Backpacking von Rio nach Salvador

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Backpacking von Rio nach Salvador

Beitragvon ptrck » Sa 29. Dez 2012, 15:56

Hallo zusammen,

ich werde Ende Februar für 3 Wochen durch BRA reisen.

Geplant ist in Rio zu landen und von Salvador zurück zu fliegen.


Ich bin hier auf der Suche nach ein paar interassenten Info´s, was man auf dem Weg nach Salvador mitnehmen kann vllt. auch muss bzw. wo man auch gut und gern einen Bogen machen kann.

Kurz zum Trip:

Ich werde mich für ca. 3-5 Tage in Rio aufhalten, dort werde ich bei Bekannten unterkommen.
Dann geht es weiter ohne einen konkreten Zeitplan nach SSA.

Kennt jemand auf dem Weg gute Spots zum:

1. Klettern, (Kite-)surfen oder trekken
2. Welche Parks Strände oder Landschaften sind empfehlenswert?
3. Infrastruktur - da gehts wohl am besten mit Bus oder Alternativen?

Das sind meine groben Anliegen. Bin aber für sämtliche Tipps/ Hinweise dankbar, die mit der Strecke zu tun haben.

IdS

Viele Grüße
Patrick
Benutzeravatar
ptrck
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 29. Dez 2012, 15:34
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Backpacking von Rio nach Salvador

Beitragvon cabof » So 30. Dez 2012, 17:59

Meine ehrliche Meinung: bleibe im Staate Rio - dort hast Du die Möglichkeit zu klettern, skiten, wellenreiten und alles was es sonst noch gibt. Schöne Strandlandschaften findest Du 2 Busstunden von Rio entfernt in der Regiao dos Lagos, oder im Süden auf der Ilha
Grande mit einem Besuch in Paraty - von SSA wirst Du enttäuscht sein, da wird man nur angemacht und habe auch das Gefühl einen Gringo-
Aufpreis zu zahlen - mir sagt es nicht so zu. Viel Glück und berichte uns mal.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Re: Backpacking von Rio nach Salvador

Beitragvon alfonse » So 6. Jan 2013, 19:40

Eine Reise ist auch die andere Richtung wert, nämlich der Süden und Südwesten. Von Rio Richtung Iguazu mit Zwischenstopp in Sao Paulo und einigen Abstechern. Da braucht man keine so lange Tour auf sich nehmen und sieht trotzdem extrem viel (vielleicht mehr, als wenn man viel Zeit in Bussen und Flugzeugen verbringt). Den Nordosten kann man sich ja dann separat auf einer anderen Reise vornehmen.
Benutzeravatar
alfonse
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 5. Okt 2011, 22:38
Wohnort: Oberbayern
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Backpacking von Rio nach Salvador

Beitragvon guelk » So 6. Jan 2013, 23:13

Noch eine Info: Rio ist ein Paradies für Kletterer! Von einfachen Wänden bis zum Zuckerhut und Corcovado sind hier ganz viele Klettermöglichkeiten.
Ja, ich bin Rio gegenüber positiv eingestellt.
Benutzeravatar
guelk
 
Beiträge: 274
Registriert: Di 29. Jun 2010, 15:43
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 88 mal in 69 Posts

Re: Backpacking von Rio nach Salvador

Beitragvon cabof » So 6. Jan 2013, 23:41

guckst Du mal hier: http://www.companhiadaescalada.com.br/index.html

da gibt es schon Möglichkeiten, inkl. Vereine....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Re: Backpacking von Rio nach Salvador

Beitragvon ptrck » Di 22. Jan 2013, 15:58

Vielen Dank für Eure Tipps,

habe Flüge noch nicht gebucht und werde daher auch nicht mehr Salvador, da ich sicher auch im Süden glücklich werde!


Jetzt heißt es nur noch einen Flug finden

IdS Gruß und Danke nochmal
Benutzeravatar
ptrck
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 29. Dez 2012, 15:34
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Backpacking von Rio nach Salvador

Beitragvon cabof » Di 22. Jan 2013, 21:44

Hallo - eine gute Entscheidung, Flüge dürften nach Rio und SP günstig sein, konsultiere die Büros hier im Forum resp. Internet. Ab
Köln gibt es Angebote KLM/Air France und Retour - was unter 800 Euronen liegt ist günstig (meine Meinung). Brauchst Du private Kontakte
bitte eine PN schicken... evtl. kann ich helfen, Rio und Cabo Frio..... und vergiss nicht: gib uns ein Feedback von der Reise - das vergessen die meisten User, saugen Infos und tschüss... das Forum lebt von Berichten. Obrigado.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9930
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1489 mal in 1251 Posts

Re: Backpacking von Rio nach Salvador

Beitragvon Elsass » Mi 23. Jan 2013, 20:31

cabof hat geschrieben:eine gute Entscheidung,

seh ich auch so
Salvador, cada vez pior
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts


Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]