Bewertungsfunktionen im BFN möglich?

Mitteilungen von und für Mitgliedern zum Brasilien-Forum / Verbesserungsvorschläge / Kritik und Lob

Re: Bewertungsfunktionen im BFN möglich?

Beitragvon Hebinho » So 5. Apr 2009, 16:48

Sieht interessant aus.
Nur wie wird im Plugin verhindert, dass durch einen User Mehrfachbewertungen gegeben werden?
Kann u. U. wieder zu einer starken Zunahme von Mehrfachanmeldungen eines Users unter vielen Usernamen fuehren.
Benutzeravatar
Hebinho
 
Beiträge: 1046
Registriert: Di 24. Feb 2009, 02:36
Bedankt: 9 mal
Danke erhalten: 128 mal in 97 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Bewertungsfunktionen im BFN möglich?

Beitragvon ptrludwig » So 5. Apr 2009, 17:02

Ich bin gegen jede Bewertung durch andere User. Man hat mich hier schon als jemand, der nicht lesen kann, als arbeitslosen Harz4 Schmarotzer der seine Beine unter Schwiegermutters Tisch steckt bezeichnet. Diese Leute wollen mich dann also bewerten, wollen feststellen ob ich ein guter oder schlechter User bin?
Ein Forum ist dazu da seine Meinung zu äußern vielleicht auch Wissen weiter zu geben und zu empfangen. Doch nicht um Leute zu bewerten. [-X
ptrludwig
 
Beiträge: 742
Registriert: Do 4. Okt 2007, 13:15
Bedankt: 263 mal
Danke erhalten: 135 mal in 102 Posts

Folgende User haben sich bei ptrludwig bedankt:
rwschuster

Re: Bewertungsfunktionen im BFN möglich?

Beitragvon rwschuster » So 5. Apr 2009, 17:07

rwschuster hat geschrieben:Epa, keine schlecht Antwort, geht gut ins Detail
Vor 3,4 Jahren funktionierte es folgendermassen. Wenn eine zu viel Stuss baute wurde er einfach auf bestimmte Zeit von allen ignoriert bis ihm fad wurde, mir selber ist das passiert. Dann hat er einsam vor sich hingeschrieben und mit der Wand geredet. Löschen, sperren war nie notwendig. Und Mods auch nicht. Nach einiger Zeit hat man sich am Kopp gekratzt und umgeschalten. Ich erinnere mich da ans Brummelbärchen, der hat meistens das Staertsignal gegeben.
PS das mit dem Takeo sollte rückgängig gemacht werden wenn es nur um Solidarität geht. Das könnte eine unbedachte Solidaritätswelle auslösen die im Moment nicht besonders gut wäre fürs Forum und Admin

Der ptrludwi hat vollkommen recht. Weder User, noch admin, noch Mod haben dieses Recht. Wenn sich wer danebenbenimmt sollte es wie oben im Zitat erwähnt behandelt werden
Prost Mahlzeit, Sachen gibts dies garnicht gibt
Skype''' robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
rwschuster
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 29. Jun 2006, 21:30
Wohnort: Manaus, Goiania, Aracaju ... hussa, ich geb die Stiefel ab
Bedankt: 255 mal
Danke erhalten: 133 mal in 117 Posts

Re: Bewertungsfunktionen im BFN möglich?

Beitragvon Lauros » So 5. Apr 2009, 17:28

Ich Persönlich bin auch dagegen von anderen Usern bewertet zu werden !
Passt jemand die Nase des anderen nicht dann bekommt man immer negative Punkte!
Gruss Lauros
It's nice to be important, but it's more important to be nice!
Benutzeravatar
Lauros
 
Beiträge: 631
Registriert: Di 3. Jul 2007, 14:00
Wohnort: NRW/Bahia
Bedankt: 17 mal
Danke erhalten: 22 mal in 21 Posts

Re: Bewertungsfunktionen im BFN möglich?

Beitragvon rwschuster » So 5. Apr 2009, 17:43

Wenn einem wer nicht passt, kann man ihn ja im profil ignorieren
:hose: :hose: :hose:
Prost Mahlzeit, Sachen gibts dies garnicht gibt
Skype''' robertwolfgangschuster
Benutzeravatar
rwschuster
 
Beiträge: 2233
Registriert: Do 29. Jun 2006, 21:30
Wohnort: Manaus, Goiania, Aracaju ... hussa, ich geb die Stiefel ab
Bedankt: 255 mal
Danke erhalten: 133 mal in 117 Posts

Re: Bewertungsfunktionen im BFN möglich?

Beitragvon Harry1986 » So 5. Apr 2009, 21:03

Mann, ey, BrasilOnline, schreibst du immer ohne Punkt und Komma? Diesen Fliesstext kann ja keiner lesen.

Kann mal ein MOD die Antwort von BrasilOnline editierend strukturieren und mit entsprechenden Absaetyen versehen?
Ich wuerde mir gerne seine Antwort durchlesen, aber seine endlosen Bandwurmsaetze sind nicht echt gut lesbar. Kurz und knackige Saetze sind erheblich lesbarer als das, was ich da anfing zu lesen.

Bitte, bitte, bitte, ihr lieben Moderatoren, bitte editiert mal und bringt Struktur in BrasilOnlines Fliesstexte.

Danke im Voraus.
Mittendrin statt nur immer hinterher
Benutzeravatar
Harry1986
 
Beiträge: 170
Registriert: Di 30. Dez 2008, 17:17
Wohnort: Pendler zwischen München, Zürich und SP
Bedankt: 63 mal
Danke erhalten: 13 mal in 9 Posts

Re: Bewertungsfunktionen im BFN möglich?

Beitragvon Hebinho » Mo 6. Apr 2009, 02:24

BrasilOnline hat geschrieben:Ein solch automatisiertes System ist nicht umzusetzen.

Im Moment haben wir zwei getrennte Möglichkeiten, den Beitrag zu bewerten.

Erstens ist dies die "Danke-Funktion" und zum anderen die "Meldung".

Letztere wird kaum genutzt, da man dort dies begründen muss. Ist für viele zuviel Arbeit.

Die grösste Strafe für einen Störer ist die Nichtbeachtung.

Dafür gibt es sogar die Funktion "ignorieren", bei der die Beiträge des entsprechenden Users dann ausgeblendet werden (nur für denjenigen, nicht für alle).

Betreiber und/oder Forenleitung können zur Verhinderung von Rechtsnachteilen jedoch eine solche Bewertung nicht den Usern überlassen.

Dies geht nur bei unsinnigen Beiträgen, falschen Infos, usw.

Die Nutzungsbedingungen erlauben jedoch den Moderatoren auch, Spam, Bumpings und Lols zu löschen und zu ahnden, um die Thread in einer vernünftigen Struktur zu halten.

Ein Forum ist nur so gut wie es die Gemeinschaft zulässt.

Ich habe in den vergangenen Jahren die Erfahrung gemacht, dass sich User gerne zunächst über andere User beschweren, dann bei Massnahmen konträr reagieren.

Mal soll die Forenleitung einschreiten, mal nicht.

Ein x-beliebiges Verhalten soll bei anderen geahndet werden, die Ahndung eines identischen Verhaltens bei sich selbst jedoch nicht.

User bezeichnen sich selbst teilweise als Zugpferd, Erfinder, Gründer, wichtiges Mitglied, unentgeltlicher Helfer, Klingelbeutelträger etc. ... soviele Hinterteile kann man gar nicht küssen, wie es verlangt wird.

Jeder ist ungleicher als der andere. Dies ist jedoch faktisch nicht richtig. Eine Bewertung kann wenn dann nur nach objektiven Gesichtspunkten getroffen werden.

Und die sind in den Forenregeln akzeptiert worden.

Wenn User dann nicht danach handeln, ist es nicht die Schuld des Betreiber oder der Moderatoren.

Und auch nicht die des Administrators, wenn er aufgrund eines Regelverstosses jemanden temporär oder dauerhaft sperrt.

Wie überall gelten auch hier Regeln.

Manch einer meint, in Brasilien werden sie nicht eingehalten.

Manch einer meint, in Brasilien müssten sie nicht eingehalten werden.

Manch einer prahlt damit, sie in Brasilien nicht eingehalten zu haben.

Und manch einer meint, aus vorgenannten Sätzen herauslesen zu können, dass er das Recht hat, dies hier im Forum ebenso zu handhaben.

Wie kann jemand hingehen und sich verpflichten, sein Nutzprofil vollständig auszufüllen und es dann nicht tun.

War die Anerkennung der Nutzungsbedingungen dann eine Lüge?

Oder hat er es nur vergessen?

Oder nimmt er sie überhaupt nicht für voll?

Ich persönlich möchte hier in diesem Forum nur User, die die Bedingungen akzeptieren und sich daran halten.

Wenn dies "spiessig" ist, dann bitte schön.

Unfair und ungerecht ist jedoch auf keinen Fall.

Je mehr die User gegen die sich selbst auferlegten Regeln und Normen verstossen, desto aktiver wird die Forenleitung.

Mit Sicherheit schaukelt es sich hoch.

Und abermals sind weder Regeln noch Forenleitung daran Schuld.

Sondern User, die einfach in einem Moment, wo sie die Klappe halten müssten, sie nicht halten können und den normalen Umgangston um Kilometer verfehlen.

Oder einfach aus Lust am Stören die Datenbank mit Neuanmeldungen malträtieren.

Warum beleidigt SG meine Frau und mich (hier und in seinem Forum)?

Warum fragt Falax und seinem Zweitnick Romeo must die oder er gesperrt ist, wo er doch genau weiss, dass dies nicht der Fall ist (schiesslich war er in diesem Jahr hier schon gut 4 Dutzend Mal versteckt angemeldet).

Dies sind die User, die dieses Forum kaputt machen wollen.

Sie versuchen schlichtweg, die unbedarften User durch ihre Aktionen auf ihre Seite zu ziehen und das Bild einer diktatorischen Forenleitung aufzubauen.

Weil ihnen an diesem Forum gar nichts liegt spannen sie ein Netz aus Lügen und Intrigen.

Ja genau, das "dreckige Dutzend" kommt erneut zurück.

Und zwar nur, weil die anderen User sie gewähren lassen und vielleicht sogar noch in den Chor der "armen Ausgestossenen" einstimmen.

Würden die anständigen User aktiv gegen die Störenfriede vorgehen, dann würde sie den Moderatoren viel Arbeit abnehmen.

Es wäre für alle besser.

Doch da der Grossteil sich nicht einmischen will oder nicht auch Ziel von Beleidigungen, Gewaltandrohungen oder ähnlichem kommen will, ist Zurückhaltung angesagt.

Und dann kommen halt Admin und Moderatoren ist Spiel.

Und die Spirale dreht sich abermals ein wenig höher.

Was das BFN braucht, sind User, die die Störenfriede in die Schranken weisen.

Dann braucht es weniger Mods, weniger Regeln, weniger Einmischung.

Es liegt an euch, nicht an uns.


Na, deutlich genug??? Wer schwersichtig ist und seine Brille nicht zur Hand hat: Taste "Ctrl" gedrueckt halten und das Raedchen an der Maus drehen, um die Schriftgroesse anzupassen.

Eindampfen laesst sich der Text leider nicht, weil jeder Satz wichtig ist und deshalb weder veraendert noch weggelassen werden kann.

PS: Die Behauptung, der Text habe keine Punkte enthalten, ist leider falsch, beweist aber, wie manche Leute Texte (Nutzungsbestimmungen etc.) lesen.
Benutzeravatar
Hebinho
 
Beiträge: 1046
Registriert: Di 24. Feb 2009, 02:36
Bedankt: 9 mal
Danke erhalten: 128 mal in 97 Posts

Folgende User haben sich bei Hebinho bedankt:
BeHarry, Christian B.

Re: Bewertungsfunktionen im BFN möglich?

Beitragvon Admin » Mo 6. Apr 2009, 12:28

Danke für die Aufschlüsselung meiner w(n)ichtigen Zeilen. Allerdings sind die von mir gewählten Wörten dann wiederum auch nicht so wichtig, dass jeder Punkt (ob nun am Anfang des Satzes oder am Ende) eine eigene Zeile verdient. Hätte ich die Absicht gehabt, dem Begehren des Users nachzukommen, wäre ich durchaus in der Lage gewesen, selbst die Editierfunktion zu verwenden (so lange ist es nun auch nicht her, als dass ich bereits die Anwendung dieser Forenfunktion vergessen hätte) oder dich oder einen der Moderatoren zu bitten, dies gerade für mich zu erledigen. Dann hätte ich aber mit Sicherheit auf eine Nummerierung bestanden.

Deine Anmerkungen zur Browserbedienung bzw. die Anspielung auf das Lesen der Nutzungsbedingungen darf und muss ich allerdings in die Kategorie "Nachtreten" einordnen. Da verlange ich von meinem Administrator einfach ein bisschen mehr Sensibilität. Nicht jeder versteht die Bedingungen auf Anhieb, muss sie vielleicht mehrfach durchlesen oder sogar Rückfragen. Oder er hat in dem Moment gar nicht die Zeit und will nur schnell eine Nachricht abrufen. Nicht umsonst haben wir die Klausel eingebaut, innerhalb von 14 Tagen die Zustimmung zurücknehmen zu dürfen. Notwendig sind die Regeln leider und lästig sind sie noch dazu. Ich möchte aber nicht, dass hier der Eindruck entsteht, ich als Betreiber hätte "Spass" an den Regeln und ihrer unbedingten Umsetzung. Wo ich doch, wie alle wissen, mit Vorliebe selbst früher oft genug gegen selbige verstossen habe. Ich kann, will und darf jedoch dir als Administrator hier bei der Umsetzung nicht ins Ruder greifen.

Mir ist es auch egal, ob und wenn du dich an anderer Stelle mit hier von dir gesperrten Usern streitest. Und mir ist es auch egal, wenn als Konsequenz der Administration einige User die Umsetzung der Nutzungsbedingungen als "kleinkariert" ansehen. Mir ist es aber keinesfalls egal, wenn jemand (sei es User, Mod oder Admin) darum bittet, das "Nachtreten" zu unterlassen, nur um es dann selbst zu praktizieren. Das ist nun wirklich unnötig.

Oder um mich einmal selbst zu zitieren:
Ein x-beliebiges Verhalten soll bei anderen geahndet werden, die Ahndung eines identischen Verhaltens bei sich selbst jedoch nicht.
Benutzeravatar
Admin
Administrator
 
Beiträge: 861
Registriert: Fr 31. Dez 2004, 16:15
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 183 mal in 115 Posts

Folgende User haben sich bei Admin bedankt:
Cheesytom, rwschuster

Re: Bewertungsfunktionen im BFN möglich?

Beitragvon Teckpac » Mo 6. Apr 2009, 13:07

Ihr solltet Alle mal kalt duschen gehen um die erhitzten Gemüter zu beruhigen!!!! Meine Güte, habt ihr Alle keine oder nicht genügend Reibungspunkte im Alltag? Das artet ja langsam aus hier! Das Forum wird zum Witz in der Forenwelt, also reisst Euch mal zusammen und atmet mal dreimal tieeeeef durch!! Wenn sich jetzt schon die sogenannte Forumsführung in die Haare bekommt, dann macht den Laden besser zu!! Nochmals...ein Kindergarten hoch drei, sind wir hier erwachsene Menschen oder was? Hatte meinen brasilieninteressierten Bekannten in D das Forum empfohlen, die meinten nur was denn hier abgeht, ob das noch etwas mit dem Namen zu tun hätte...wohl eher nicht! Also.......ruhig Blut!!!
Ich hätte lieber Alzheimer als Parkinsson...lieber ein paar Biere vergessen zu bezahlen, als sie zu verschütten! Salmei, Dalmei, Adomei....
Benutzeravatar
Teckpac
 
Beiträge: 1943
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 19:24
Bedankt: 126 mal
Danke erhalten: 178 mal in 137 Posts

Folgende User haben sich bei Teckpac bedankt:
ana_klaus, Bastos, dimaew, rwschuster

Re: Bewertungsfunktionen im BFN möglich?

Beitragvon Bastos » Mo 6. Apr 2009, 14:32

rwschuster hat geschrieben:Wenn einem wer nicht passt, kann man ihn ja im profil ignorieren
:hose: :hose: :hose:


geht nur bei "normalen" Usern, Mods und Admins gehen nicht.....
Du kannst keine Moderatoren und Administratoren zur deinen ignorierten Mitgliedern hinzufügen.

Leider

Bastos
Diskutiere nicht mit dem Idioten,denn er zieht dich auf sein Niveau
und schlaegt dich dort mit seiner riesigen Erfahrung.
Benutzeravatar
Bastos
 
Beiträge: 432
Registriert: So 28. Sep 2008, 11:53
Bedankt: 135 mal
Danke erhalten: 49 mal in 38 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Briefkasten

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]