Besucher

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Besucher

Beitragvon Jacare » Di 11. Jul 2006, 11:50

Oi, Gente !

Mal´eine Frage an alle Chacara und Sitio-Besitzer. Hoffe natürlich für jeden, daß dieser Fall nie eintritt, aber welches brasilianisches Recht gilt bzw. welche Möglichkeiten habe ihr als Gringo wenn Strauchdiebe euer Land betreten, deren Absichten völlig klar sind und eurer Familie an die Wäsche wollen ? Also ich rede von klaren Situationen. Z.B. wenn sich ein paar dubiose Gestalten des nachts auf deinem Grundstück aufhalten, ist wohl anzunehmen sie euch keine Blumen pflücken wollen.:phear:
Benutzeravatar
Jacare
 
Beiträge: 515
Registriert: Di 24. Jan 2006, 15:13
Wohnort: Planeta terra
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 19 mal in 15 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon stefan - rio » Di 11. Jul 2006, 14:18

Hallo
In Brasilien wird in so einem Fall nicht lange gezoegert, sondern eher schnell geschossen.
Waffenbesitz ist legal und Selbstverteidigung auch.

Das da schon mal ein Unbeteiligter bzw. Unschuldiger bei drauf gehen kann laeuft unter 'bala perdida' und ist weithin bekannt.
Die Polizei ist im Prinzip erst mal auf deiner Seite.

Ich wuerde in so einem Fall (Einbruch in mein Haus) ganz ehrlich gesagt, auch nicht anders reagieren.

ciao Stefan
Benutzeravatar
stefan - rio
 
Beiträge: 96
Registriert: Mi 4. Jan 2006, 12:33
Wohnort: Florianopolis - Brasilien
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 6 mal in 6 Posts

Beitragvon Gregor » Di 11. Jul 2006, 15:33

stefan - rio hat geschrieben:Waffenbesitz ist legal und Selbstverteidigung auch.


Waffenbesitz kann legal sein. Es gibt auch unerlaubten Waffenbesitz.
Benutzeravatar
Gregor
 
Beiträge: 492
Registriert: Mo 16. Jan 2006, 13:30
Wohnort: Natal RN
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon stefan - rio » Di 11. Jul 2006, 16:34

Hallo Gregor

Du hast natuerlich Recht! :)

tschuldigung

Ciao stefan
Benutzeravatar
stefan - rio
 
Beiträge: 96
Registriert: Mi 4. Jan 2006, 12:33
Wohnort: Florianopolis - Brasilien
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 6 mal in 6 Posts

Beitragvon Gregor » Di 11. Jul 2006, 16:41

Stefan, kein Problem! :-) Ich weiss selber nicht, was man genau tun muss, um legal eine Waffe tragen zu können, vielleicht kann ja jemand noch mit Einzelheiten zu dem Thema beitragen...
Benutzeravatar
Gregor
 
Beiträge: 492
Registriert: Mo 16. Jan 2006, 13:30
Wohnort: Natal RN
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon stefan - rio » Di 11. Jul 2006, 18:03

Hallo Gregor

Du musst unterscheiden zwischen:
A) Waffentragen (porte de armas) ..und...
B) Waffenbesitz im Haus oder Apt. (registro de armas).

Alternative A ist im Mom. nicht moeglich neue Eralubnisse zu bekommen.

http://www.mariz.eti.br/Lei%209437.htm

B) bekommst du beim (legalem) Kauf der Waffe im geschaeft ein Formular, ausfuellen, Waffe bezahlen und 2 Wochen spaeter das Ding mit Munition abholen. 'registro de armas' kriegt man dann auch gleich mit.

http://www.taurus.com.br/legislacao.php?in=Chamada&id=7

So war es jedenfalls bei mir vor 20 Jahren...!

ciao Stefan[/url]
Benutzeravatar
stefan - rio
 
Beiträge: 96
Registriert: Mi 4. Jan 2006, 12:33
Wohnort: Florianopolis - Brasilien
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 6 mal in 6 Posts

Beitragvon Jacare » Mi 12. Jul 2006, 07:32

Das hört sich ja schon mal positiv an, wenn mir zugestanden wird im Extremfall mein Leben verteidigen zu dürfen. Einen Hammer hat mir eine Bekannte erzählt die sich u.a. aus Schutzgründen hier in D einen Dobermann zugelegt hat. Sollte ein Einbrecher durch ihren Dobermann gestellt werden und der Hund ihn länger als 20 Minuten festhält, kann der Einbrecher sie als Hundebesitzer wegen Freiheitsberaubung anzeigen. Der Brüller !
Benutzeravatar
Jacare
 
Beiträge: 515
Registriert: Di 24. Jan 2006, 15:13
Wohnort: Planeta terra
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 19 mal in 15 Posts


Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]