Autofahrt Sao Paulo nach Parati Sicherheit ???

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Autofahrt Sao Paulo nach Parati Sicherheit ???

Beitragvon Andi2015 » Di 8. Dez 2015, 11:06

Liebe Brasilienfreunde,

ich werde zusammen mit meiner Familie (Frau, zwei Kinder) gegen 19:00 Uhr am Flughafen in Sao Paulo ankommen und frage mich, ob es möglich und sicher genug ist, noch am selben Abend per Mietwagen nach Parati weiter zu fahren.

Wie lange dauert das in etwa? Ist es sicher genug, nachts diese Strecke zu fahren?

Danke für Eure Antworten!

Gruss, A.
Benutzeravatar
Andi2015
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 00:14
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Autofahrt Sao Paulo nach Parati Sicherheit ???

Beitragvon angrense » Mi 9. Dez 2015, 22:34

Andi2015 hat geschrieben:Liebe Brasilienfreunde,

ich werde zusammen mit meiner Familie (Frau, zwei Kinder) gegen 19:00 Uhr am Flughafen in Sao Paulo ankommen und frage mich, ob es möglich und sicher genug ist, noch am selben Abend per Mietwagen nach Parati weiter zu fahren.

Wie lange dauert das in etwa? Ist es sicher genug, nachts diese Strecke zu fahren?

Danke für Eure Antworten!

Gruss, A.


oi andi, willkommen im forum. die fahrtzeit dauert ca. 5-6 std. je nach verkehr. die straßenverhältnisse sind nicht vergleichbar mit den deutschen.
und das was hier als autobahn bezeichnet wird nennt sich in deutschland eine breitere landstraße. ich würde dir von einer fahrt in den nacht eher abraten. also such dir lieber in den nähe des flughafens ein hotel und fahre nach dem frühstück in aller ruhe los.
viel erfolg.
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Autofahrt Sao Paulo nach Parati Sicherheit ???

Beitragvon cabof » Do 10. Dez 2015, 09:57

Hallo und herzlich willkommen im Forum -

in der Tat ist von einer Nachtfahrt abzuraten, zumal Du x-Stunden Flieger hinter Dir hast - ein Zuckerschlecken sind die brasil. Straßen/Verkehrsverhältnisse nicht. Nimmt Dir ein Hotel oder wenn Du den Wagen schon hast... kurz Richtung Küste und im ersten MOTEL übernachten, das passt schon. Übrigens ist Paraty eine
autofreie Stadt/Städtchen - den Wagen musst Du ausserhalb parken... resp. evtl. auch reichlich für`s Parken zahlen.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9489
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1350 mal
Danke erhalten: 1387 mal in 1164 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
angrense

Re: Autofahrt Sao Paulo nach Parati Sicherheit ???

Beitragvon angrense » Do 10. Dez 2015, 17:00

keine sorge, die meisten pousadas und hotels haben teilweise kostenlose parkplätze. also alles easy. :mrgreen:
paraty ist nicht komplett autofrei...nur der eigentliche historische dorfkern. war selbst schon öfter mit der karre dort.
da gibt es ausserhalb dieses dorfkerns auch genügend kostenfreie parkplätze.

@cabof: wie ich sehe kennst du dich mit motels sehr gut aus..... meistens ist das aber für familien nix (adults only).... :cool:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Autofahrt Sao Paulo nach Parati Sicherheit ???

Beitragvon BrasilJaneiro » Do 10. Dez 2015, 22:09

Andi2015 hat geschrieben:Liebe Brasilienfreunde,

ich werde zusammen mit meiner Familie (Frau, zwei Kinder) gegen 19:00 Uhr am Flughafen in Sao Paulo ankommen und frage mich, ob es möglich und sicher genug ist, noch am selben Abend per Mietwagen nach Parati weiter zu fahren.

Wie lange dauert das in etwa? Ist es sicher genug, nachts diese Strecke zu fahren?

Danke für Eure Antworten!

Gruss, A.


Ich würde bei Taubaté Richtung Ubatuba fahren und dann den Berg voll Tempo runterrasen. Einmaliges Gruselerlebnis. Dann die Küste bis Paraty entlang. Rechne mal locker mit 7 bis 8 Stunden.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4551
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 47 mal
Danke erhalten: 665 mal in 529 Posts

Re: Autofahrt Sao Paulo nach Parati Sicherheit ???

Beitragvon cabof » Fr 11. Dez 2015, 05:36

Lese gerade 19 Uhr Ankunft in SP - dann ist es schon dunkel - bis man dann mal am Autoschalter ist - wohl gegen 21 Uhr... schlage vor, suche ein Hotel in Flughafennähe und gehe die Sache am nächsten Tag an, weniger Kopfschmerzen und entspannter - viel Glück bei der Entscheidungsfindung.

Wenn Du ein Guesthouse ausserhalb der Altstadt von Paraty belegst, kann es gut sein, das ein Parkplatz vorhanden ist (ohne Obligo) und was unser Freund
von reichlich, kostenlosen Parkplätzen schreibt... na ja, eher nein. Mittlerweile hat man auch in BR gemerkt, das man Autofahrer mit Parkgebühren abzocken kann,
und wenn man tatsächlich eine Ecke gefunden hat wo man den Wagen abstellen kann, dann kommen die Jungs mit dem Staublappen, selbsternannte Parkwächter und halten die Hand auf... ohne Gegenleistung natürlich.

Ob man mit Kindern in Motels absteigen kann, da werde ich mich schlaumachen - weiß es nicht.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9489
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1350 mal
Danke erhalten: 1387 mal in 1164 Posts

Re: Autofahrt Sao Paulo nach Parati Sicherheit ???

Beitragvon angrense » Fr 11. Dez 2015, 18:23

cabof hat geschrieben:Wenn Du ein Guesthouse ausserhalb der Altstadt von Paraty belegst, kann es gut sein, das ein Parkplatz vorhanden ist (ohne Obligo) und was unser Freund
von reichlich, kostenlosen Parkplätzen schreibt... na ja, eher nein. Mittlerweile hat man auch in BR gemerkt, das man Autofahrer mit Parkgebühren abzocken kann,
und wenn man tatsächlich eine Ecke gefunden hat wo man den Wagen abstellen kann, dann kommen die Jungs mit dem Staublappen, selbsternannte Parkwächter und halten die Hand auf... ohne Gegenleistung natürlich.


ich war erst letzte woche in paraty...ist ja quasi nachbarschaft und das was du hier schreibst sind wohl eher vermutungen anstatt tatsachen.
ich weiß, es ist derzeit keine alta temporada trotzdem entsprechen die dinge die ich hier geschrieben habe der wahrheit. :mrgreen:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Autofahrt Sao Paulo nach Parati Sicherheit ???

Beitragvon Möter » Sa 12. Dez 2015, 11:24

Hallo ich bin mal von SP aus mit dem Auto nach Parati gefahren.
Allerdings in anderer Form, du hast ja im Grunde 2 Möglichkeiten, du nutzt die "Autobahn" oder fährst an der Küste entlang.

Ich bin mit dem Auto an der Küste entlang gefahren, nervig ist eigentlich der Weg aus SP raus da steht man fast nur im Stau. An die genaue Route aus SP raus kann ich mich nicht mehr erinnern. Aber da sollte es dein Ziel sein ohne Stau raus zu kommen. Danach dann einfach in Richtung Norden und auf der Höhe von Ubatuba übernachten. Ich habe damals etwas über airbnb gesucht und bin ein paar Tage dort geblieben. Das war nicht soo teuer weil das haus etwas weiter weg von der Küste war.
Wenn man noch nie in Brasilien war gibt es da auch viel zu sehen...

Zurück bin ich dann über die Autobahn, bei starkem Regen etc. das ist wirklich kein Spass wenn man es nicht gewohnt ist. Also wirklich lieber ein Hotel.
Benutzeravatar
Möter
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 26. Okt 2013, 19:11
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Autofahrt Sao Paulo nach Parati Sicherheit ???

Beitragvon cabof » Mo 14. Dez 2015, 09:39

Hallo Möter, bis ja schon länger registriert und hast nur 4 Beiträge geschrieben... vielleicht kannst Du das Forum mit einigen Anekdoten aus Deinem BR Leben bereichern... hau mal in die Tasten!
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9489
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1350 mal
Danke erhalten: 1387 mal in 1164 Posts


Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]