Auto mieten mit dt. Führerschein?

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Re: Auto mieten mit dt. Führerschein?

Beitragvon cyberjak » Fr 12. Mär 2010, 12:00

Ach ja, wollte ich auch noch loswerden:

Stempel von DETRAN im internationalen Führerschein hatte ich nie gemacht, und wurde auch nie bemängelt bei Kontrollen.

Até
Benutzeravatar
cyberjak
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 12. Mär 2010, 11:34
Wohnort: Buchs / SG / Suiça
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Auto mieten mit dt. Führerschein?

Beitragvon travelexpert » Sa 13. Mär 2010, 00:46

Auch der in Deutschland ausgegebene Internat. Führerschein hat ein Haltbarkeitsdatum von 1 Jahr. Das steht allerdings auf DEUTSCH auf der ersten Seite.
Frage: WER merkt das?
Benutzeravatar
travelexpert
 
Beiträge: 115
Registriert: Di 12. Jul 2005, 23:03
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 17 mal in 14 Posts

Re: Auto mieten mit dt. Führerschein?

Beitragvon moni2510 » Sa 13. Mär 2010, 00:53

travelexpert hat geschrieben:Auch der in Deutschland ausgegebene Internat. Führerschein hat ein Haltbarkeitsdatum von 1 Jahr. Das steht allerdings auf DEUTSCH auf der ersten Seite.
Frage: WER merkt das?


Der deutsche internationale Führerschein ist DREI Jahre gültig. Hab gerade extra nochmal auf meinem nachgesehen.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3007
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 790 mal in 536 Posts

Re: Auto mieten mit dt. Führerschein?

Beitragvon Itacare » Sa 13. Mär 2010, 10:12

moni2510 hat geschrieben:
travelexpert hat geschrieben:Auch der in Deutschland ausgegebene Internat. Führerschein hat ein Haltbarkeitsdatum von 1 Jahr. Das steht allerdings auf DEUTSCH auf der ersten Seite.
Frage: WER merkt das?


Der deutsche internationale Führerschein ist DREI Jahre gültig. Hab gerade extra nochmal auf meinem nachgesehen.


Wann wurde der ausgestellt? Meiner ist von 1982, da steht kein Ablaufdatum drin. :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5389
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 919 mal
Danke erhalten: 1413 mal in 977 Posts

Re: Auto mieten mit dt. Führerschein?

Beitragvon moni2510 » Sa 13. Mär 2010, 10:52

Itacare hat geschrieben:
moni2510 hat geschrieben:
travelexpert hat geschrieben:Auch der in Deutschland ausgegebene Internat. Führerschein hat ein Haltbarkeitsdatum von 1 Jahr. Das steht allerdings auf DEUTSCH auf der ersten Seite.
Frage: WER merkt das?


Der deutsche internationale Führerschein ist DREI Jahre gültig. Hab gerade extra nochmal auf meinem nachgesehen.


Wann wurde der ausgestellt? Meiner ist von 1982, da steht kein Ablaufdatum drin. :mrgreen:


quasi frisch gedruck -> Februar 2010 :mrgreen:
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3007
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 790 mal in 536 Posts

Re: Auto mieten mit dt. Führerschein?

Beitragvon branquelo » Sa 20. Mär 2010, 09:01

Da ich einen ganzen Tag mit der Führerscheingeschichte beim Detran verschwendet habe um endlich eine klare Antwort zu bekommen habe, kann ich das Resultat auch gerne mitteilen:

Der internationale Führerschein ist gültig in Brasilien für maximal 3 Jahre nach seiner Ausstellung unter der Bedingung dass der nationale gültig ist. D.h. zB wer nach der Ausstellung des internationalen ein Fahrverbot aufbebrummt bekommt darf auch in Brasilien nicht mehr fahren. D.h. aber auch dass neben dem internationalen der nationale immer mitgeführt werden muss.

Ausserdem ist eine Übersetzung auf Portugiesisch NICHT OBLIGATORISCH. Die Brasilianische Polizei MUSS sich bemühen den internationalen zu verstehen, auch wenn nur Englisch und Spanisch darin steht. Wenn wie bei mir ein Polizist behauptet es würde 1000R$ kosten weil keine Portugiesiche Übersetzung vorhanden ist, dann ist das ein "Irrtum" oder eine dreiste Lüge. Jedenfalls ist eine solche Multa auf keinen Fall zu bezahlen.

Diese Aussage hat aber nichts damit zu tun dass Europäische Einwanderer mit Wohnsitz in Brasilien eventuell nach einer gewissen Zeit einen Brasilianischen Führerschein beantragen müssen. Darüber kann ich keine Angaben machen.
Benutzeravatar
branquelo
 
Beiträge: 22
Registriert: Mi 15. Aug 2007, 17:44
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Auto mieten mit dt. Führerschein?

Beitragvon Bastos » Sa 20. Mär 2010, 12:29

branquelo hat geschrieben:Diese Aussage hat aber nichts damit zu tun dass Europäische Einwanderer mit Wohnsitz in Brasilien eventuell nach einer gewissen Zeit einen Brasilianischen Führerschein beantragen müssen. Darüber kann ich keine Angaben machen.


Das muessen die Einwanderer auf jeden Fall nach einem halben Jahr dann erledigt haben oder duerfen nicht mehr mit dem Auto fahren.

http://www.detran.rj.gov.br/_documento.asp?cod=136


Wurde allerdings hier in diesem Forum bereits an anderer Stelle in einem anderen Thread ausfuehrlich behandelt.


Gruss
Bastos
Diskutiere nicht mit dem Idioten,denn er zieht dich auf sein Niveau
und schlaegt dich dort mit seiner riesigen Erfahrung.
Benutzeravatar
Bastos
 
Beiträge: 432
Registriert: So 28. Sep 2008, 11:53
Bedankt: 135 mal
Danke erhalten: 49 mal in 38 Posts

Re: Auto mieten mit dt. Führerschein?

Beitragvon MESSENGER08 » Sa 20. Mär 2010, 16:36

branquelo hat geschrieben:Der internationale Führerschein ist gültig in Brasilien für maximal 3 Jahre nach seiner Ausstellung unter der Bedingung dass der nationale gültig ist. D.h. zB wer nach der Ausstellung des internationalen ein Fahrverbot aufbebrummt bekommt darf auch in Brasilien nicht mehr fahren. D.h. aber auch dass neben dem internationalen der nationale immer mitgeführt werden muss.


Das bezieht sich aber mit Sicherheit nur auf Touristen, die sowieso nicht länger als 180 Tage im Land bleiben dürfen.

Sprich wer Langfristig oder Dauerhaft in BRA sich niederlässt, MUSS nach 6 Monaten den nationalen FS in eine CNH umschreiben lassen!


branquelo hat geschrieben:Ausserdem ist eine Übersetzung auf Portugiesisch NICHT OBLIGATORISCH. Die Brasilianische Polizei MUSS sich bemühen den internationalen zu verstehen, auch wenn nur Englisch und Spanisch darin steht. Wenn wie bei mir ein Polizist behauptet es würde 1000R$ kosten weil keine Portugiesiche Übersetzung vorhanden ist, dann ist das ein "Irrtum" oder eine dreiste Lüge. Jedenfalls ist eine solche Multa auf keinen Fall zu bezahlen


Schön und gut, nur was nützt Dir das in einem aktuellen Fall? Es ist immer leicht die Theorie zu zitieren und was auf dem Papier steht, wenn es in der Praxis dann ganz anders aussieht.

Kann mir nicht vorstellen das Du Lust hast auf ein paar Tage bras. Knast, nur weil Du mit dem Polizst streitest wer nun Recht hat.

Mag ja sein das das Recht auf Deiner Seite ist, aber bis Du das auch bekommst, dauert es eine Weile. :twisted:

Warum sollte man den Schwierigkeiten nicht vorbeugen und sich für den Ernstfall vorbereiten und eine solche Übersetzung dabei haben. Mit der typisch deutschen Einstellung, ich kenne meine Rechte und mache nichts was nicht zwingend vorgeschrieben ist, der wird in Brasiland nicht happy! =D> :lol:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Re: Auto mieten mit dt. Führerschein?

Beitragvon Antiaging » So 19. Dez 2010, 22:20

ana_klaus hat geschrieben:@ oi mibi,

glaubst Du nicht es ist besser sich an die gesetzlichen Gegebenheiten zu halten ? Würdest Du in D. auch auf die Idee kommen einem Polizisten nen 20 er in die Hand zu drücken ?

klaus
http://www.pension-brasilien.de


In Deutschland sind wegen Verstoß gegen die Nutzungsbestimmungen gelöscht.
Benutzeravatar
Antiaging
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 22. Jan 2009, 22:49
Bedankt: 24 mal
Danke erhalten: 30 mal in 17 Posts

Vorherige

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]