Blog parabens.de reaktiviert!

Der richtige Platz um allgemeine Links, Seiten und gefundene Bildergalerien zum Thema Brasilien zu präsentieren

Re: Blog parabens.de reaktiviert!

Beitragvon Saelzer » So 22. Jan 2017, 12:51

GatoBahia hat geschrieben:Und seine jugoslawische Schikse trägt die alten Klamotten von Jackie Kennedy auf :lol:

Ja, von einem französischen Designer! Ganz im Sinne von "Amerika First! Amerika First!" :mrgreen:

Ob die wenigstens amerikanisches Botox und Silikon einsetzt, oder war die auch bei Ivo? :mrgreen:
Benutzeravatar
Saelzer
 
Beiträge: 781
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 02:13
Bedankt: 99 mal
Danke erhalten: 328 mal in 203 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Blog parabens.de reaktiviert!

Beitragvon GatoBahia » So 22. Jan 2017, 12:54

Saelzer hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Und seine jugoslawische Schikse trägt die alten Klamotten von Jackie Kennedy auf :lol:

Ja, von einem französischen Designer! Ganz im Sinne von "Amerika First! Amerika First!" :mrgreen:

Ob die wenigstens amerikanisches Botox und Silikon einsetzt, oder war die auch bei Ivo? :mrgreen:


Spachtelmasse von Hagebau :lol:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 5480
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1351 mal
Danke erhalten: 605 mal in 492 Posts

Re: Blog parabens.de reaktiviert!

Beitragvon Colono » So 22. Jan 2017, 13:13

Saelzer hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Außer bei Mutti gibt es immer Alternativen, und das sich in einer neuen Partei immer auch ein paar Schreihälse profilieren wollen ist eben leider so
Nur schreien die nicht von der Hinterbank, sondern von der Vorstandstribüne. Ich würde das mal nicht so verniedlichen, wenn die erst auf Kinder schießen lassen wollen und dann wieder zurück ruden. Auch Adi war nur ein harmloser Obergefreiter, hatte das Spielchen aber auch ganz gut drauf! :mrgreen:

Ich habe "Mutti" noch nie gewählt und sie hat auch eine Menge Fehler gemacht in den Krisen, die da über Europa zogen. Typisch rechte Beamte hätten nach dem Motto reagiert "Wer arbeitet macht Fehler - vermeide Fehler!"

Im Augenblick sehe ich überhaupt keine "Alternative" mehr zu ihr. Von rechts kommt nur das übliche braune Zeug, bei dem zwangshaft versucht wird wieder hoffähig zu machen, was längst überwunden schien. Was ich vermisse sind die "Alternativen" von links.


Merkel nennt ihre Entscheidungen alternativlos, und das bedeutet: nichts ist verhandelbar. - Und das verbindet sie in ihrer auf uns so harmlos wirkenden Gestalt mit dem harmlosen Obergefreiten.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2427
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 673 mal
Danke erhalten: 741 mal in 548 Posts

Re: Blog parabens.de reaktiviert!

Beitragvon Saelzer » So 22. Jan 2017, 13:24

Colono hat geschrieben:Merkel nennt ihre Entscheidungen alternativlos, und das bedeutet: nichts ist verhandelbar. - Und das verbindet sie in ihrer auf uns so harmlos wirkenden Gestalt mit dem harmlosen Obergefreiten. Auch der Mauermörder wirkte wie ein netter Onkel.


Das war z.B. einer ihrer Fehler. In Spanien hätte man die Immobilienkrise auch anders in den Griff bekommen können - ohne die Menschen zu Gunsten von Banken zu enteignen! [-X

Auch in Griechenland hätte ich mir andere Lösungen vorstellen können. Ist da allerdings schwieriger, weil bei denen Steuerbetrug, Korruption und öffentliche Geldverschwendung zum nationalen Kulturgut gehört.

Viele Probleme könnte man mit einer einheitlichen europäischen Sozialstruktur in den Griff bekommen. Weil wir die nicht haben gibt es eben in Griechenland, Italien, Portugal und Spanien andere Rahmenbedingungen als in Deutschland und deshalb funktioniert da auch nicht das was in Deutschland geht!
Benutzeravatar
Saelzer
 
Beiträge: 781
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 02:13
Bedankt: 99 mal
Danke erhalten: 328 mal in 203 Posts

Re: Blog parabens.de reaktiviert!

Beitragvon Colono » So 22. Jan 2017, 13:31

Saelzer hat geschrieben:Das war z.B. einer ihrer Fehler. In Spanien hätte man die Immobilienkrise auch anders in den Griff bekommen können - ohne die Menschen zu Gunsten von Banken zu enteignen! [-X

Auch in Griechenland hätte ich mir andere Lösungen vorstellen können. Ist da allerdings schwieriger, weil bei denen Steuerbetrug, Korruption und öffentliche Geldverschwendung zum nationalen Kulturgut gehört.


Sie hat Eins übersehen, nur die Deutschen brauchen immer einen hinter dem(r) sie nachlaufen. Der Brexit ist das Resultat.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2427
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 673 mal
Danke erhalten: 741 mal in 548 Posts

Re: Blog parabens.de reaktiviert!

Beitragvon Saelzer » So 22. Jan 2017, 13:50

Colono hat geschrieben:Sie hat Eins übersehen, nur die Deutschen brauchen immer einen hinter dem(r) sie nachlaufen. Der Brexit ist das Resultat.

Bei der Argumentation verstehe ich die Begeisterung für Putin, Egowahn und Trump nicht! Wirkt ein bisschen "schizzo".

Den Brexit als eine wohl überlegte gesellschaftliche Entscheidung darstellen zu wollen halte ich für abenteuerlich. Ich sehe es eher als moderne Rattenfängerei auf die die Briten hereingefallen sind. Die wissen doch bis heute nicht wie es weiter gehen soll! :mrgreen: Und sie werden schon sehen welche Bedeutun sie noch für die Amis haben werden, wenn sie als Eingangstor zur EU nicht mehr taugen!

Merkel kann auch nur das tun, was ihr die Koalition und der Bundesrat genehmigen, bzw. vorsetzen. Aber is schon klar, wenn`s in der eigenen Hose nicht mehr funktioniert war es halt eben "Mutti's Schuld". :mrgreen:

Bin mal gespannt welche Beute die Rattenfänger in diesem Jahr so machen! #-o
Benutzeravatar
Saelzer
 
Beiträge: 781
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 02:13
Bedankt: 99 mal
Danke erhalten: 328 mal in 203 Posts

Re: Blog parabens.de reaktiviert!

Beitragvon GatoBahia » So 22. Jan 2017, 14:04

Saelzer hat geschrieben:
Colono hat geschrieben:Sie hat Eins übersehen, nur die Deutschen brauchen immer einen hinter dem(r) sie nachlaufen. Der Brexit ist das Resultat.

Bei der Argumentation verstehe ich die Begeisterung für Putin, Egowahn und Trump nicht! Wirkt ein bisschen "schizzo".

Den Brexit als eine wohl überlegte gesellschaftliche Entscheidung darstellen zu wollen halte ich für abenteuerlich. Ich sehe es eher als moderne Rattenfängerei auf die die Briten hereingefallen sind. Die wissen doch bis heute nicht wie es weiter gehen soll! :mrgreen: Und sie werden schon sehen welche Bedeutun sie noch für die Amis haben werden, wenn sie als Eingangstor zur EU nicht mehr taugen!

Merkel kann auch nur das tun, was ihr die Koalition und der Bundesrat genehmigen, bzw. vorsetzen. Aber is schon klar, wenn`s in der eigenen Hose nicht mehr funktioniert war es halt eben "Mutti's Schuld". :mrgreen:

Bin mal gespannt welche Beute die Rattenfänger in diesem Jahr so machen! #-o


Merkels Grenzöffnung war ja wohl genauso geplant und überlegt wie die von Schabowski :idea:
("ab sofort, unverzüglich" = "wir schaffen das") Sie hat das am Bundestag und Bundesrat vorbei entschieden und verkündet, wegen des Bruchs demokratischer und förderalistischer Prinzipien hätte man sie dafür aus dem Amt jagen müssen. Rein rechtlich wär's durchaus drin gewesen [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 5480
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1351 mal
Danke erhalten: 605 mal in 492 Posts

Folgende User haben sich bei GatoBahia bedankt:
Colono

Re: Blog parabens.de reaktiviert!

Beitragvon Hallorin » So 22. Jan 2017, 14:09

GatoBahia hat geschrieben:Merkels Grenzöffnung war ja wohl genauso geplant und überlegt wie die von Schabowski

Ich wüsste aber gern, wie man hätte anders reagieren können/sollen, als Tausende bereits von Ungarn aus Richtung Österreich/Deutschland AUF DEM WEG waren? Ist ja nicht so, dass dort eine Mauer mit Selbstschußanlagen stünde. Wären die nicht einfach ohnehin alle über die Grenze gekommen, ob mit oder ohne unsere Zustimmung?
Benutzeravatar
Hallorin
 
Beiträge: 97
Registriert: Do 2. Jun 2016, 11:56
Bedankt: 54 mal
Danke erhalten: 41 mal in 21 Posts

Folgende User haben sich bei Hallorin bedankt:
Saelzer

Re: Blog parabens.de reaktiviert!

Beitragvon GatoBahia » So 22. Jan 2017, 14:17

Saelzer hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Außer bei Mutti gibt es immer Alternativen, und das sich in einer neuen Partei immer auch ein paar Schreihälse profilieren wollen ist eben leider so

. . .
Ich würde das mal nicht so verniedlichen, wenn die erst auf Kinder schießen lassen wollen und dann wieder zurück ruden.
. . .


Bis achtzehn Jahre ein Kind und bis einundzwanzig Minderjährig :?: Ich kann mir Situationen vorstellen wo der Schusswaffengebrauch gegen solche "Scheinjugendlichen" ohne Papiere gerechtfertigt ist :!: Ich hätte das aber nicht auf einer Pressekonferenz gesagt oder zumindest netter formuliert #-o Bei der AfD sind nich die Nazies das Problem sonder die Deppen [-o<
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 5480
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1351 mal
Danke erhalten: 605 mal in 492 Posts

Re: Blog parabens.de reaktiviert!

Beitragvon Colono » So 22. Jan 2017, 14:18

GatoBahia hat geschrieben:
Merkels Grenzöffnung war ja wohl genauso geplant und überlegt wie die von Schabowski :idea:
("ab sofort, unverzüglich" = "wir schaffen das") Sie hat das am Bundestag und Bundesrat vorbei entschieden und verkündet, wegen des Bruchs demokratischer und förderalistischer Prinzipien hätte man sie dafür aus dem Amt jagen müssen. Rein rechtlich wär's durchaus drin gewesen [-X


Leider haben unsere roten Eminenzen von der Bundesinquisition zuviel Angst davor dass sie bei einem Flug nach Sylt zu Fischfutter werden.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2427
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 673 mal
Danke erhalten: 741 mal in 548 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Linksammlung Brasilien

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]