Besteuerung einer IV-Rente

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: Besteuerung einer IV-Rente

Beitragvon 007 » Di 30. Okt 2007, 19:35

amarelina hat geschrieben:kann ja sein, dass ich mich misslich ausgedrückt habe, aber tatsache ist: es gibt nur noch die nackte IV-Rente ohne Hilflosenentschädigung und ohne anspruch auf hilfsmittel. kann sein, dass es da ein limit gibt, wie schon geschrieben.
deshalb brauchst du mich nicht so anzufauchen...007

amarelina



Das hat mit anfauchen nicht's zu tun. Da kommt doch einer,will möchte gerne eine Antwort auf seine Fragen und bekommt eine falsche Antwort .......?????

Das ist doch etwa wie wenn Du Dich in der Schweiz über Bern orientierts und Du dann eine Antwort erhälst, fahre nach Chur und dann bald kommt Bern !!!!! Etwa nicht ?

Das mit den Hilfsmittel siehst Du auch nicht ein...Lies doch mal meinen Beitrag weiter oben !!


Orginalton : Amerelina
weniger rente bekommst und dass die IV im ausland lebenden leuten keine hilfsmittel bezahlt.


Ist doch eine total falsche Auskunft !!!!!!!

Abraço

James
Leben oder sich geschaeftlich betätigen in Fortaleza
oder Ceará ? WIR HABEN IMMER NEUE UND SERIOESE ANGEBOTE !


fortalezaconsult
Benutzeravatar
007
 
Beiträge: 919
Registriert: So 12. Nov 2006, 17:08
Wohnort: Fortaleza/CE/Brasil
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Besteuerung einer IV-Rente

Beitragvon esteban38 » Di 30. Okt 2007, 19:51

ich wollte im Wesentlichen wissen, ob IV-Renten in Brasilien besteuert werden. wenn jemand wirklich was dazu weiss ,das seriös ist und begründet bin ich für jede Wortmeldung dankbar. Take care
esteban38
 
Beiträge: 565
Registriert: Di 30. Okt 2007, 17:11
Bedankt: 125 mal
Danke erhalten: 90 mal in 65 Posts

Re: Besteuerung einer IV-Rente

Beitragvon The Boondock » Di 30. Okt 2007, 20:00

:roll:

Was mich als Unbeteilgter an diesem Thema mal interessieren würde, wieso lasst Ihr Euch die Rente/Pension überhaupt nach BRA überweisen? Was ist der Vorteil? Oder muss man in der CH gemeldet sein um dort Rente zu beziehen?

Denn wenn die Rente auf ein Konto in der CH geht und Ihr dann mit KK am Automaten Bargeld zieht oder die Einkäufe mit KK zahlt, bekommt doch die RECEITA FEDERAL gar nichts davon mit. Wie soll dann die Rente in BRA besteuert werden? So umgeht man doch die Problematik ganz einfach. :lol:


:cool:
Benutzeravatar
The Boondock
 
Beiträge: 38
Registriert: Sa 13. Okt 2007, 15:12
Wohnort: The Boondocks
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Besteuerung einer IV-Rente

Beitragvon 007 » Di 30. Okt 2007, 20:11

esteban38 hat geschrieben:ich wollte im Wesentlichen wissen, ob IV-Renten in Brasilien besteuert werden. wenn jemand wirklich was dazu weiss ,das seriös ist und begründet bin ich für jede Wortmeldung dankbar. Take care





Wie Du die Rente hierherbekommst, habe ich in einem früheren Beitrag aufgezeigt. Ich habe hier
in Brasilien einige Bekannte die das so machen. Haben nie Probleme gehabt und werden auch keine bekommen.

Abraço

James
Leben oder sich geschaeftlich betätigen in Fortaleza
oder Ceará ? WIR HABEN IMMER NEUE UND SERIOESE ANGEBOTE !


fortalezaconsult
Benutzeravatar
007
 
Beiträge: 919
Registriert: So 12. Nov 2006, 17:08
Wohnort: Fortaleza/CE/Brasil
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Re: Besteuerung einer IV-Rente

Beitragvon esteban38 » Di 30. Okt 2007, 20:33

007 hat geschrieben:
esteban38 hat geschrieben:ich wollte im Wesentlichen wissen, ob IV-Renten in Brasilien besteuert werden. wenn jemand wirklich was dazu weiss ,das seriös ist und begründet bin ich für jede Wortmeldung dankbar. Take care




Ganz einfach: Wenn Du die Rente hier nicht angibst, brauchste auch keine Steuern zu bezahlen. Punkt und fertig.
Wie Du die Rente hierherbekommst, habe ich in einem früheren Beitrag aufgezeigt. Ich habe hier
in Brasilien einige Bekannte die das so machen. Haben nie Probleme gehabt und werden auch keine bekommen.

Abraço

James


Hallo James, soweit hab ich das prima begriffen. PC-kto in der Schweiz eröffnen Postomat-Karte auch, aber wie soll das möglich sein mit der Post Karte in Brasilien Geld abzuziehen. Im übrigen könnte man sich ja auch das Geld direkt auf die Banco do Brasil auszahlen lassen. Oder macht das irgendeinen Unterschied, den ich übersehe?
esteban38
 
Beiträge: 565
Registriert: Di 30. Okt 2007, 17:11
Bedankt: 125 mal
Danke erhalten: 90 mal in 65 Posts

Re: Besteuerung einer IV-Rente

Beitragvon bruno strahm » Di 30. Okt 2007, 20:54

vergiss die besteuerung. mach es so wie ¨the boondock und 007 sagt. ja nicht ueber eine bank.
mit einer bankkarte kannst du dein geld bei jedem geldautomaten, sprich elektronischer bank¨, abheben.
mach ein konto auf, lasse deine rente auf dein konto zahlen, und zupfe in brasilien, was du brauchst. fertig.
Benutzeravatar
bruno strahm
 
Beiträge: 73
Registriert: Mo 14. Mai 2007, 20:29
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Besteuerung einer IV-Rente

Beitragvon Trem Mineiro » Di 30. Okt 2007, 21:39

esteban38 hat geschrieben: Im übrigen könnte man sich ja auch das Geld direkt auf die Banco do Brasil auszahlen lassen. Oder macht das irgendeinen Unterschied, den ich übersehe?


Dann werden deine Einkünfte irgendwo bei der Devisen-Kontrolle notiert und die Bank gibt deine Kontoinformationen, Kontostand und Zinsen and die Receita Federal weiter. Für das Bankkonto brauchst du eine CPF, also must du auch eine Steuererklärung machen und deine Einkünfte angeben (oder Lügen). Wenn deine Einkünfte wie vorher angenommen "steuerfrei" sind, ist das aber im Prinzip egal.
Evtl ist auch der Kurs beim überweisen via BB (s. Spitznamen) sehr schlecht, mit Karte wird er günstiger sein.
Ich gehe auch davon aus, dass du deine IV-Rente nicht brauchst um ein R-Visum zu beantragen und du das anders geregelt hast.

Gruß

Manfred
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Besteuerung einer IV-Rente

Beitragvon 007 » Mi 31. Okt 2007, 02:45

esteban38 hat geschrieben:
007 hat geschrieben:
esteban38 hat geschrieben:ich wollte im Wesentlichen wissen, ob IV-Renten in Brasilien besteuert werden. wenn jemand wirklich was dazu weiss ,das seriös ist und begründet bin ich für jede Wortmeldung dankbar. Take care




Ganz einfach: Wenn Du die Rente hier nicht angibst, brauchste auch keine Steuern zu bezahlen. Punkt und fertig.
Wie Du die Rente hierherbekommst, habe ich in einem früheren Beitrag aufgezeigt. Ich habe hier
in Brasilien einige Bekannte die das so machen. Haben nie Probleme gehabt und werden auch keine bekommen.

Abraço

James


Hallo James, soweit hab ich das prima begriffen. PC-kto in der Schweiz eröffnen Postomat-Karte auch, aber wie soll das möglich sein mit der Post Karte in Brasilien Geld abzuziehen. Im übrigen könnte man sich ja auch das Geld direkt auf die Banco do Brasil auszahlen lassen. Oder macht das irgendeinen Unterschied, den ich übersehe?




Du hast richtig gelesen. Mit der Postomat-Karte kannste hier gebührenfrei täglich bis R$ 1.000,00 am Bankomaten beziehen. Egal ob das Konto in sfr oder EURO lautet. Maximal R$ 5.000,00 pro Monat !!!!

Da er ja mit einer Brasilianerin verheiratet ist, dürfte die Permanencia kein Problem sein.
(Dies als Antwort auf eine Bemerkung über das Invest für die Perma) Im übrigen ist der Treaderöffner kein Rentner, sondern bezieht eine Invaliden-Rente aus der IV (Invalidenversicherung in der Schweiz !!!!

abraço

James
Leben oder sich geschaeftlich betätigen in Fortaleza
oder Ceará ? WIR HABEN IMMER NEUE UND SERIOESE ANGEBOTE !


fortalezaconsult
Benutzeravatar
007
 
Beiträge: 919
Registriert: So 12. Nov 2006, 17:08
Wohnort: Fortaleza/CE/Brasil
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 10 mal in 9 Posts

Re: Besteuerung einer IV-Rente

Beitragvon Severino » Mi 31. Okt 2007, 08:48

esteban38 hat geschrieben:.....Mein Problem ist folgendes: ich weiss , dass Renten für Leute , welche nicht arbeitsfähig sind in Brasilien selber NICHT besteuert werden, also steuerfrei sind, da habe ich auch den entsprechenden Steuerartikel nach BRASILIANISCHEM Recht gefunden. allerdings weiss ich nicht, ob das auch für Ausländer gilt. Abklärungen vor Ort ergaben eher das Bild, dass dies offenbar dort niemand so genau weiss, und unter Brasilianern eh die Meinung vorherrscht, nichts anzugeben. Allerdings habe ich nicht Lust deswegen Probleme zu bekommen und möchte das abgeklärt wissen. vielleicht findet sich ja ein "sabido" der schon IV dort hat und was genaues weiss. Wie gesagt, bin dankbar für jeden Tipp

Wo hast Du den Artikel gefunden? Damit wäre Dein Problem ja gelöst. Dass in Brasilien jeder nichts weiss, wenn es um exotische Sachen geht ist ja beileibe nichts Neues. Allerdings glaube ich nicht, dass das Steuerrecht Unterschiede zwischen Brasilianern und Ausländern macht. Aber Du hast ja nach einem gefragt, der es weiss.....
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Re: Besteuerung einer IV-Rente

Beitragvon Roro » Mi 31. Okt 2007, 11:29

Meine IV Rente, allerdings ein kleiner Betrag aus einem unverschuldetem Unfall, wird in Deutschland ausbezahlt. Mein registrierter Wohnsitz ist in Brasilien. Muss allerdings jährlich eine Lebensbescheinigung ausfüllen und beglaubigen lassen da ansonsten der Anspruch verloren geht. Deshalb unbedingt genaue Postanschrift angeben. Versteuert wird der Betrag nicht illegal??? besser nicht nachfragen.
Benutzeravatar
Roro
 
Beiträge: 176
Registriert: Do 4. Jan 2007, 22:11
Wohnort: Valinhos SP
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]