Besuch aus Brasilien - was unternehmen?

Ausnahmsweise erlaubt: Brasilienirrelevante Diskussionen über die Heimat des Grossteils unserer Forums-User.

Besuch aus Brasilien - was unternehmen?

Beitragvon Ullrike » Mo 19. Aug 2013, 12:16

Hallo ihrs,

ich habe ein kleines Problem. Ich habe ja schon mal erzählt, dass mein Arbeitgeber mich nach Brasilien schicken möchte. Meine Firma hat dort mehrere Niederlassungen. Einige Abteilungen arbeiten recht eng mit den brasilianischen Kollegen zusammen.
Nun ist es so, dass wir demnächst eine brasilianische Delegation empfangen werden, die ich betreuen soll.
Mein Chef stellt sich vor, dass die Delegation auch privat unterhalten werden soll.
Nun gibt es hier in der Region Bonn/Königswinter einige schöne Ausflugsziele. Relativ bekannt ist sicherlich der Drachenfels mit seiner Zahnradbahn.http://www.wellness-regionen.de/Artikel/234.php
Die Frage ist für mich nur, ob das für die Leute überhaupt interessant ist.
Ich meine, die werden ja auch erst einmal den gleichen "Kulturschock" überwinden müssen, den wir anders herum auch haben. Fremdes Land, andere Kultur usw. Ich weiß deshalb nicht so genau, ob die sich überhaupt für derartiges Sightseeing interessieren. Klingt wie eine doofe Frage, aber ist Wandern überhaupt so verbreitet in Brasilien oder ist das eher so die Art "europäischer Urlaub" und die brasilianer gehen z.B. viel lieber feiern? Ich weiß nicht wirklich, was ich so planen soll.
Meint ihr, so ein Ausflug wäre okay? Oder soll ich lieber Sachen wie Nightlife in Bonn oder Köln auf die Liste setzen?
Ich meine, klar dass sie am Ende selbst entscheiden müssen. Aber ich hätte gernen nen Tipp, in welche Richtung ich so planen kann... falls sowas überhaupt möglich ist.
Ich würde mich über ein wenig Hilfe oder ein paar Tipps freuen.

Liebe Grüße,
Ullrike
Benutzeravatar
Ullrike
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 14:37
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Besuch aus Brasilien - was unternehmen?

Beitragvon isis » Mo 19. Aug 2013, 12:44

Schlösser, Burgen, Kirchen, Fachwerkhäuser ...
... je älter und kitschiger, desto besser.

Auf (große) Wanderungen kannst Du ruhig verzichten.

Nachtleben kommt immer an! So eine Tour durch Köln hat doch etwas!
Schokoladenmuseum in Köln nicht vergessen.
Eine Schifffahrt auf dem Rhein, selbstverständlich!
Ausflug nach Aachen (Aachener Dom, erstes deutsches Kulturdenkmal der UNESCO).
Vielleicht auch das "Haus der Geschichte" in Bonn?!
BFN-Benutzerkonto deaktiviert ab 01.07.2014
Benutzeravatar
isis
 
Beiträge: 214
Registriert: Di 14. Feb 2012, 18:18
Bedankt: 70 mal
Danke erhalten: 66 mal in 56 Posts

Re: Besuch aus Brasilien - was unternehmen?

Beitragvon Westig » Mo 19. Aug 2013, 16:08

Zunächst müsste bekannt sein, wieviel Zeit überhaupt zur Verügung steht, um hier hilfreiche Vorschläge zu machen. Interessant wäre es auch zu erfahren, welche Zugehörigkeit die "Delegation" im Unternehmen hat: oberster Führungskreis, mittleres Management, Mechaniker im fachlichen Austausch, etc. Trotz der guten Hinweise von isis: nur die wenigsten Brasilianer interessieren sich für das Haus der Deutschen Geschichte in Bonn, oder für den Aachener Dom. Bei wenig Zeit, würden sie sicherlich shopping in der Hohen Strasse in Köln vorziehen, verbunden mit Besuch im Dom. Bei viel Zeit kommt aus eigener Erfahrung und wie isis vorschlägt eine Rheinfahrt mit (Wein-) Besuch in Rüdesheim und Lorch o.ä. recht gut an. Bei noch mehr Zeit eventuell Frankfurt City. Und dort vor allem shoppen. Vor allem wenn brasilianische gut betuchte Damen in dieser Delegation sind, interessieren in erster Linie bestens sortierte Geschäfte. So manches sorgfältig vorbereitete Besuchsprogramm vor allem für brasilianische Unternehmensleitungen (und Politiker) musste deswegen kurzfritig geändert werden.

Alles in allem: Wandern um den Drachenfels herum am besten vergessen. Im Übrigen: wenn beste Beziehungen auf Abteilungsebene bestehen, vielleicht einfach mal bei Deinen Kolleginnen und Kollegen in Brasilien vorfühlen....
Benutzeravatar
Westig
 
Beiträge: 802
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 01:06
Wohnort: Recife-PE. / Brasilien; San Salvador / El Salvador
Bedankt: 258 mal
Danke erhalten: 297 mal in 169 Posts

Re: Besuch aus Brasilien - was unternehmen?

Beitragvon sonhador » Mo 19. Aug 2013, 16:12

Wie alt sind die Besucher? Männlich / Weiblich, Alter ?

Das sind fundamentale Angaben für eine anständige Antwort.
Benutzeravatar
sonhador
 
Beiträge: 193
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 21:40
Wohnort: am schönen Meer im Nordosten
Bedankt: 171 mal
Danke erhalten: 61 mal in 48 Posts

Re: Besuch aus Brasilien - was unternehmen?

Beitragvon cabof » Mo 19. Aug 2013, 18:30

Der Ausgangspunkt ist schon mal okay. Rhein-Tour, Burgen - alles im Rahmen. Hast Du eine Bande von Hurenböcke dabei empfiehlt sich das
Pascha in Köln, sind viele weibliche Teilnehmerinnen darunter empfiehlt sich Köln mit Hohe Straße/Schildergasse, Breite Straße, Ehrenstrasse, Ringe... Wandern eher weniger. Bonn/Köln/Düsseldorf die Altstädte sind gut für einen Umtrunk. ACHTUNG: nachts steht die
Kriminalität nichts hinter der von Brasilien hinterher... Koblenz/Deutsches Eck - im September empfiehlt sich in der Wein-Region die
Sache mit dem Federweißer.... vor dem 8.9. und nach dem 10.10. kann ich einen kostenlosen Guide für Köln empfehlen, er spricht Kölsch,
trinkt Kölsch und faselt auch brasil. portugiesisch. Kontakt per PN.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Online
Beiträge: 9522
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1361 mal
Danke erhalten: 1396 mal in 1173 Posts

Re: Besuch aus Brasilien - was unternehmen?

Beitragvon brasiuuu » Mo 19. Aug 2013, 18:43

Vom europapark sind die brasilianer immer begeistert.
Benutzeravatar
brasiuuu
 
Beiträge: 393
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 20:48
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 41 mal in 39 Posts

Re: Besuch aus Brasilien - was unternehmen?

Beitragvon Mazzaropi » Mo 19. Aug 2013, 21:38

isis hat geschrieben:Vielleicht auch das "Haus der Geschichte" in Bonn?!


Genau, das kostet noch nicht mal Eintritt !!! Da freut sich der Chef ! :lol:

Nicht zu vergessen das Beethoven Haus in Bonn ! :cool:
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 685
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 31 mal
Danke erhalten: 75 mal in 62 Posts

Re: Besuch aus Brasilien - was unternehmen?

Beitragvon Mazzaropi » Mo 19. Aug 2013, 21:41

brasiuuu hat geschrieben:Vom europapark sind die brasilianer immer begeistert.


Viel zu weit weg von Bonn, #-o da fährt man wenigstens 3 Std. bis Rust !!!

Da wäre da PHANTASIALAND in Brühl näher !!!
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 685
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 31 mal
Danke erhalten: 75 mal in 62 Posts

Re: Besuch aus Brasilien - was unternehmen?

Beitragvon kg59 » Di 20. Aug 2013, 01:24

Mazzaropi hat geschrieben:
brasiuuu hat geschrieben:Vom europapark sind die brasilianer immer begeistert.


Viel zu weit weg von Bonn, #-o da fährt man wenigstens 3 Std. bis Rust !!!

Da wäre da PHANTASIALAND in Brühl näher !!!


Nach meiner Erfahrung wandern Brasilianer eher weniger. Also etwas anschauen, wo man mit dem Auto hinfahren kann ist empfehlenswerter. Köln wäre ein muss, Dom, Altstadt, Rheinfahrt. Würde auch einen Abend in der Churrascaria Pantanal organisieren. Wichtig wäre nunmal zu wissen wie lange soll die Delegation bespasst werden, welche Stellung und Zusammensetzung Männlein/Weiblein/Alter.

Grüße aus Alagoas
Klaus

www.brasil-alagoas.com
Benutzeravatar
kg59
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi 10. Dez 2008, 09:54
Wohnort: Maragogi/Alagoas
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Re: Besuch aus Brasilien - was unternehmen?

Beitragvon cabof » Di 20. Aug 2013, 09:55

Ohne das Profil der Reisegruppe zu kennen, ist es schwierig Ratschläge zu geben. Im Bonner Raum gibt es das Phantasialand oder in Altenberg den Märchenwald.... Sollte es eine Direktoren-Gruppe sein, empfiehlt sich wohl eher ein Golfplatz oder Pferdeverein, da
knüpfen die geschäftl. Kontakte unter Gleichgesinnten.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Online
Beiträge: 9522
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1361 mal
Danke erhalten: 1396 mal in 1173 Posts

Nächste

Zurück zu Deutschland

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]