Bewerbung als Räuber?

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Bewerbung als Räuber?

Beitragvon dimaew » Fr 19. Jun 2009, 22:17

Ein Räuber, der zusammen mit zwei anderen einen Bus überfiel, hat im Bus seinen Lebenslauf liegen lassen. Darin beschreibt er sich als gebildet, umgänglich, gerne in Gruppen arbeitend, mit dem Anspruch sich beruflich zu verbessern und bezüglich der Arbeitszeit flexibel.

Pass doch, oder?

Quelle
http://g1.globo.com/Noticias/Rio/0,,MUL1200400-5606,00-CURRICULO+DE+SUSPEITO+PRESO+DIZ+QUE+ELE+E+EDUCADO+E+DE+FACIL+TRATO.html
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Bewerbung als Räuber?

Beitragvon BrasilJaneiro » Fr 19. Jun 2009, 22:31

Wahrscheinlich hofft er, dass die Busgesellschaft ihn einstellt. Erfahrung mit Busueberfaellen hat er nun auch.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4579
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 48 mal
Danke erhalten: 678 mal in 537 Posts

Re: Bewerbung als Räuber?

Beitragvon rwschuster » Sa 20. Jun 2009, 03:46

BrasilJaneiro hat geschrieben:Wahrscheinlich hofft er, dass die Busgesellschaft ihn einstellt. Erfahrung mit Busueberfaellen hat er nun auch.

Hehehe, als genialer Hacker hätte er beim Bill Gates grosse Chancen, aber bei Busüberfällen hat er zuviel Konkurrenz. Teppert san die Brasis.
Aber so weit hergeholt ist das in S-Amerika nicht. In 100 Jahre Einsamkeit beschreibt der Garcia wie Banditen als Polizisten angeworben wurden weil:
sie mit Waffen bestens umgehen können
keine Skrupel haben sie gebrauchen
beste Verbindungen in der Unterwelt haben
die Techniken kennen
.
.
Prost Mahlzeit, Sachen gibts dies garnicht gibt
Skype''' robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
rwschuster
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 29. Jun 2006, 21:30
Wohnort: Manaus, Goiania, Aracaju ... hussa, ich geb die Stiefel ab
Bedankt: 255 mal
Danke erhalten: 133 mal in 117 Posts

Re: Bewerbung als Räuber?

Beitragvon Itacare » Sa 20. Jun 2009, 10:29

wenn er rhetorisch gut drauf ist, wird er über kurz oder lang in der Politik landen. :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5209
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 872 mal
Danke erhalten: 1341 mal in 935 Posts

Re: Bewerbung als Räuber?

Beitragvon dimaew » Sa 20. Jun 2009, 12:55

rwschuster hat geschrieben:
BrasilJaneiro hat geschrieben:Wahrscheinlich hofft er, dass die Busgesellschaft ihn einstellt. Erfahrung mit Busueberfaellen hat er nun auch.

Hehehe, als genialer Hacker hätte er beim Bill Gates grosse Chancen, aber bei Busüberfällen hat er zuviel Konkurrenz. Teppert san die Brasis.
Aber so weit hergeholt ist das in S-Amerika nicht. In 100 Jahre Einsamkeit beschreibt der Garcia wie Banditen als Polizisten angeworben wurden weil:
sie mit Waffen bestens umgehen können
keine Skrupel haben sie gebrauchen
beste Verbindungen in der Unterwelt haben
die Techniken kennen
.
.


Stimmt, ist zwar schon lange her, dass ich das gelesen habe, aber ich erinnere mich (jetzt wo Du`s schreibst).

Der Junge gab ja auch an, es sei sein erster Überfall gewesen. Wenn er in seinem Curiculum schreibt, er wolle sich weiter entwickeln, heist das vielleicht, dass er erst noch ein paar Busse überfallen will, dann vielleicht mal eine Metro oder einen Zug bis er dann genug Erfahrung hat, um ein Flugzeug zu entführen :twisted:
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: Bewerbung als Räuber?

Beitragvon rwschuster » Sa 20. Jun 2009, 15:30

dimaew hat geschrieben:Der Junge gab ja auch an, es sei sein erster Überfall gewesen. Wenn er in seinem Curiculum schreibt, er wolle sich weiter entwickeln, heist das vielleicht, dass er erst noch ein paar Busse überfallen will, dann vielleicht mal eine Metro oder einen Zug bis er dann genug Erfahrung hat, um ein Flugzeug zu entführen :twisted:

Na ja, die Firmen verlangen heutzutage ja auch eine gewisse Praxis, da machen sich ein paar erfolgreiche überfälle gut im CV. Wo hat er eigentlich die Grundausbildung gemacht? im Febem?
Prost Mahlzeit, Sachen gibts dies garnicht gibt
Skype''' robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
rwschuster
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 29. Jun 2006, 21:30
Wohnort: Manaus, Goiania, Aracaju ... hussa, ich geb die Stiefel ab
Bedankt: 255 mal
Danke erhalten: 133 mal in 117 Posts

Re: Bewerbung als Räuber?

Beitragvon rwschuster » Sa 20. Jun 2009, 15:39

Itacare hat geschrieben:wenn er rhetorisch gut drauf ist, wird er über kurz oder lang in der Politik landen. :mrgreen:

Worauf du einen lassen kannst :oops: :muahaha:
Prost Mahlzeit, Sachen gibts dies garnicht gibt
Skype''' robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
rwschuster
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 29. Jun 2006, 21:30
Wohnort: Manaus, Goiania, Aracaju ... hussa, ich geb die Stiefel ab
Bedankt: 255 mal
Danke erhalten: 133 mal in 117 Posts


Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]