Banken streiken

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Re: Banken streiken

Beitragvon bernhard » Mo 7. Okt 2013, 21:06

Vielleicht ist ja bald eine Einigung in Sicht:
A greve dos bancários, que já dura quinze dias em todo o País, vai continuar pelo menos até segunda-feira, dia 7 de outubro. Weiter -> http://www.caaraponews.com.br/noticia/42361/sem-acordo-greve-dos-bancarios-continua-pelo-menos-ate-2
O que vale é plantar.
Quem vai colher não importa.
J. Cabral Netto

http://www.desafinados.de
Benutzeravatar
bernhard
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 8. Aug 2006, 07:46
Wohnort: Karlsruhe: www.desafinados.de
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Banken streiken

Beitragvon Cheesytom » So 5. Okt 2014, 17:07

Seit vergangenen Dienstag streiken ja mal wieder die Banker. Jetzt haben sich Arbeitgeber und -Nehmer geeinigt. Am Dienstag werden die Banken wohl wieder normal öffnen.

http://veja.abril.com.br/noticia/economia/bancos-devem-reabrir-as-portas-na-terca-feira
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Re: Banken streiken

Beitragvon zagaroma » Di 7. Okt 2014, 03:36

Nur keine Panik, das passiert doch jedes Jahr um diese Zeit.

Die Geldautomaten funktionieren alle reibungslos weiter, bei der Bradesco kann man mit einer internationalen Kreditkarte 800 R$ ziehen, auch zweimal hintereinander.

Wechselstuben streiken nicht und überall kann man mit Karte bezahlen, auch wenn es 10 R$ sind. Wer geht denn zum Wechseln in eine Bank und stellt sich da eine Stunde an?

Ich bin bei der Itaú und die haben mir ein neues Scheckbuch und den Ersatz für die fast abgelaufene Kontenkarte mit der Post zugeschickt, wo sie jetzt zu sind. Heute rief mich mein Sachbearbeiter an, um mir zu sagen, dass ein Kredit von 30.000 R$ genehmigt wurde, falls ich mir ein neues Auto kaufen möchte. Möchte ich nicht, aber ich war schon Überrascht und fragte ihn, ob sie nicht streiken? Ja, schon, sagte er, aber wenn ich ihn vorher anrufe, lassen sie mich rein. Wieder mal alles relativ in Brasilien. :mrgreen:
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1991
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 717 mal
Danke erhalten: 1211 mal in 654 Posts

Re: Banken streiken

Beitragvon BrasilJaneiro » Di 7. Okt 2014, 07:19

zagaroma hat geschrieben:Nur keine Panik, das passiert doch jedes Jahr um diese Zeit.

Die Geldautomaten funktionieren alle reibungslos weiter, bei der Bradesco kann man mit einer internationalen Kreditkarte 800 R$ ziehen, auch zweimal hintereinander.

Wechselstuben streiken nicht und überall kann man mit Karte bezahlen, auch wenn es 10 R$ sind. Wer geht denn zum Wechseln in eine Bank und stellt sich da eine Stunde an?

Ich bin bei der Itaú und die haben mir ein neues Scheckbuch und den Ersatz für die fast abgelaufene Kontenkarte mit der Post zugeschickt, wo sie jetzt zu sind. Heute rief mich mein Sachbearbeiter an, um mir zu sagen, dass ein Kredit von 30.000 R$ genehmigt wurde, falls ich mir ein neues Auto kaufen möchte. Möchte ich nicht, aber ich war schon Überrascht und fragte ihn, ob sie nicht streiken? Ja, schon, sagte er, aber wenn ich ihn vorher anrufe, lassen sie mich rein. Wieder mal alles relativ in Brasilien. :mrgreen:


Überall das Gleiche. Für mein Geld gibt es quasi nix an Zinsen und Kredite, die man nun wirklich nicht braucht, sind problemlos zu haben. Das Geschäft der Banken.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4601
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 49 mal
Danke erhalten: 687 mal in 543 Posts

Re: Banken streiken

Beitragvon Itacare » Di 7. Okt 2014, 07:54

zagaroma hat geschrieben:Nur keine Panik, das passiert doch jedes Jahr um diese Zeit....


Scheint System zu haben, wie die Streiks der Müllabfuhr in Rion immer pünktlich zum Karneval.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5388
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 917 mal
Danke erhalten: 1412 mal in 976 Posts

Re: Banken streiken

Beitragvon sonhador » Di 7. Okt 2014, 18:32

Itacare hat geschrieben:
zagaroma hat geschrieben:Nur keine Panik, das passiert doch jedes Jahr um diese Zeit....


Scheint System zu haben, wie die Streiks der Müllabfuhr in Rion immer pünktlich zum Karneval.



Nein [-X , das hängt zusammen, dass der Zeitpunkt ( Data base) immer auf dieses Datum fällt. :mrgreen:

http://pt.wikipedia.org/wiki/Data-base
Benutzeravatar
sonhador
 
Beiträge: 193
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 21:40
Wohnort: am schönen Meer im Nordosten
Bedankt: 171 mal
Danke erhalten: 61 mal in 48 Posts

Folgende User haben sich bei sonhador bedankt:
zagaroma

Re: Banken streiken

Beitragvon cabof » Di 7. Okt 2014, 21:36

Gibt es Data-Base auch in DE? Ab heute streiken die Lokführer...
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9998
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1411 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Re: Banken streiken

Beitragvon brasilharry » Mi 8. Okt 2014, 02:54

nur mal so am rande: früher haben wir länder wie italien mitleidig belächelt, wenn dort ständig streiks gemeldet wurden. heute streiken in deutschland die piloten der deutschen vorzeige-luftlinie mit milliardenschäden. jetzt die bahner . man ist ja eh schon zufrieden wenn die bahn pünktlich ankommt. da kann man nur sagen: die armen betroffenen! dann eine bundeswehr, die anscheinend massenweise nicht einsatzfähiges gerät hat, gabs früher nur im ostblock (haben wir auch ein bischen belächelt). da kann man nur sagen: quo vadis, deutschland, wo solls denn hingehen? ist zwar offtopic, aber musste mal raus ...
Benutzeravatar
brasilharry
 
Beiträge: 151
Registriert: Sa 27. Jan 2007, 23:11
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 52 mal in 35 Posts

Folgende User haben sich bei brasilharry bedankt:
Cheesytom, Frankfurter

Re: Banken streiken

Beitragvon Itacare » Mi 8. Okt 2014, 08:11

Mit Streiks „beweisen“ in erster Linie die Gewerkschaften ihre Daseinsberechtigung. Das sieht nach „die tun was“ aus und sichert die Beiträge.

Ist eine Firma nicht organisiert, muss sie mindestens marktgerechte Löhne zahlen, sonst laufen ihr die Mitarbeiter weg. Die sind in der Regel höher als bei den organisierten.
Ist sie organisiert und will / kann 3 % mehr zahlen, bietet sie 1,5 %, weil sie weiß, dass die Gewerkschaft 4,5 % fordert und man sich dann bei 3 % einigt.

Keine Firma kann mehr zahlen als die Marktwerte, sonst ist sie nicht mehr konkurrenzfähig. Alles Augenauswischerei zum Wohle der Funktionäre.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5388
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 917 mal
Danke erhalten: 1412 mal in 976 Posts

Re: Banken streiken

Beitragvon moni2510 » Mi 8. Okt 2014, 10:47

in Brasilien bist du als Arbeiter mit Arbeitsbuch Zwangsmitglied bei einem Sindicato. Dazu zahlst du im März einen Tag deines Lohnes an diese korrupte Saubande.

Die Brasis sind dieses Pack auch langsam leid, das erklärt die wilden Streiks, die immer öfter passieren... Busfahrer und Müllleute, das war alles selbst organisiert und die Sindicatos haben dumm geguckt.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 3007
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 790 mal in 536 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]