Besetzte Landebahnen: Passagierproteste in Brasilien

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Besetzte Landebahnen: Passagierproteste in Brasilien

Beitragvon brasilmen » Fr 22. Dez 2006, 06:40

Besetzte Landebahnen: Passagierproteste in Brasilien

In Brasilien ist es gestern erneut zu Protesten gegen die chaotischen Verhältnisse im Luftverkehr des Landes gekommen.

Nach Medienberichten besetzten empörte Passagiere Landebahnen und Flugzeuge. Mehrere Menschen seien festgenommen worden. Wie die Luftfahrtbehörde Anac mitteilte, waren landesweit etwa 44 Prozent aller Flüge mehr als eine Stunde verspätet; 40 Verbindungen wurden ganz gestrichen.

Staatspräsident Luiz Inacio Lula da Silva forderte nach einer Krisensitzung in Brasilia, dass die Passagiere respektiert werden müssten.

Flugzeug gestürmt
In der Hauptstadt Brasilia besetzte eine Familie aus Protest gegen die Verspätungen ihres Fluges ungeachtet heftigen Regens die Landebahn. In der nordöstlichen Provinzhauptstadt Salvador stürmten Dutzende Passagiere ein Flugzeug, nachdem sie mehrere Stunden vor dem Gate gewartet hatten.

"Dienst nach Vorschrift
Bereits seit drei Monaten kommt es immer wieder zu schweren Störungen im brasilianischen Luftverkehr. Zuletzt hatte am 6. Dezember eine Panne einen zentralen Kontrollturm lahm gelegt. Außerdem machen die Fluglotsen seit Wochen "Dienst nach Vorschrift", um auf ihre Arbeitssituation aufmerksam zu machen.

Nach Angaben der Luftfahrtbehörde waren aber die Fluggesellschaften und das schlechte Wetter für die Probleme verantwortlich. Außerdem habe es auf dem Flughafen Santos Dumont in Rio de Janeiro am Morgen einen Stromausfall gegeben.

"Sehr frustrierend"
Eine Untersuchungskommission des Parlaments, die die Gründe für das Luftverkehrschaos ermitteln sollte, schloss ihre Arbeit ohne Ergebnis ab.

"Das ist schon sehr frustrierend. Leider haben wir viel Zeit verloren und werden kaum etwas zur Lösung der Krise im Luftverkehrsbereich beitragen können", räumte Kommissionschef Alceu Collares offen ein.

http://news.orf.at/?href=http%3A%2F%2Fn ... 39269.html
Gruss brasilmen Thomas
http://www.brasilmen.de
Benutzeravatar
brasilmen
 
Beiträge: 3710
Registriert: Di 30. Nov 2004, 08:10
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 243 mal in 184 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Besetzte Landebahnen: Passagierproteste in Brasilien

Beitragvon Moranguinho » Fr 22. Dez 2006, 08:49

brasilmen hat geschrieben:Besetzte Landebahnen: Passagierproteste in Brasilien

In Brasilien ist es gestern erneut zu Protesten gegen die chaotischen Verhältnisse im Luftverkehr des Landes gekommen.



Ich kann nicht anders, ich muss es nochmal schreiben: Wie kann das denn sein? Laut Lula sind die Probleme doch schon seit über einer Woche gelöst!? :lol: 8) :wink:
Benutzeravatar
Moranguinho
 
Beiträge: 1073
Registriert: Di 30. Nov 2004, 09:16
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]