Betriebsberatung - free

B2B in Brasilien: Firmen suchen Geschäftspartner, Privatpersonen wollen investieren, Import, Export und alles was dazugehört

Betriebsberatung - free

Beitragvon robertwolfgangschuster » Do 12. Okt 2006, 02:02

Wie aus unzähligen threads hervorgeht, stolpern viele Klein-Anleger beim ersten Versuch in Brasilien einen unternehmerischen Start anzufangen über die Hindernisse der brasilianischen Realität.
Vieles sehen sie zu kompliziert und vieles zu einfach, wer glaubt nur sein Geld anlegen zu müssen und dann im Lehnstuhl oder am Strand abwartet dass die Rendite pünktlich am Konto liegt kann seine Ersparnisse abschreiben, und hoffen dass etwas für den Rückflug überbleibt.
Ich habe jetzt etwa 150 e-mail im Kasten und weiss schon nicht mehr was ich raten soll, irgendwie verstehe ich die Europäer nicht mehr, na ja, nach 30 Jahren Brasilien denkt man anders, aber es ist nicht leicht zu erklären dass hier die Uhren anders gehen.
vor einigen Monaten sagte mir ein alter Freund: "Roberto, ich komm nicht mehr nach Manaus, heute muss man ja arbeiten um hier sein Geld zu verdienen"
Tja vielleicht hat jemand dazu etwas beizutragen. Bis morgen, ich geh nach Hause zu meinen Kindern.
:pimpdaddy:
Benutzeravatar
robertwolfgangschuster
 
Beiträge: 716
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 21:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Moranguinho » Do 12. Okt 2006, 08:51

Hat das was mit dem Motel "Free" zu tun? :lol:
Benutzeravatar
Moranguinho
 
Beiträge: 1073
Registriert: Di 30. Nov 2004, 09:16
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon robertwolfgangschuster » Do 12. Okt 2006, 16:48

Moranguinho hat geschrieben:Hat das was mit dem Motel "Free" zu tun? :lol:

Nee so weit bin ich noch nicht gesunken :bprust: und dort ist garnisch gratis, bist du in Manaus?
Ich möcht diskutieren warum sogar Renner wie Mac Donalds in Manaus zusperren mussten und was eigentlich für Kleininvestoren (50 000 bis 300 000 Euro) möglich und empfehlenswert ist und was sie zu erwarten haben.
Und vor allen Dingen ob es überhaupt sinnvoll ist auszuwandern.
Scio nescio, ich bin am Höhepunkt des Wissens angelangt, weiss dass ich gar nichts weiss und möchte mit meinen Ratschlägen keinen Schaden anrichten, ich bin aber nicht der einzige der zu diesem Thema was beitragen kann.
:badcomp:
Benutzeravatar
robertwolfgangschuster
 
Beiträge: 716
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 21:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Moranguinho » Do 12. Okt 2006, 16:59

robertwolfgangschuster hat geschrieben:
Moranguinho hat geschrieben:Hat das was mit dem Motel "Free" zu tun? :lol:

Nee so weit bin ich noch nicht gesunken :bprust: und dort ist garnisch gratis, bist du in Manaus?


Nein, leider nicht, war vorletztes Wochenende da (habe noch die Leute von Flug 1907 am Check-In gesehen :? ).
In Manaus habe ich meine Calypso und Forro-CD-Sammlung aufgefüllt, und auf Covern ist meistens Werbung für das Motel-Free aufgedruckt...:)
Motell Free: aonde ser feliz nao custa caro, steht dort gedruckt :)

Mein Kommentar war übrigens nicht böse gemeint, aber ich musste einfach sofort daran denken. 8)
Benutzeravatar
Moranguinho
 
Beiträge: 1073
Registriert: Di 30. Nov 2004, 09:16
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon robertwolfgangschuster » Do 12. Okt 2006, 17:51

Moranguinho hat geschrieben:
robertwolfgangschuster hat geschrieben:
Moranguinho hat geschrieben:Hat das was mit dem Motel "Free" zu tun? :lol:

Nee so weit bin ich noch nicht gesunken :bprust: und dort ist garnisch gratis, bist du in Manaus?


Nein, leider nicht, war vorletztes Wochenende da (habe noch die Leute von Flug 1907 am Check-In gesehen :? ).
In Manaus habe ich meine Calypso und Forro-CD-Sammlung aufgefüllt, und auf Covern ist meistens Werbung für das Motel-Free aufgedruckt...:)
Motell Free: aonde ser feliz nao custa caro, steht dort gedruckt :)

Mein Kommentar war übrigens nicht böse gemeint, aber ich musste einfach sofort daran denken. 8)

Weiss ich doch, nur gefragt weil der Bruder vom Besitzer mein Schüler war (1981) und sich nach 24 Jahren als Küchenchef pensioniert hat und ein Restaurant aufmachte.
Den Besitzer selbst hat übrigens ein anderer Bruder am Montag erschossen weils Streit im Restaurant gab.
:herz2:
Benutzeravatar
robertwolfgangschuster
 
Beiträge: 716
Registriert: Mi 28. Jun 2006, 21:18
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Kommerzielle Kontakte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]