #-o

lustig oder nicht, trink a Schnapserl auf dei Schnapsidee ...

ok, auf deutsch: nein das funktioniert so nicht. keines von beiden. ausser du hast ganz viel beziehungen und ganz viel geld.

frankie[/quote]

ich kann zwar auch nicht helfen, aber solche Antworten bringen keinen weiter
Scala-Bahia
 
Beiträge: 319
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 07:28
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Re: Auto kaufen und anmelden und nach 4 Wochen nach Österrei

Beitragvon zagaroma » Di 25. Aug 2015, 01:03

Hallo Bullifreund,

wenn Du in Brasilien ein Auto kaufen und auf Deinen Namen anmelden möchtest, brauchst Du
1. eine Steuernummer (CPF)
2. eine Wohnadresse, die Du mit einer Strom- oder Telefonrechnung nachweisen kannst
3. einen in Südamerika gültigen internationalen Führerschein, um damit auch fahren zu können.

Angenommen Du hättest das alles, dann dauert die Zulassung etwa 10 Tage, wenn sie von einem Händler gemacht wird. Keine Ahnung, wie lange die Ausfuhrpapiere beim Zoll dauern könnten, aber das alles in einem Monat zu schaffen, wird wohl nicht hinhauen.

Es sei denn, Du kaufst den Bulli von einem Privatmann, der Dich mit seiner Zulassung noch ein wenig damit rumfahren lässt und beauftragst ein internationales Transportunternehmen damit, sich um die Ausfuhr und Verschiffung zu kümmern. Dann müsstest Du sicher einen notariellen Kaufvertrag machen, um das Auto ohne Umschreibung gleich zu exportieren. So könnte es klappen, aber das wird teuer.

Und da Österreich meinen Kenntnissen nach keinen Handelshafen besitzt, muss der Wagen dann noch von Genua oder wo er sonst anlegt ins schöne Austria transportiert werden.

Ich vermute mal, für die Kosten kannst Du Dir in Östereich gleich ein halbes Dutzend Bullis kaufen. Es sei denn, Du findest einen mit wirklichem Antiquitätenwert. :mrgreen:
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 2041
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 739 mal
Danke erhalten: 1275 mal in 683 Posts

Folgende User haben sich bei zagaroma bedankt:
Bullifreund70

Re: Auto kaufen und anmelden und nach 4 Wochen nach Österrei

Beitragvon frankieb66 » Di 25. Aug 2015, 02:11

Scala-Bahia hat geschrieben:. ich kann zwar auch nicht helfen, aber solche Antworten bringen keinen weiter

wenn solche Antworten wie meine dich nicht weiterbringen ist das voll ok. Aber ich sehe das aus den Blickwinkeln meiner langjaehrigen Brasilienerfahrung ... und wenn der te es schafft einen T1 kostenguenstig nach d zu verschiffen ... da hoffe ich auch auf eine Antwort des te. Auch im falle des scheiterns. Aber wollen wir wetten: die bleibt aus.

frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

Re: Auto kaufen und anmelden und nach 4 Wochen nach Österrei

Beitragvon regiduer993 » Di 25. Aug 2015, 19:30

Hallo in die Runde,
so viel ich weis, wurde der Bulli in Brasilien ohne Heizkanäle gebaut, sprich da müsste z.B. für den Deutschen tüv nachgerüstet/eingeschweisst werden. Ausserdem war die Verarbeitung in Br. ziemlich schlecht....
In D muß ein geschlossenes Fzg. eine Heizung haben!

Grüße vom Rüdiger :D
Benutzeravatar
regiduer993
 
Beiträge: 24
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 23:47
Wohnort: Noch in Deutschland
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 4 mal in 3 Posts

Folgende User haben sich bei regiduer993 bedankt:
Bullifreund70

Re: Auto kaufen und anmelden und nach 4 Wochen nach Österrei

Beitragvon cabof » Di 25. Aug 2015, 19:43

Der deutsche TÜV / DEKRA ist nicht für Österreich zuständig, dort mögen die Vorschriften anders sein. Was ich so lese,
könnte eine teure Angelegenheit werden... viel Glück und berichte uns mal. Danke.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10211
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1471 mal
Danke erhalten: 1577 mal in 1313 Posts

Re: Auto kaufen und anmelden und nach 4 Wochen nach Österrei

Beitragvon Cheesytom » Mi 26. Aug 2015, 03:16

Scala-Bahia hat geschrieben:


=D> #-o :idea: =D> :mrgreen: #-o

lustig oder nicht, trink a Schnapserl auf dei Schnapsidee ...

ok, auf deutsch: nein das funktioniert so nicht. keines von beiden. ausser du hast ganz viel beziehungen und ganz viel geld.

frankie[/quote]

ich kann zwar auch nicht helfen, aber solche Antworten bringen keinen weiter[/quote]

Doch, natürlich sind solche Beiträge hilfreich.

Sie helfen de Schnapsidee zu vergessen und sich was Neues auszudenken.
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Re: Auto kaufen und anmelden und nach 4 Wochen nach Österrei

Beitragvon regiduer993 » Mi 26. Aug 2015, 10:28

@ cabof,
klar ist D nicht Ö, jedoch, die winter sind tatsächlich mindestens genaus hart in Österreich. Also ist eine mit warmer Luft beblasene Frontscheibe ein Minimum an Standart.

Ich glaube hier will man doch helfen und ich weis jetzt nicht wie alt der Schreiber ist, welcher mit einem Bulli durch Br. brausen will.

Er muss schliesslich entscheiden wie er seinen Urlaub schön in Br. verbringt. Die Idee, einen Wagen kaufen und auf der Zulassung herumfahren finde ich bisher am idealsten..... :D

Schönen Tag,
Rüdiger :D
Benutzeravatar
regiduer993
 
Beiträge: 24
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 23:47
Wohnort: Noch in Deutschland
Bedankt: 4 mal
Danke erhalten: 4 mal in 3 Posts

Folgende User haben sich bei regiduer993 bedankt:
Bullifreund70

Re: Auto kaufen und anmelden und nach 4 Wochen nach Österrei

Beitragvon Itacare » Mi 26. Aug 2015, 11:36

T1 wird hart, bis wann wurden die gebaut, 1975 ? Wird selbst in B schwierig, da noch fahrbare Exemplare zu finden.
Soll es als in A als Museumsstück dienen? Zulassung ohne ABS nicht möglich.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5503
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 950 mal
Danke erhalten: 1482 mal in 1013 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
Bullifreund70

Nächste

Zurück zu Briefkasten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]