Bier (dosen) größen und Bierpreise

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Bier (dosen) größen und Bierpreise

Beitragvon brasilmen » Fr 19. Apr 2013, 19:21

Habe ich diese Woche in Salvador das erste mal gesehen, die Bierdosen haben einen kleinen Bruder bekommen, dafür den Preis von der früheren kleinen.. :-(
Dateianhänge
DSCN1148.JPG
Gruss brasilmen Thomas
http://www.brasilmen.de
Benutzeravatar
brasilmen
 
Beiträge: 3711
Registriert: Di 30. Nov 2004, 08:10
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 243 mal in 184 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Bier (dosen) größen und Bierpreise

Beitragvon Itacare » Fr 19. Apr 2013, 19:24

Gibt es schon länger. Extra für die Kölner Touristen :mrgreen:
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5210
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 872 mal
Danke erhalten: 1341 mal in 935 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
cabof, frankieb66

Re: Bier (dosen) größen und Bierpreise

Beitragvon Elsass » Sa 20. Apr 2013, 05:10

Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: Bier (dosen) größen und Bierpreise

Beitragvon Gordinho » So 5. Mai 2013, 11:40

Bier in Brasilien ist ja DAS Ärgernis schlechthin. Meinetwegen können sie noch die 100ml-Dose einführen, ich kaufe das Zeug nicht.
Benutzeravatar
Gordinho
 
Beiträge: 81
Registriert: Mo 29. Aug 2005, 12:33
Bedankt: 9 mal
Danke erhalten: 19 mal in 16 Posts

Re: Bier (dosen) größen und Bierpreise

Beitragvon frankieb66 » So 5. Mai 2013, 12:31

Gordinho hat geschrieben:Bier in Brasilien ist ja DAS Ärgernis schlechthin.

Warum?
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 2976
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 955 mal
Danke erhalten: 825 mal in 606 Posts

Re: Bier (dosen) größen und Bierpreise

Beitragvon Gordinho » So 5. Mai 2013, 15:19

frankieb66 hat geschrieben:
Gordinho hat geschrieben:Bier in Brasilien ist ja DAS Ärgernis schlechthin.

Warum?


Hier gehts ja eigentlich um die Grösse der Dosen, aber na ja, auch die ist Strategie der Bierbrauer. Alles rund ums Bier hier in Brasilien ist ein Ärgernis und nicht normal, das fängt mit dem Marktanteil von ABInbev an und hört bei der Chemie im Allerweltsbier noch lange nicht auf. Es gibt freilich kleinere Brauereien, die die Marktnische der Geniesserbiere schliessen könnten, da ist dann aber deren Raffgier vor, teilweise 30 bis 40 Reais für eine Flasche (!) gönnt man sich ja nicht so oft, wenn man nicht in der Forbes500 etwas weiter oben steht.
Diese brasilianischen Biere, die nur im Minustemperaturbereich konsumierbar sind, Brahma, Skol, Schin usw., schmecken denn auch alle mehr oder weniger gleich schlecht, man kann aber ausweichen auf die Lizenzbiere Budweiser, Stella Artois und Heineken, was zwar auch nicht das optimale ist, aber doch besser. Nur gibts die leider nicht in den meisten Strandbars.
Benutzeravatar
Gordinho
 
Beiträge: 81
Registriert: Mo 29. Aug 2005, 12:33
Bedankt: 9 mal
Danke erhalten: 19 mal in 16 Posts

Re: Bier (dosen) größen und Bierpreise

Beitragvon frankieb66 » So 5. Mai 2013, 15:37

Gordinho hat geschrieben:...
Diese brasilianischen Biere, die nur im Minustemperaturbereich konsumierbar sind, Brahma, Skol, Schin usw., schmecken denn auch alle mehr oder weniger gleich schlecht, ...

warum trinkst dann eigentlich Bier in Brasilien? Orginal brasilianisches Kokoswasser schmeckt besser!
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 2976
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 955 mal
Danke erhalten: 825 mal in 606 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
Berlincopa

Re: Bier (dosen) größen und Bierpreise

Beitragvon Gordinho » So 5. Mai 2013, 19:34

frankieb66 hat geschrieben:warum trinkst dann eigentlich Bier in Brasilien? Orginal brasilianisches Kokoswasser schmeckt besser!


Das sind zwei Getränke, die man nicht vergleichen kann. Tatsächlich habe ich meinen Bierkonsum in Brasilien stark eingeschränkt, praktisch nur noch in Gesellschaft am Strand. Privat für mich ab und zu ein paar Heineken.
In Deutschland hatte ich immer Bier im Kühlschrank, hier nie. Agua de Coco wächst im Garten und schmeckt tatsächlich gut, gibts aber nur alle paar Wochen, nach Ernte halt. Ansonsten Tomatensaft und Crystal com gas.
Benutzeravatar
Gordinho
 
Beiträge: 81
Registriert: Mo 29. Aug 2005, 12:33
Bedankt: 9 mal
Danke erhalten: 19 mal in 16 Posts

Re: Bier (dosen) größen und Bierpreise

Beitragvon Limao » Mo 6. Mai 2013, 00:55

Das Bier hier ist wirklich schlecht, Skol, Brahma, Antarctica etc. Meiner Meinung ist auch Heinicken schon ans brasilianische Geschmacksmuster (wässrig) herangeführt, ABInbeV sei Dank. Was mich aber wirklich stört, ist, dass es hier in Belo Horizonte keinen vernünftgen Wein zu einem akzeptablem Preis zu kaufen gibt oder ich hab keine Ahnung. Nicht falsch verstehen, ich weiss es ist Importware und mit Steuern belegt, aber bei so 300% auf den Ladenpreis in D. hört auch bei mir der Spass auf, beim Rotem kaufe ich nach vielem Probieren zur Zeit Santa Helena, Chile, Cabernet Sauvignon, 2011 für 20 Real. Nicht mal der schlechteste. Was ich nicht allerdings weiss, vielleicht habt ihr eine Empfehlung, welchen Weisswein kann man hier trinken ohne arm zu werden? In Deutschland bevorzuge ich Riesling (Robert Weill z.B), oder aber auch einen schönen Chablis. Allerdings Chablis für 80 Real und mehr, habe ich aber keine Lust hier auszugeben. Über gute Tipps freue ich mich.
Benutzeravatar
Limao
 
Beiträge: 313
Registriert: Di 30. Apr 2013, 17:53
Wohnort: BH
Bedankt: 70 mal
Danke erhalten: 91 mal in 69 Posts

Re: Bier (dosen) größen und Bierpreise

Beitragvon isis » Mo 6. Mai 2013, 05:48

Limao hat geschrieben:Meiner Meinung ist auch Heinicken schon ans brasilianische Geschmacksmuster (wässrig) herangeführt, ABInbeV sei Dank.


Heineken ist ein unabhängiges Unternehmen und hat mit Anheuser-Busch InBev (AB InBev) nichts zu tun.
In den Braustätten von Heineken in Brasilien werden außer dem Heineken-Bier noch Biere der Marken Kaiser, Bavaria, Sol und Xingú gebraut.
BFN-Benutzerkonto deaktiviert ab 01.07.2014
Benutzeravatar
isis
 
Beiträge: 214
Registriert: Di 14. Feb 2012, 18:18
Bedankt: 70 mal
Danke erhalten: 66 mal in 56 Posts

Folgende User haben sich bei isis bedankt:
Elsass

Nächste

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]