Belo horizonte...Sprachkurs und arbeiten?

Ausnahmsweise erlaubt: Brasilienirrelevante Diskussionen über die Heimat des Grossteils unserer Forums-User.

Belo horizonte...Sprachkurs und arbeiten?

Beitragvon AndreDede » Do 19. Feb 2015, 10:48

Hallo Brasilienfreunde!

ich fliege Mitte April für 20 Tage nach Belo da ich seit 2 Jahrem eine Freundin dort habe!
Da meine Freundin sowieso arbeitet möchte ich meine Sprachkenntnisse ausbauen und Such in Belo Horizonte wenn möglich in Savassi eine Sprachschule in Savassi!
Hat da evtl jmd einen guten Tip für mich?

ich möchte ab Mitte des Jahres für 1 Jahr dort bleiben und muss natürlich auch ein wenig <Geld verdiene...wie stehen die Chancen dort eine einfache Arbeit zu finden...ich würde so gut wie alles machen...hauptsache es kommt ein bißchen Geld in die Tasche!
hat da jmd Erfahrung und kann mir dafür ebenfalls ein Tip geben?

Würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet....DANKE!
Benutzeravatar
AndreDede
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 12:41
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Belo horizonte...Sprachkurs und arbeiten?

Beitragvon moni2510 » Do 19. Feb 2015, 11:53

zur zweiten Frage: Ohne Arbeitsvisum darfst du nicht arbeiten. Und bleiben darfst du auch nicht ein Jahr, sondern die berühmten 90 Tage innerhalb der 180 Tage.

Die erste Frage können sicher Leute aus BH beantworten
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2918
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 293 mal
Danke erhalten: 743 mal in 508 Posts

Re: Belo horizonte...Sprachkurs und arbeiten?

Beitragvon BrasilJaneiro » Do 19. Feb 2015, 12:54

AndreDede hat geschrieben:Hallo Brasilienfreunde!

ich fliege Mitte April für 20 Tage nach Belo da ich seit 2 Jahrem eine Freundin dort habe!
Da meine Freundin sowieso arbeitet möchte ich meine Sprachkenntnisse ausbauen und Such in Belo Horizonte wenn möglich in Savassi eine Sprachschule in Savassi!
Hat da evtl jmd einen guten Tip für mich?

ich möchte ab Mitte des Jahres für 1 Jahr dort bleiben und muss natürlich auch ein wenig <Geld verdiene...wie stehen die Chancen dort eine einfache Arbeit zu finden...ich würde so gut wie alles machen...hauptsache es kommt ein bißchen Geld in die Tasche!
hat da jmd Erfahrung und kann mir dafür ebenfalls ein Tip geben?

Würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet....DANKE!


1. Du solltest jetzt schon einen Portugiesisch Kurs in Deutschland besuchen, damit du die ersten Begriffe bzw Begrüßungsfloskeln lernst.
2. Du kannst über das brasilianische Konsulat oder deren Außenstellen ein Visum beantragen zwecks Sprache erlernen und Arbeit.
3. Hier kannst du dich dann einschreiben, wenn du ein Visum erhalten hast:
- http://www.cursoseeventos.ufmg.br/CAE/DetalharCae.aspx?CAE=4735
- http://www.fumec.br/index.php?cID=5550
4. Ob du das alles bis Mitte des Jahres schaffst möchte ich mal anzweifeln. Es wird eng.
5. Ohne Visum sollte dir klar sein, heiraten!
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4558
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 47 mal
Danke erhalten: 665 mal in 529 Posts

Re: Belo horizonte...Sprachkurs und arbeiten?

Beitragvon sefant » Do 19. Feb 2015, 13:01

Sprachschule für die 20 Tage oder für das eine Jahr dann?

Für das eine Jahr könntest du an die UFMG gehen und dort den Portugiesisch-Kurs für Ausländer machen und dir so gleichzeitig auch das Aufenthaltsvisum für das komplette Jahr besorgen. Ansonsten hättest du nach 90 Tagen wieder rausgemußt. Das kostet dann auch kleines Geld. Eine Sprachschule in Savassi würde dich ganz gut ausnehmen. Von Savassi (nehme mal an da wohnt/arbeitet deine Freundin) bis zur UFMG kommst du jetzt dank der Schnellbuslinien auch recht fix. Aber dann auch fix aktiv werden bzgl. Kurs und Sprachvisa wenn es bis zum Sommer klappen soll.

http://www.cursoseeventos.ufmg.br/CAE/DetalharCae.aspx?CAE=5408

Wie schon geschrieben, Arbeiten ist nicht. Du bekommst keine Arbeitsgenehmigung und diese ganzen typischen Studentenjobs in Deutschland sind hier Vollzeitjobs von normalen Leuten. Geld verdienen höchstens illegal mit Deutschunterricht oder falls du sonst noch irgendwelche Skills hast und deine Freundin einen großen Bekanntenkreis wo du Arbeit XY finden könntest. Ansonsten mußt du halt jetzt schonmal kräftig vorsparen bzw. notfalls jetzt in D ein paar Monate Vollzeit irgendwo kloppen, wenn du kannst (Paketzentren etc). Der Wechselkurs stehz ja aktuell ganz gut. Wenn du für lau wohnen kannst und nur Bus/Kurs/Essen/Kleinigkeiten auf dem Programm steht könntest du auch mit 1000R$ im Monat hinkommen. Also für das Jahr so 3000-4000 Euro ansparen...
Zuletzt geändert von sefant am Do 19. Feb 2015, 13:44, insgesamt 1-mal geändert.
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Re: Belo horizonte...Sprachkurs und arbeiten?

Beitragvon seimens » Do 19. Feb 2015, 13:42

Guckst Du hier:
portugiesischkurs-in-belo-horizonte-t16918.html


Mit der Einschreibung im Sprachkurs "Portugues para Estrangeiros" an UFMG kannst Du auch via Konsulat (z.B. in CH oder DE) ein Studentenvisum erhalten. Bedingt zwar rumgereise, war aber soviel ich weiss vor 3 Jahren die einfachste Visumslösung.

Gruss,
Simon
Benutzeravatar
seimens
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 22. Nov 2010, 22:53
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 2 mal in 2 Posts

Folgende User haben sich bei seimens bedankt:
AndreDede

Re: Belo horizonte...Sprachkurs und arbeiten?

Beitragvon AndreDede » Do 19. Feb 2015, 22:31

BrasilJaneiro hat geschrieben:
AndreDede hat geschrieben:Hallo Brasilienfreunde!

ich fliege Mitte April für 20 Tage nach Belo da ich seit 2 Jahrem eine Freundin dort habe!
Da meine Freundin sowieso arbeitet möchte ich meine Sprachkenntnisse ausbauen und Such in Belo Horizonte wenn möglich in Savassi eine Sprachschule in Savassi!
Hat da evtl jmd einen guten Tip für mich?

ich möchte ab Mitte des Jahres für 1 Jahr dort bleiben und muss natürlich auch ein wenig <Geld verdiene...wie stehen die Chancen dort eine einfache Arbeit zu finden...ich würde so gut wie alles machen...hauptsache es kommt ein bißchen Geld in die Tasche!
hat da jmd Erfahrung und kann mir dafür ebenfalls ein Tip geben?

Würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet....DANKE!


1. Du solltest jetzt schon einen Portugiesisch Kurs in Deutschland besuchen, damit du die ersten Begriffe bzw Begrüßungsfloskeln lernst.
2. Du kannst über das brasilianische Konsulat oder deren Außenstellen ein Visum beantragen zwecks Sprache erlernen und Arbeit.
3. Hier kannst du dich dann einschreiben, wenn du ein Visum erhalten hast:
- http://www.cursoseeventos.ufmg.br/CAE/DetalharCae.aspx?CAE=4735
- http://www.fumec.br/index.php?cID=5550
4. Ob du das alles bis Mitte des Jahres schaffst möchte ich mal anzweifeln. Es wird eng.
5. Ohne Visum sollte dir klar sein, heiraten!


Muito obrigado...eu falo um pouco portugues!

danke für die Tips ich werde mir den Link mal angucken!
Benutzeravatar
AndreDede
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 12:41
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Belo horizonte...Sprachkurs und arbeiten?

Beitragvon AndreDede » Do 19. Feb 2015, 22:33

sefant hat geschrieben:Sprachschule für die 20 Tage oder für das eine Jahr dann?

Für das eine Jahr könntest du an die UFMG gehen und dort den Portugiesisch-Kurs für Ausländer machen und dir so gleichzeitig auch das Aufenthaltsvisum für das komplette Jahr besorgen. Ansonsten hättest du nach 90 Tagen wieder rausgemußt. Das kostet dann auch kleines Geld. Eine Sprachschule in Savassi würde dich ganz gut ausnehmen. Von Savassi (nehme mal an da wohnt/arbeitet deine Freundin) bis zur UFMG kommst du jetzt dank der Schnellbuslinien auch recht fix. Aber dann auch fix aktiv werden bzgl. Kurs und Sprachvisa wenn es bis zum Sommer klappen soll.

http://www.cursoseeventos.ufmg.br/CAE/DetalharCae.aspx?CAE=5408

Wie schon geschrieben, Arbeiten ist nicht. Du bekommst keine Arbeitsgenehmigung und diese ganzen typischen Studentenjobs in Deutschland sind hier Vollzeitjobs von normalen Leuten. Geld verdienen höchstens illegal mit Deutschunterricht oder falls du sonst noch irgendwelche Skills hast und deine Freundin einen großen Bekanntenkreis wo du Arbeit XY finden könntest. Ansonsten mußt du halt jetzt schonmal kräftig vorsparen bzw. notfalls jetzt in D ein paar Monate Vollzeit irgendwo kloppen, wenn du kannst (Paketzentren etc). Der Wechselkurs stehz ja aktuell ganz gut. Wenn du für lau wohnen kannst und nur Bus/Kurs/Essen/Kleinigkeiten auf dem Programm steht könntest du auch mit 1000R$ im Monat hinkommen. Also für das Jahr so 3000-4000 Euro ansparen...


Danke!

Das Geld bekomm ich zusammen...kein problem!

oh man da muss ich wohl echt voll durchstarten jetzt
Benutzeravatar
AndreDede
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 12:41
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Belo horizonte...Sprachkurs und arbeiten?

Beitragvon Fudêncio » Do 26. Feb 2015, 13:47

Es gibt auch einen Portugiesisch für Ausländerkurs an der FUMEC (privat Uni) im Bairro Curzeiro, nähe Av. Afonso Pena, also von Savassi nicht so weit weg wie die UFMG in Pampluha.
Kann aber nicht bestätigen ob der Kurs auch für ein Studentvisum ausreicht, so wie der Kurs an der UFMG/CENEX.

Es gibt auch noch ein paar private Sprachschulen die auch Port. für Ausländer anbieten, aber ob da immer ein Kurs tatsächlich zustande kommt ist fraglich da erstmal die Mindestanzahl von Schülern zusammen kommen muss. Und für ein STudentenvisum werden die wohl kaum anerkannt!?

Bei CENEX machen die den Kurs auch schon mal mit nur 2 Schülern, denn die müssen ja Ihre Lehrer beschäftigen.

:cool:
Benutzeravatar
Fudêncio
 
Beiträge: 561
Registriert: So 14. Aug 2005, 16:28
Wohnort: Hier!
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 66 mal in 55 Posts

Folgende User haben sich bei Fudêncio bedankt:
AndreDede


Zurück zu Deutschland

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]