BRA: Skalpell im Bauch vergessen

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

BRA: Skalpell im Bauch vergessen

Beitragvon mikelo » Mo 12. Feb 2007, 22:03

Nach 23 Jahren Bauchschmerzen ist eine Frau in Brasilien auf die Ursache ihres Leidens gestoßen: Sie hatte ein Skalpell im Bauch, wie Medien am Montag berichteten.
Demnach wurde die Klinge im Unterleib der heute 47 Jahre alten Maria Abadia Dias bei einer Röntgenuntersuchung in der zentralbrasilianischen Stadt Goiania im Bundesstaat Goias entdeckt.

Das Skalpell sei bei einer Kaiserschnittgeburt 1984 von Ärzten des Krankenhauses in Campos Belos im Körper der Frau vergessen worden, hieß es. Das chirurgische Instrument solle im Februar entfernt werden, hieß es. Die Frau will das Krankenhaus in Campos Belos verklagen, sobald sie vom Skalpell befreit ist.

http://www.vol.at/news/welt/artikel/bra ... 2-06532583
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]