Botafogo?

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Botafogo?

Beitragvon Bloody-Fox » Do 13. Mai 2010, 18:28

Servus,

ich werde irgendwann Anfang Juli mit meiner (dann) Frau zwecks UK Visum nach Rio zuckeln und wir dachten uns dann gleich bei der Gelegenheit könnten wir gleich das ganze Wochende in Rio bleiben, da sie selbst noch nicht dort war...

Hat von euch jemand ne Pousada dort oder kann jemanden empfehlen?

Also für das Visum müssen wir nach Botafogo... Gibt es zu der Gegend was zu sagen, bzw. wäre es ratsam gleich dort in der Nähe eine Unterkunft zu suchen?

Danke schonmal
Benutzeravatar
Bloody-Fox
 
Beiträge: 115
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 19:35
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Botafogo?

Beitragvon amazonasklaus » Do 13. Mai 2010, 18:41

Na, da würde ich ein Essen im Porcão Rio's einplanen. Von dort hat man einen guten Blick auf die Baia de Guanabara und den Zuckerhut und ein gutes Rodízio gibts auch. Abends gibts des öfteren Livemusik.

Hotels findest Du in der Gegend ohne Ende, je nach Geldbeutel bietet sich von Leblon und Ipanema über Copacabana, Leme und Flamengo bis Glória und Catete einiges an.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Botafogo?

Beitragvon Bloody-Fox » Do 13. Mai 2010, 18:49

amazonasklaus hat geschrieben:Na, da würde ich ein Essen im Porcão Rio's einplanen. Von dort hat man einen guten Blick auf die Baia de Guanabara und den Zuckerhut und ein gutes Rodízio gibts auch. Abends gibts des öfteren Livemusik.

Hotels findest Du in der Gegend ohne Ende, je nach Geldbeutel bietet sich von Leblon und Ipanema über Copacabana, Leme und Flamengo bis Glória und Catete einiges an.


Aaaah Danke, ich fang jetzt schon das sabbern an, wenn ich die Webseite vom Porcão sehe... :cool:

Wenn ich das richtig sehe ist das in Barra da Tijuca... Wenn die Gegend zu empfehlen ist wäre das optimal, denn da würde meine Frau ein Sonderangebot bekommen in nem Hotel, das zu dem gehört für das sie gerade arbeitet... :)
Benutzeravatar
Bloody-Fox
 
Beiträge: 115
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 19:35
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Re: Botafogo?

Beitragvon amazonasklaus » Do 13. Mai 2010, 18:52

Das Porcão hat gleich mehrere Filialen in Rio, unter anderem auch in Barra da Tijuca. Ich meinte die Zweigstelle an der Baia, das "Rio's":
Av. Infante Dom Henrique, Aterro do Flamengo
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Botafogo?

Beitragvon moni2510 » Do 13. Mai 2010, 19:04

Barra ist halt ein wenig "ab vom Schuß"... wenn ihr was erleben wollt, dann würde ich euch auch eher die Zona Sul empfehlen. Von dort ist es dann auch nicht weit nach Lapa etc. (Allerdings denke ich mir, daß der Verkehr am Wochen von Barra in Richtung Zona Sul vielleicht nicht ganz so extrem ist, wie unter der Woche. Da versucht gefühlt ganz Barra ins Centro zu kommen.)

Das Porcao gibt es tatsächlich öfter, ich persönlich finde es zwar sehr gut, aber viel viel viel zu teuer. Gibt deutliche günstigere Churrascarias mit gleich gutem Essen.

VIEL Spaß in RIO!
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2992
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 777 mal in 530 Posts

Re: Botafogo?

Beitragvon Bloody-Fox » Do 13. Mai 2010, 19:14

moni2510 hat geschrieben:Barra ist halt ein wenig "ab vom Schuß"... wenn ihr was erleben wollt, dann würde ich euch auch eher die Zona Sul empfehlen. Von dort ist es dann auch nicht weit nach Lapa etc. (Allerdings denke ich mir, daß der Verkehr am Wochen von Barra in Richtung Zona Sul vielleicht nicht ganz so extrem ist, wie unter der Woche. Da versucht gefühlt ganz Barra ins Centro zu kommen.)

Das Porcao gibt es tatsächlich öfter, ich persönlich finde es zwar sehr gut, aber viel viel viel zu teuer. Gibt deutliche günstigere Churrascarias mit gleich gutem Essen.

VIEL Spaß in RIO!


Ach weisst, man heiratet nur einmal in Brasilien (ich zumindest) da kann man(n) dann auch mal n bissl Kohle zum Fenster rausballern! :mrgreen:
Benutzeravatar
Bloody-Fox
 
Beiträge: 115
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 19:35
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Re: Botafogo?

Beitragvon Bloody-Fox » Do 13. Mai 2010, 19:22

Doch ja, Barra ist etwas arg "longe"..

Danke für die tips, die geben mir jetzt nen kleinen Überblick.. :D

Da sehe ich grad Jardim Botânico ganz in der Nähe... Ist bestimmt auch nen Besuch Wert :cool:
Benutzeravatar
Bloody-Fox
 
Beiträge: 115
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 19:35
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Re: Botafogo?

Beitragvon amazonasklaus » Do 13. Mai 2010, 19:24

Bei Moni ums Eck in Ipanema ist die meiner Meinung nach die zurzeit beste Churrascaria in Rio, zumindest was das Essen angeht, das Esplanada Grill. Dort gibt es kein Rodízio, sondern man bestellt a la carte. Preislich in derselben Liga wie das Porcão, geht es dort aber ziemlich eng zu und wenn man Pech hat, verderben einem ein paar laute Neureiche mit ihren Acompanhantes die Stimmung.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Botafogo?

Beitragvon moni2510 » Do 13. Mai 2010, 19:53

stimmt... das ist tatsächlich um die Ecke, wie eigentlich alles in Ipanema :-) War aber selbst noch nicht dort zum Testen. Kann also mein subjektives Urteil noch nicht abgeben.
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2992
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 307 mal
Danke erhalten: 777 mal in 530 Posts

Re: Botafogo?

Beitragvon Bloody-Fox » Sa 15. Mai 2010, 18:55

Ok, Frauchen hat ein Hotel in Copacabana gefunden.. Da vertrau ich doch einfach mal :cool:

Preisgünstigste Variante von São Paulo nach Rio = Überlandbus?
Benutzeravatar
Bloody-Fox
 
Beiträge: 115
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 19:35
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Nächste

Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]