Brasil-Club: sehr interessante Beitraäge

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Brasil-Club: sehr interessante Beitraäge

Beitragvon Chris_22 » Mi 14. Dez 2005, 15:32

Wer auch vor hat bei einer geplanten Brasilienreise das "andere Geschlecht" kennenzulernen und mit dem

"Brasil-Club"


nach Brasilien reisen will sei dringendst empfohlen mal diese Beiträge in einem etwas "anrüchigen" Forum zu lesen. Mir bleibt da die Spucke weg:

http://www.adultforums.com/plus/plus.mi ... eisenforum

"Die Wahrheit über den Brasil-Club"

und

"Brasil-Club: es wird immer härter"
Benutzeravatar
Chris_22
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 14. Dez 2005, 15:26
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon Gast » Mi 14. Dez 2005, 19:12

Geil! Find ich total Klasse! Weiter so .... Ich wäre sofort dabei, die lieben Sex-Touristen abzuzocken. (SG und Hängematte mal ausgenommen) .... :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
Gast
 
Bedankt: mal
Danke erhalten: mal in Post

Beitragvon Jorginho » Mi 14. Dez 2005, 19:28

digdigger hat geschrieben:Geil! Find ich total Klasse! Weiter so .... Ich wäre sofort dabei, die lieben Sex-Touristen abzuzocken. (SG und Hängematte mal ausgenommen) .... :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D


Wenn das da auf dem Foto der "Costa do Oeste" dein !&@*$#! wäre, würden sich bestimmt auch noch ein paar zahlungswillige Stecher finden lassen, um dir die Rosette zu vergolden. Aber das ist, ohne dir nahetreten zu wollen, ja wohl eher nicht dein Hinterteil... :lol:
Benutzeravatar
Jorginho
 
Beiträge: 626
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 11:15
Wohnort: Freaklândia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Gast » Mi 14. Dez 2005, 19:50

Nee, ist nicht mein Hinterteil. :D

Klar finden sich immer irgendwelche Stecher. Aber genau die haben es doch nicht besser verdient .... wer Nutten sucht, darf sich nicht wundern, wenn er in deren Umkreis/Umfeld abgezockt wird ....

Deshalb ist jedes Wort mehr über die Story im Eingangspost zuviel. Prost! 8)
Gast
 
Bedankt: mal
Danke erhalten: mal in Post

Beitragvon Jorginho » Mi 14. Dez 2005, 19:58

digdigger hat geschrieben:wer Nutten sucht, darf sich nicht wundern, wenn er in deren Umkreis/Umfeld abgezockt wird ....


Na ja, das sehe ich schon etwas anders. Ist vielleicht nicht ein Beruf wie jeder andere, aber deshalb darf die Kundschaft doch nicht zum Freiwild erklärt werden. Habe in meiner Zivi-Zeit einmal die Woche einen Rolli-Fahrer in irgendwelche Clubs gefahren, wo man ihm sehr lieb und nett zu Diensten war. Gäb's solche Sozialarbeiterinnen nicht, hätte der arme Kerl sich immer selbst Erleichterung verschaffen müssen. Und es gibt ja auch genug andere Typen, die einfach nicht bei Frauen landen und den käuflichen Damen bestimmt sehr dankbar sind.
Benutzeravatar
Jorginho
 
Beiträge: 626
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 11:15
Wohnort: Freaklândia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Gast » Mi 14. Dez 2005, 20:14

Siehste, da haben wir es wieder. Ich sprach nicht von den Nutten selbst, ich sprach vom Umfeld, also von all denen Schweinen, die daran mitverdienen wollen.

Direktkontakt Nutten ja -
über Zuhälter oder Vermittler - nein

Und wenn ich die Post richtig gedeutet habe, haben die Herrschaften Sexurlaub in Brasilien mit 24h-Begleitung gebucht und wilden Sexorgien von früh bis spät. Und jetzt ist dem nicht so. Soll ich jetzt die Herrschaften bemitleiden? Wohl kaum. SELBST DRAN SCHULD WENN MAN SO BLÖD IST.

Da mache ich ja lieber auf "Bangbus" auf der Av. Atlantica. ... :D :D :D :D
Gast
 
Bedankt: mal
Danke erhalten: mal in Post

Beitragvon Jorginho » Mi 14. Dez 2005, 20:20

digdigger hat geschrieben:Und wenn ich die Post richtig gedeutet habe, haben die Herrschaften Sexurlaub in Brasilien mit 24h-Begleitung gebucht und wilden Sexorgien von früh bis spät. Und jetzt ist dem nicht so. Soll ich jetzt die Herrschaften bemitleiden? Wohl kaum. SELBST DRAN SCHULD WENN MAN SO BLÖD IST.


Yep, da haste natürlich auch wieder Recht.
Benutzeravatar
Jorginho
 
Beiträge: 626
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 11:15
Wohnort: Freaklândia
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon tinto » Mi 14. Dez 2005, 22:05

Das ist echte soziale Marktwirtschaft..... :idea:
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Beitragvon Gast » Mi 14. Dez 2005, 22:23

Tja, mich ärgert nur, dass das Geld anscheinend in Deutschland bleibt. Wenn aus Brasilien aus abgezockt wird, ist das Geld dann in Brasiland und der gibt es hier dann aus, dann hat die bras. Wirtschaft was davon. Wäre besser, als es in D auszugeben .... :D
Gast
 
Bedankt: mal
Danke erhalten: mal in Post

Beitragvon tinto » Mi 14. Dez 2005, 22:36

digdigger hat geschrieben:Tja, mich ärgert nur, dass das Geld anscheinend in Deutschland bleibt. Wenn aus Brasilien aus abgezockt wird, ist das Geld dann in Brasiland und der gibt es hier dann aus, dann hat die bras. Wirtschaft was davon. Wäre besser, als es in D auszugeben .... :D


Nö, das seh ich totoal anders.
_________________________________
Schöne Grüße,
tinto
Benutzeravatar
tinto
Moderator
 
Beiträge: 3909
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 09:37
Wohnort: Rheinland/Münsterland
Bedankt: 137 mal
Danke erhalten: 137 mal in 104 Posts

Nächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]