blumensträuße und willkommenskultur

Ausnahmsweise erlaubt: Brasilienirrelevante Diskussionen über die Heimat des Grossteils unserer Forums-User.

Re: blumensträuße und willkommenskultur

Beitragvon GatoBahia » Mi 24. Jan 2018, 08:47

Hallorin hat geschrieben:Und warum latschen solche Gestalten immer mit einem Messer in der Tasche rum? :?

Wahrscheinlich braucht ne Schule für Russlanddeutsche ja Metalldetektoren & Wachpersonal :shock:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: blumensträuße und willkommenskultur

Beitragvon GatoBahia » Mi 24. Jan 2018, 09:32

https://www.focus.de/politik/deutschland/arthur-wagner-trotz-kurs-der-partei-brandenburger-afd-mitglied-konvertiert-zum-islam_id_8350833.html

“Trotz Kurs der Partei: Brandenburger AfD-Mitglied konvertiert zum Islam“

Bitte es geht doch, AfD liberal und weltoffen :idea: :D :lol:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: blumensträuße und willkommenskultur

Beitragvon cabof » Mi 24. Jan 2018, 10:15

Lt. Presse scheint der Junge ein Problemkind zu sein und polizeiauffällig. Wie so viele in den Gazetten "polizeibekannt" tituliert werden. Warum lässt man diese immer wieder laufen? Es muss erst was schlimmes passieren bevor die Justiz aufwacht (oder auch nicht) - clevere Anwälte - vom Staat bezahlt - werden das so weit drehen, dass das Opfer eigentlich der Täter war. Guten Morgen.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10367
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1517 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: blumensträuße und willkommenskultur

Beitragvon GatoBahia » Mi 24. Jan 2018, 10:39

cabof hat geschrieben:Lt. Presse scheint der Junge ein Problemkind zu sein und polizeiauffällig. Wie so viele in den Gazetten "polizeibekannt" tituliert werden. Warum lässt man diese immer wieder laufen? Es muss erst was schlimmes passieren bevor die Justiz aufwacht (oder auch nicht) - clevere Anwälte - vom Staat bezahlt - werden das so weit drehen, dass das Opfer eigentlich der Täter war. Guten Morgen.

Altes leidiges Thema, warum werden solche Problembären denn nie verurteilt und nicht unter Bewährungsaufsicht gestellt :idea: Warum hatte der kein Hausverbot wenn er von dieser Schule geflogen war :shock: Was passiert mit der Sozialpädagogin die den in diese Schule bestellt hat,
wird die denn jetzt wenigstens zu Verantwortung gezogen [-X [-o< #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: blumensträuße und willkommenskultur

Beitragvon cabof » Do 25. Jan 2018, 15:39

Hallo Gato... habe heute in der Mediathek einen Bericht über die DDR gesehen - tausende von Gastarbeitern - geklatscht und ermordet sind etliche von denen,
wurde unter den Teppich gekehrt und heute kommen die Tatsachen ans Licht.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10367
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1517 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Brazil53

Re: blumensträuße und willkommenskultur

Beitragvon GatoBahia » Do 25. Jan 2018, 15:47

cabof hat geschrieben:Hallo Gato... habe heute in der Mediathek einen Bericht über die DDR gesehen - tausende von Gastarbeitern - geklatscht und ermordet sind etliche von denen,
wurde unter den Teppich gekehrt und heute kommen die Tatsachen ans Licht.

Und auch andersherum, Straftaten der Gäste durfte es offiziell ja auch nicht geben :shock:

Ich habe mich mit meinem vietnamesischem Kollegen ziemlich gut verstanden, aber möchte ihm nie nachts im Dschungel begegnen :idea: Er war Hauptmann bei der nordvietnamesichen NVA :shock:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: blumensträuße und willkommenskultur

Beitragvon GatoBahia » Do 25. Jan 2018, 16:37

Ok, du hast das Thema angerissen :!: Ja die Vertragsarbeiter hatten Zugang zu Westgeld und konnten problemlos nach Westberlin und der BRD reisen. Hauptmann Hong(?) war ein richtiger kleiner Kapitalist, er besorgte Uhren und Taschenrechner nach Wahl. Jeans gab es bei ihm im Originallook in Maßanfertigung, von ihm angemessen und bis zur Farbe der Nähte irgendwo originalgetreu angefertigt. Er hat von sich kaum etwas erzählt oder Photos rumgezeigt, er hat in Vietnam wohl die Frau und zwei Kinder zu versorgen gehabt. Die Auslandsarbeit war für ihn eine Auszeichnung. Wo unser Abteilungsleiter die Möglichkeit gefunden hat einen Vertragsarbeiter bei uns einzusetzen begreife ich bis heute nicht, die waren sonst nur unter sich und in speziellen Bereichen eigesetzt und hatten kaum Kontakt mit uns :idea:

PS: Aber wir hatten auch mal zwei Ungarn als Kabelfrettchen :roll:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: blumensträuße und willkommenskultur

Beitragvon Brazil53 » Do 25. Jan 2018, 16:58

cabof hat geschrieben:Hallo Gato... habe heute in der Mediathek einen Bericht über die DDR gesehen - tausende von Gastarbeitern - geklatscht und ermordet sind etliche von denen,
wurde unter den Teppich gekehrt und heute kommen die Tatsachen ans Licht.


Das ist der Beitrag

https://www.mdr.de/tv/programm/video-153562_zc-12fce4ab_zs-6102e94c.html
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 3083
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1082 mal
Danke erhalten: 1905 mal in 1100 Posts

Folgende User haben sich bei Brazil53 bedankt:
GatoBahia, Urs

Re: blumensträuße und willkommenskultur

Beitragvon GatoBahia » Do 25. Jan 2018, 17:34

Brazil53 hat geschrieben:
cabof hat geschrieben:Hallo Gato... habe heute in der Mediathek einen Bericht über die DDR gesehen - tausende von Gastarbeitern - geklatscht und ermordet sind etliche von denen,
wurde unter den Teppich gekehrt und heute kommen die Tatsachen ans Licht.


Das ist der Beitrag

https://www.mdr.de/tv/programm/video-153562_zc-12fce4ab_zs-6102e94c.html

Danke für den Link, aber die Realität sah eben auch so aus das unsere sozialistischen Freunde in der Öffentlichkeit grade wenn sie als Gruppe unterwegs waren sehr überheblich und arrogant aufgetreten sind :!: Das rechtfertigt natürlich keine solchen Gewalttaten, ich war oft genug auch in solchen Hütten zu Gast und kann mich für so etwas nur schämen :idea:

Aber bitte jetzt noch eine Dokumentation über Straftaten die von den Vertragsarbeitern hier in Sachsen-Anhalt begangen wurden [-X Es gab z.B auch etliche Vergewaltigungsfälle [-X

PS: Vier Fälle, und wie viel wärend der selben Zeit bei euch drüben [-X (Es sind vier zu viel) :oops:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: blumensträuße und willkommenskultur

Beitragvon GatoBahia » Do 25. Jan 2018, 17:51

Klaus Wiechmann ist hier unser Problembär in Halle :idea:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Deutschland

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]