Bier aus Deutschland...

Ausnahmsweise erlaubt: Brasilienirrelevante Diskussionen über die Heimat des Grossteils unserer Forums-User.

Welches Bier bevorzugt ihr?

Alt
2
3%
Pils
27
42%
Kölsch
7
11%
Weizen
21
33%
Starkbier
2
3%
Biermix
1
2%
Malzbier
1
2%
Export
2
3%
Berliner Weisse
1
2%
 
Abstimmungen insgesamt : 64

Kozel..

Beitragvon cabof » Do 4. Okt 2007, 22:04

nö, habe ich o--o und konnte danach sehr gut :humping: lag danach allerdings 3 Wochen im Koma....
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10347
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1512 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Bier aus Deutschland...

Beitragvon caboclo » Do 4. Okt 2007, 22:26

.
Zuletzt geändert von caboclo am Fr 23. Nov 2007, 14:11, insgesamt 1-mal geändert.
caboclo
 
Beiträge: 543
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 20:16
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Bier aus Deutschland...

Beitragvon seitenwandkletterer » Fr 5. Okt 2007, 12:55

caboclo hat geschrieben:


trinke gerade stella irgendwas aus italien, is auch nicht mal so schlecht, obwohl es ein bisschen kuehler besser waere!

prost aus italia! hehehe, heute mach ich einen drauf und gehe in ein internetcafe!


Wenn die Stella mit Nachnamen Artois heissst, ist sie aus Belgien. untrinkbar.... die Stella Artois... der Rest der belgischen Biere geht, wenn man ein Vorauslese trifft.

...SWK!
"Onde tudo que se planta cresce e o que mais floresce é o amor"
Benutzeravatar
seitenwandkletterer
 
Beiträge: 819
Registriert: So 28. Nov 2004, 21:47
Wohnort: Bagé / RS
Bedankt: 10 mal
Danke erhalten: 16 mal in 16 Posts

Re: Bier aus Deutschland...

Beitragvon caboclo » Fr 5. Okt 2007, 18:20

.
Zuletzt geändert von caboclo am Fr 23. Nov 2007, 14:10, insgesamt 1-mal geändert.
caboclo
 
Beiträge: 543
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 20:16
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Bier aus Deutschland...

Beitragvon mikelo » Fr 5. Okt 2007, 18:28

caboclo hat geschrieben:
bei ca. -3 grad (mit trockeneis gekuehlt, in ca. 6 minuten) war die stella so einigermassen trinkbar!


heute abend werde ich auch einige mit trockeneis kuehlen---zwar keine stellas--sondern:

Bild
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Bier aus Deutschland...

Beitragvon Neosi » Fr 5. Okt 2007, 20:01

Ich habe vor ca. 10 Jahren in Amsterdam mal ein Weissbier namens Wickse Witte (der Name sagt alles :cool: ) getrunken, fand ich damals echt lecker, allerdings war ich damals noch ein Teenie und irgendwie trinkt man da ja fast alles. Vor 3 Jahren war ich mal wieder da und da fand ich es schon nicht mehr so lecker...

In Dt. habe ich auch super gern dieses DUCKSTEIN getrunken, hmmm lecker! Oder ein schoenes Schwarzbier....oder Bockbier, da haette ich jetzt mal Appetit drauf :beer: ....Mist, ich glaube ich ueberlege mir das nochmal, ob ich hierbleiben will :mrgreen:
Benutzeravatar
Neosi
 
Beiträge: 318
Registriert: Do 3. Mai 2007, 23:47
Wohnort: Sao Paulo
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 13 mal in 8 Posts

Re: Bier aus Deutschland...

Beitragvon mikelo » Fr 5. Okt 2007, 20:20

Neosi hat geschrieben:in Amsterdam mal ein Weissbier namens Wickse Witte (der Name sagt alles :cool: ) getrunken



die spinnen, die roemer hollies
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Bier aus Deutschland...

Beitragvon bruzundanga » Sa 6. Okt 2007, 02:02

Die Bierinkompetenz nimmt überhand in in diesem Thread.
In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Re: Bier aus Deutschland...

Beitragvon dietmar » Sa 6. Okt 2007, 02:27

bruzundanga hat geschrieben:Die Bierinkompetenz nimmt überhand in in diesem Thread.


Du meinst die Eselspissekompetenz ... :wink:
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: Bier aus Deutschland...

Beitragvon bruzundanga » Sa 6. Okt 2007, 03:58

Logischerwiese ist dann Esel = In.

und Pisse = Bier
(Oder In = Bier und Pisse = Esel?)

und Kompetenz = Kompetenz

und oder so und dann auch nur wenn überhaupt.

Seja como for. Fica como era
In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Deutschland

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]