BR Führerschein in Italien

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

BR Führerschein in Italien

Beitragvon chris0211 » Sa 25. Nov 2017, 12:08

Hi,

hat jemand von euch schon davon gehört, dass die Umschreibung des BR Führerscheins in Italien nun ohne theoretische und praktische Prüfung möglich ist? Da es ja nun ein EU Land ist, stünden die Chancen ja gar nicht so schlecht, dass es in D auch irgendwann der Fall sein würde.

Hat jemand Infos dazu?

Danke und Grüße,
Chris
Benutzeravatar
chris0211
 
Beiträge: 104
Registriert: So 7. Feb 2016, 14:15
Bedankt: 12 mal
Danke erhalten: 26 mal in 15 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: BR Führerschein in Italien

Beitragvon BeHarry » Sa 25. Nov 2017, 15:10

ist doch in Frankreich schon seit Jahrzeeeeeehnten der Fall - und Deutschland wird sich nicht anschliessen.

(dort bekommt man übrigens auch einen marokkansichen oder madegassischen FS problemlos umgeschrieben - die fahren ja selbst so schlecht, der Unterschied ist gering)
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1107
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 144 mal
Danke erhalten: 132 mal in 108 Posts

Re: BR Führerschein in Italien

Beitragvon frankieb66 » Sa 25. Nov 2017, 15:18

Problem ist halt, dass man in diesen Laendern, Italien, Frankreich, Portugal, etc. einen Wohnsitz bzw. legalen Aufenthalt (min. 6 Monate meines Wissens) nachweisen muss um davon profitierten zu koennen. Ob sich das dann noch rechnet muss jeder fuer sich entscheiden.

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

Re: BR Führerschein in Italien

Beitragvon BeHarry » Sa 25. Nov 2017, 15:58

frankieb66 hat geschrieben:Problem ist halt, dass man in diesen Laendern, Italien, Frankreich, Portugal, etc. einen Wohnsitz bzw. legalen Aufenthalt (min. 6 Monate meines Wissens) nachweisen muss um davon profitierten zu koennen. Ob sich das dann noch rechnet muss jeder fuer sich entscheiden.

Frankie



und dann auch eine Aufenthaltsgenehmigung. wir koennen ja mal einen Thread aufmachen: AG Beantragung in Italien....
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1107
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 144 mal
Danke erhalten: 132 mal in 108 Posts

Re: BR Führerschein in Italien

Beitragvon GatoBahia » So 26. Nov 2017, 14:16

BeHarry hat geschrieben:
frankieb66 hat geschrieben:Problem ist halt, dass man in diesen Laendern, Italien, Frankreich, Portugal, etc. einen Wohnsitz bzw. legalen Aufenthalt (min. 6 Monate meines Wissens) nachweisen muss um davon profitierten zu koennen. Ob sich das dann noch rechnet muss jeder fuer sich entscheiden.

Frankie



und dann auch eine Aufenthaltsgenehmigung. wir koennen ja mal einen Thread aufmachen: AG Beantragung in Italien....

Sollte für EU Bürger ja nicht erfordelich sein [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Online
Beiträge: 5433
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1339 mal
Danke erhalten: 602 mal in 490 Posts


Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]