BIN SCHWUL UND WILL ZU MEINEM FREUND ..................

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Re: BIN SCHWUL UND WILL ZU MEINEM FREUND ..................

Beitragvon Teckpac » So 15. Mär 2009, 02:46

skybeach hat geschrieben:na ja in brasilien "heiraten"
geht nicht
nur hier in deutschland

wieso 180 tage ???????????


ich dachte nur 90 tage 3 monate


Vor Ablauf der ersten 90 Tage gehst Du zur Policia Federal und beantragst eine Verlängerung! Danach kannst Du dich weitere 90 Tage hier in Brasilien aufhalten! Es gibt aber noch eine andere Möglichkeit die Permanencia zu bekommen! Die União estável, habe hier mal was kopiert:
22) VIVO MARITALMENTE COM UMA/UM BRASILEIRA(O) SEM CONTUDO SER CASADO
CIVILMENTE COM ELA(E). O QUE DEVO FAZER PARA OBTER A PERMANÊNCIA DEFINITIVA NO
PAÍS?
Resposta: O estrangeiro interessado deve dirigir-se a repartição da Polícia Federal para dar entrada no pedido de permanência definitiva com base em união estável, baseada na Resolução Administrativa n 05 de 03/12/2003 ( dispõe sobre critérios para concessão de visto temporário ou permanente, ou permanência definitiva, ao companheiro ou companheira, sem distinção de sexo), do Conselho Nacional de Imigração.
Site http://www.mtb.gov.br
Ich hätte lieber Alzheimer als Parkinsson...lieber ein paar Biere vergessen zu bezahlen, als sie zu verschütten! Salmei, Dalmei, Adomei....
Benutzeravatar
Teckpac
 
Beiträge: 1943
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 19:24
Bedankt: 126 mal
Danke erhalten: 178 mal in 137 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: BIN SCHWUL UND WILL ZU MEINEM FREUND ..................

Beitragvon skybeach » So 15. Mär 2009, 02:50

a ja und dann bekommt man einfach
eine verlängerung ist das so einfach???

na ja aber das kann ich mir abschminken
ich meine ich war schon 5 wochen am stück weg
und das hat meinem chef schon nicht gefallen

ich kann leider nicht portugiesisch
was steht da unten ? :oops:
Benutzeravatar
skybeach
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 15:19
Wohnort: STUTTGART
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: BIN SCHWUL UND WILL ZU MEINEM FREUND ..................

Beitragvon Teckpac » So 15. Mär 2009, 03:00

skybeach hat geschrieben:a ja und dann bekommt man einfach
eine verlängerung ist das so einfach???

na ja aber das kann ich mir abschminken
ich meine ich war schon 5 wochen am stück weg
und das hat meinem chef schon nicht gefallen

ich kann leider nicht portugiesisch
was steht da unten ? :oops:


Oha, du bist aber ein "schwieriger" Fall!! :mrgreen: Ohne Portugiesischkenntnisse wirst Du es hier aber schwer haben!
Also sinngemäss, um es kurz zu machen, steht da: Im Falle einer stabilen Lebensgemeinschaft (Zusammenwohnen-leben incl. gemeinsamen Haushalt ) in bspw. D, kannst Du hier in B einen Antrag auf eine Permanencia stellen!
Die Verlängerung kannst Du nach Vorlage des Rückflugtickets und einem Liquidationsnachweis (Visa-o. EC-Karte) erhalten!
Ansonsten bleibt mir nur der Tip, wende Dich an die deutsche Botschaft hier in B oder an die brasilianische Botschaft in D! Nochmals viel Erfolg!!
Ich hätte lieber Alzheimer als Parkinsson...lieber ein paar Biere vergessen zu bezahlen, als sie zu verschütten! Salmei, Dalmei, Adomei....
Benutzeravatar
Teckpac
 
Beiträge: 1943
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 19:24
Bedankt: 126 mal
Danke erhalten: 178 mal in 137 Posts

Re: BIN SCHWUL UND WILL ZU MEINEM FREUND ..................

Beitragvon skybeach » So 15. Mär 2009, 03:04

ja ich weiss
es ist echt alles schlecht bei mir

na ja wo die liebe hinfällt

aber was bringt es wenn ich dort unten nur anscheinend 150 euro verdienen kann
dann kann ich mich ja gleich erschiessen

verdammt

aber danke für alle einträge
bitte weiter so
her mit all euren ideen die mir weiter helfen könnten
Benutzeravatar
skybeach
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 15:19
Wohnort: STUTTGART
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: BIN SCHWUL UND WILL ZU MEINEM FREUND ..................

Beitragvon Teckpac » So 15. Mär 2009, 03:16

skybeach hat geschrieben:ja ich weiss
es ist echt alles schlecht bei mir

na ja wo die liebe hinfällt

aber was bringt es wenn ich dort unten nur anscheinend 150 euro verdienen kann
dann kann ich mich ja gleich erschiessen

verdammt

aber danke für alle einträge
bitte weiter so
her mit all euren ideen die mir weiter helfen könnten


Also die Aussage in Beziehung auf die 150 Euronen ist realistisch, wenn Du hier als Verkaufskraft im Mercado arbeitest! Musst schon selber was auf die Beine stellen! Zum Bleistift 'nen Kiosk! Gibt es hier auch, nennen die hier "Barzinho". Nebenan bei mir hat es so ein Ding, der Besitzer vertreibt Getränke, Zigaretten, Eis am Stiel, Süssigkeiten, belegte Brötchen, Haushaltsartikel, Chinelos und hat noch 'ne kleine Theke wo er die Alkis versorgt! Läuft wohl ganz gut, er hat genug Laufkundschaft! Aber nochmals,....ohne Portugiesisch wird das alles nix!!!
Sorry aber da musst Du wohl dran arbeiten, und das vorher!!
Ich hätte lieber Alzheimer als Parkinsson...lieber ein paar Biere vergessen zu bezahlen, als sie zu verschütten! Salmei, Dalmei, Adomei....
Benutzeravatar
Teckpac
 
Beiträge: 1943
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 19:24
Bedankt: 126 mal
Danke erhalten: 178 mal in 137 Posts

Re: BIN SCHWUL UND WILL ZU MEINEM FREUND ..................

Beitragvon ManausTip » So 15. Mär 2009, 13:24

Hallo Skybeach.
Fange doch in Deutschland an deinen Traum zu realisieren.
Starte eine Ausbildung wenn du schon in einem Kiosk gearbeitet hast vielleicht als Koch.
In der Abendschule kannst du portugiesisch lernen.
Gehe arbeiten nach deiner Lehre, wenn du gut bist findest du auch eine Stelle im Ausland mit Glück vielleicht auch in Brasilien.
Wenn du dir dann einen Grundstock an Geld zu Seite gelegt hast dann würde ich deinen Schritt wagen. Als guter Koch verdienst du mit sicherheit mehr als 150 € und kannst dir auch eine private Krankenversicherung leisten. Für mich ein Unbedingtes muß weil ich die Zustände in den öffentlichen Krankenhäuser kenne. Das heißt es dann Blooossss nicht richtig krank werden.
Selbst dann ist es noch schwierig Fuß zu fassen.
Ich selber habe 15 Jahre darauf hingearbeitet nach Brasilien auzuwandern und du kannst mir glauben hier zu leben ist Toll aber nicht leicht.
Gruß Jürgen
www.pousada-manaus.de
Touren und Unterkunft in und um Manaus
Benutzeravatar
ManausTip
 
Beiträge: 535
Registriert: Di 19. Aug 2008, 16:54
Wohnort: Manaus
Bedankt: 103 mal
Danke erhalten: 131 mal in 86 Posts

Re: BIN SCHWUL UND WILL ZU MEINEM FREUND ..................

Beitragvon skybeach » So 15. Mär 2009, 17:54

na ja
es sieht wirklich so aus das ich das vergessen kann
:cry:
Benutzeravatar
skybeach
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 15:19
Wohnort: STUTTGART
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: BIN SCHWUL UND WILL ZU MEINEM FREUND ..................

Beitragvon dimaew » So 15. Mär 2009, 20:09

skybeach hat geschrieben:na ja
es sieht wirklich so aus das ich das vergessen kann
:cry:


Jetzt schau Dir mal diesen Thread an http://brasilienfreunde.net/kann-ich-es-wagen-t11764.html. Die beiden sind zwar hetero, aber sonst ist da sehr viel Ähnlichkeit. Wenn Eure Liebe wirklich so groß ist, wie Du am Anfang geschrieben hast, kannst Du doch nicht so schnell aufgeben!
Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt (chin. Sprichwort)
Benutzeravatar
dimaew
 
Beiträge: 4341
Registriert: So 5. Nov 2006, 14:18
Wohnort: im Hinterland, aber nicht in der Pampa
Bedankt: 731 mal
Danke erhalten: 566 mal in 433 Posts

Re: BIN SCHWUL UND WILL ZU MEINEM FREUND ..................

Beitragvon Claudio » So 15. Mär 2009, 21:19

dieser thread ist soooo süss.

Er hat schon lange aufgegeben, aber ihr gebt es nicht auf lol.
mein rat wa der erste und wurde ganz schnell gelöscht (????????): vergiss es, du kommst drüber hinweg.

Admin:
Ich denke nicht, dass man das als "Rat" noch haette bezeichnen koennen!
Benutzeravatar
Claudio
 
Beiträge: 1302
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 21:06
Wohnort: Vila Velha-ES-Brasil
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 18 mal in 14 Posts

Re: BIN SCHWUL UND WILL ZU MEINEM FREUND ..................

Beitragvon skybeach » So 15. Mär 2009, 21:39

schwachsinn
natürlich habe ich nicht aufgegeben
aber bis jetzt hören für mich 150 euro nicht gerade
nach einer summe an damit ich dort überleben kann an
Benutzeravatar
skybeach
 
Beiträge: 15
Registriert: Sa 14. Mär 2009, 15:19
Wohnort: STUTTGART
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

VorherigeNächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]