Beantragung MicroEmpresa

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Beantragung MicroEmpresa

Beitragvon bruzundanga » So 3. Jul 2011, 23:31

Hallo Barro7777,

bin vom ca. vom 3-7 September in Crato. Wenn Du willst und in dieser Zeit vor Ort bist, könnten wir uns mal traffen.

abraços

Bruzundanga
In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Beantragung MicroEmpresa

Beitragvon Barro7777 » Di 5. Jul 2011, 14:24

Schade, ich fliege erst am 16.09. und treffe dann am 17.09. in Barro ein.
Grüße Michael
Benutzeravatar
Barro7777
 
Beiträge: 196
Registriert: Do 22. Apr 2010, 09:34
Wohnort: Barro/Ceará
Bedankt: 43 mal
Danke erhalten: 26 mal in 19 Posts

Re: Beantragung MicroEmpresa

Beitragvon Barro7777 » Mo 1. Aug 2011, 06:11

So, wir haben nun alle Infos zusammen und meine Frau fliegt in drei Wochen rüber und wird dort über eine Contadora ein Micro-Empresa gründen mit zwei Geschäftszweigen: einmal ein Restaurant, wo nach Kilogramm bezahlt wird und zum anderen einen Supermercadonia. Ich halte Euch auf dem laufenden, wie es dann weitergeht und was die Gründung gekostet hat.
Danke für die vielen Tipps. Ihr habt mir echt geholfen.
Michael
Benutzeravatar
Barro7777
 
Beiträge: 196
Registriert: Do 22. Apr 2010, 09:34
Wohnort: Barro/Ceará
Bedankt: 43 mal
Danke erhalten: 26 mal in 19 Posts

Re: Beantragung MicroEmpresa

Beitragvon Barro7777 » Di 23. Aug 2011, 07:16

Hallo Leute, ich habe ja versprochen weiter zu berichten, was denn aus meinen Plänen geworden ist.

Also, Beantragung der CNPJ kostet über den Contador mit allen Formularen und Anmeldungen 400 R$. Dauer der Beantragung nur 8 Tage Bearbeitungszeit. Da ich im vorderen Bereich des Predios einen Durchgang zum Restaurant habe, können wir drei Geschäftszweige ( Mercado/Mini-Padaria/Restaurant ) als Micro Empresa anmelden. Wir brauchen also keine drei unterschiedlichen Genehmigungsverfahren, wie es eine andere Contadora beantragen wollte. Deshalb hatte sich meine Frau im Ort von zwei unterschiedlichen Contador/a beraten lassen.

Monatliche Kosten an den Contador wurden vertraglich festgelegt. Betragen anfänglich 80 R$ mtl. und dann später, wenn das Predio läuft bis zu 130 R$ mtl. Vertraglich auch festgelegt, dass die mtl. Zahlung 130 R$ nicht übersteigen darf.

Banco do Brasil, erst skeptisch und vorsichtig. Bei Vorlage der Planungen durch meine Frau aber dann zuvorkommend und keinerlei Probleme bei Eröffnung der Konten und auch die Zusage für den zinsgünstigen Kredit Micro Empresa.

Bei der ganzen Planung hat mir dieser Thread hier sehr geholfen und ich hatte, Dank Euch, mit der Vorplanung die halbe Miete schon in der Tasche. Ohne die Vorplanung mit Checklisten und Plänen für Bank und Contadora hätte meine Frau mehr Probleme bekommen. Danke an Euch Alle.

Wenn das Predio eröffnet wird, dann stelle ich Fotos ein. Müsste so in etwa 3-4 Wochen der Fall sein.

Michael
Benutzeravatar
Barro7777
 
Beiträge: 196
Registriert: Do 22. Apr 2010, 09:34
Wohnort: Barro/Ceará
Bedankt: 43 mal
Danke erhalten: 26 mal in 19 Posts

Folgende User haben sich bei Barro7777 bedankt:
dimaew, frankieb66

Re: Beantragung MicroEmpresa

Beitragvon Barro7777 » Mo 10. Okt 2011, 16:48

Hallo zusammen, wie versprochen hier die ersten Fotos. Die Geräte kommen am Freitag, sodaß wir am Samstag eröffnen können. Leider bin ich dann aber auf dem Rückflug nach Deutschland um meine Auswanderung zu vollziehen.Hier hat soweit alles gut geklappt, bis auf den Streik der Banken, der mich echt Nerven gekostet hat.
Grüße Michael
Benutzeravatar
Barro7777
 
Beiträge: 196
Registriert: Do 22. Apr 2010, 09:34
Wohnort: Barro/Ceará
Bedankt: 43 mal
Danke erhalten: 26 mal in 19 Posts

Folgende User haben sich bei Barro7777 bedankt:
dimaew

Re: Beantragung MicroEmpresa

Beitragvon O_Periquito » Mi 12. Okt 2011, 14:55

hallo barro7777
ich wünsche dir viel glück zu deiner/eurer geschäftseröffnung und drücke dir die daumen das alles zu deiner zufriedenheit klappt, was ich allerdings stark anzweifle.
du hast ja traumpreise mit deinem buchhalter. wir bezahlen ca. 1500,00R$ pro monat und machen ca. 65% der zuarbeit.

frage deinen buchhalter einmal ob in dem preis auch kopien usw. enthalten sind?

wie es aussieht bist du ja mit den bauarbeiten fertig und kannst anfangen einzuräumen. hast du schon dein alvara von vig. sanitaria, die genehmigung von den bombeiros,( feuerlöscher ) certifikat der dedetizaçaõ usw.?
oder brauchst ihr das bei euch alles nicht?

und vergiss nie, es lohnt nicht mit vig.sanitaria zu streiten, die sitzen immer am längeren hebel.
gruss aus blumenau
We are here to make friends :-)
Benutzeravatar
O_Periquito
 
Beiträge: 550
Registriert: Do 18. Jan 2007, 22:00
Wohnort: Blumenau
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 108 mal in 74 Posts

Re: Beantragung MicroEmpresa

Beitragvon Barro7777 » Mi 12. Okt 2011, 17:37

@ O_Periquito

Wir haben gestern schon mit dem Eisverkauf angefangen und ich bin zufrieden.Dadurch das die Banken schon solange streiken, müssen wir Stück für Stück eröffnen.Ist halt Brasilien.Das Bairro hier mit 8000 Leuten hat keinerlei Geschäfte.Sämtliche Empresadoren mit denen meine Frau Geschäftsverbindungen eingeht, sagen uns, dass wir genau an der richtigen Stelle eröffnet haben.Da wir frische Brötchen verkaufen, dazu ein großes Angebot an Getränken und halt so was an Grundnahrungsmittel gebraucht wird, dazu dann die Lanchonete, wird das klappen, da habe ich keinerlei Ängste.
Was die Preise für den Contador und alles andere betrifft, was Du ansprichst, das regelt meine Frau. Ich halte mich aus dem Geschäft total heraus und habe es nur geplant und die Eröffnung organisert mit den ganzen Empresadoren wie Coca-Cola,Brahma,Poazinhos.Mauriti Sorvetes etc.
Das ist hier wirklich eine andere Welt und mit Blumenau nicht zu vergleichen.
Grüße nach Blumenau
Michael
Benutzeravatar
Barro7777
 
Beiträge: 196
Registriert: Do 22. Apr 2010, 09:34
Wohnort: Barro/Ceará
Bedankt: 43 mal
Danke erhalten: 26 mal in 19 Posts

Re: Beantragung MicroEmpresa

Beitragvon O_Periquito » Do 13. Okt 2011, 11:39

hallo barro7777
das ist schön zu hören das der anfang bei euch so gut klappt, grosser daumendruck das es so bleibt. den standort eures geschäftes habt ihr so wie du sagst sehr gut ausgewählt.
das ist auch etwas seltenes das ein bairro mit doch relativ hoher einwohnerzahl keine geschäfte hat.

ich glaube du hast recht, blumenau und deine welt "barro", wo liegt das denn, sind ganz bestimmt zwei verschiedene welten. manchmal kommt man zu der auffassung das die behörden hier sich denen in deutschland ähneln.
keine zeit mehr zu schwatzen, die arbeit ruft.
viele grüsse aus blumenau petra
We are here to make friends :-)
Benutzeravatar
O_Periquito
 
Beiträge: 550
Registriert: Do 18. Jan 2007, 22:00
Wohnort: Blumenau
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 108 mal in 74 Posts

Re: Beantragung MicroEmpresa

Beitragvon Barro7777 » Do 13. Okt 2011, 16:17

Hallo Petra,

hier liegt das Städtchen Barro:

http://www.sinezio.de/index.php?content=52&title=barro-ceara-brasil

Grüße
Michael
Benutzeravatar
Barro7777
 
Beiträge: 196
Registriert: Do 22. Apr 2010, 09:34
Wohnort: Barro/Ceará
Bedankt: 43 mal
Danke erhalten: 26 mal in 19 Posts

Re: Beantragung MicroEmpresa

Beitragvon Barro7777 » So 13. Nov 2011, 12:07

Hallo zusammen, hier mal die ersten Fotos der Lancheria. Den Mercado werden wir nach und nach eröffnen. Hoffe, das es vor Weihnachten noch klappt.
7.JPG
2.JPG
6.JPG
1.JPG
10.JPG
Benutzeravatar
Barro7777
 
Beiträge: 196
Registriert: Do 22. Apr 2010, 09:34
Wohnort: Barro/Ceará
Bedankt: 43 mal
Danke erhalten: 26 mal in 19 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]