Brasil em geral.

Fragen & Tipps von/für Brasilienneulinge in Sachen Ein- und Ausreise, Visa, Geld, Sicherheit, Gesundheit, Essen & Kontaktaufnahme

Re: Brasil em geral.

Beitragvon taschenlampe » Sa 14. Aug 2010, 18:30

Ich könnte ja auch schreiben,a banda vai passar.
Was etwa bedeutet,die Blaskapelle zieht vorbei.
Man kann allerdings nach Ansicht eines Moderators hier auch schreiben,die Arschbacken ziehen vorbei.
Im Prinzip stimmt ja beides,deshalb Entschuldige ich mich bei dem Moderator.
Benutzeravatar
taschenlampe
 
Beiträge: 111
Registriert: So 1. Aug 2010, 17:44
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 13 mal in 11 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Brasil em geral.

Beitragvon paoamerelo » Sa 14. Aug 2010, 22:56

taschenlampe hat geschrieben:Ich könnte ja auch schreiben,a banda vai passar.
Was etwa bedeutet,die Blaskapelle zieht vorbei.
Man kann allerdings nach Ansicht eines Moderators hier auch schreiben,die Arschbacken ziehen vorbei.
Im Prinzip stimmt ja beides,deshalb Entschuldige ich mich bei dem Moderator.


@ taschenlampe
mal sehen wie lange es dauert,bist du auch hier gesperrt wirst
Benutzeravatar
paoamerelo
 
Beiträge: 287
Registriert: Mo 25. Feb 2008, 12:52
Wohnort: Frankfurt am Main
Bedankt: 45 mal
Danke erhalten: 52 mal in 43 Posts

Re: Brasil em geral.

Beitragvon taschenlampe » So 15. Aug 2010, 00:12

paoamerelo hat geschrieben:
taschenlampe hat geschrieben:Ich könnte ja auch schreiben,a banda vai passar.
Was etwa bedeutet,die Blaskapelle zieht vorbei.
Man kann allerdings nach Ansicht eines Moderators hier auch schreiben,die Arschbacken ziehen vorbei.
Im Prinzip stimmt ja beides,deshalb Entschuldige ich mich bei dem Moderator.


@ taschenlampe
mal sehen wie lange es dauert,bist du auch hier gesperrt wirst

Meinst Du im Ernst,das ich dieses Forum brauche um mein Leben in irgendeiner Weise zu verbessern?
Wenn sie mich sperren,kein Problem.
Das ist mir !&@*$#!
Benutzeravatar
taschenlampe
 
Beiträge: 111
Registriert: So 1. Aug 2010, 17:44
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 13 mal in 11 Posts

Re: Brasil em geral.

Beitragvon taschenlampe » So 15. Aug 2010, 00:17

Also da meine Antwort wieder durch die Software beeinflusst wurde,möchte ich dann in portugues antworten.
Vai tomar no........................den Rest kann sich jeder selber denken.
Benutzeravatar
taschenlampe
 
Beiträge: 111
Registriert: So 1. Aug 2010, 17:44
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 13 mal in 11 Posts

Re: Brasil em geral.

Beitragvon Teckpac » So 15. Aug 2010, 00:42

Neeee können wir nicht, mach mal den Erklärbär! Worum ging es in diesem anspruchsvollen Fred nochmal??
Ich hätte lieber Alzheimer als Parkinsson...lieber ein paar Biere vergessen zu bezahlen, als sie zu verschütten! Salmei, Dalmei, Adomei....
Benutzeravatar
Teckpac
 
Beiträge: 1943
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 19:24
Bedankt: 126 mal
Danke erhalten: 178 mal in 137 Posts

Re: Brasil em geral.

Beitragvon taschenlampe » So 15. Aug 2010, 00:52

Also dieser fred,oder was auch immer,ich verstehe es auch nicht.Nach 10 Flaschen Bier,und zwei Schachteln Zigaretten,jede übrigens für fast 5 Euro,bin ich nicht mehr Herr meiner Sinne.
Ich bedanke mich für euer Verständnis.
Benutzeravatar
taschenlampe
 
Beiträge: 111
Registriert: So 1. Aug 2010, 17:44
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 13 mal in 11 Posts

Re: Brasil em geral.

Beitragvon jorchinho » So 15. Aug 2010, 01:19

Klassischer Rückfallzieher.
Der war gut. =D>
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2117
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 869 mal
Danke erhalten: 444 mal in 334 Posts

Re: Brasil em geral.

Beitragvon supergringo » So 15. Aug 2010, 07:04

paoamerelo hat geschrieben:@ taschenlampe
mal sehen wie lange es dauert,bist du auch hier gesperrt wirst

Wieso "auch hier"? Wo wurde denn dieser User gesperrt. Und warum? Immerhin habe ich allein in den letzten Tagen zwei sehr brauchbare (und sehr ausführlich beschriebene) Brasilien-Tipps von ihm aufgeschnappt. Einmal zum Thema Strand, das andere Mal in Bezug auf Gastronomie. Bei (den meisten) anderen Usern warte ich darauf bis heute ... spontan fällt mir fast nur User Timao ein, der mich in letzter Zeit beriet. Und vielleicht ManausTip. Oft lese ich dagegen Quatsch, der mich sogar ein bisschen ärgert. Und den "Hinweis" mit der Doppeldeutigkeit der "banda larga", na, diese Information würde ich jetzt nicht also sonderlich wertvoll einordnen. In Tocantins sind mir ganz andere Dinge ins Auge gesprungen, als fette Hinterbacken. Ganz im Gegenteil. Nicht nur in Palmas, übrigens. Abgesehen davon bin ich für sprachliche Verbesserungen immer offen. Man ist doch sehr oft miserablem Portugiesisch ausgesetzt, das einem (u.a. hier) auch noch als korrekt verkauft wird. Und ich als ungeübter Fremdsprachler, ohne jegliches Sprach-Zertifikat und ohne feste Sprachlehrerin, neigt dazu, den Formulierungs-Müll zu glauben ... (beim Inhalt der einzelnen Aussagen bin ich meist skeptischer). Die Aufregung in Bezug auf "fica frio" und "Glashaus" habe ich jedoch nicht ganz verstanden. Wissen da einige User mehr als meine Wenigkeit?
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

Folgende User haben sich bei supergringo bedankt:
Elsass

Re: Brasil em geral.

Beitragvon cabof » So 15. Aug 2010, 08:09

nehmt doch die Sachen locker, es ist eine gewisse Flaute eingetreten und dann kommen
halt solche "Pausenfüller" die auch mal etwas abrutschen - sind aber nicht bös gemeint
und gehen auch nicht unter die Gürtellinie... bei der Taschenlampe habe ich das Gefühl,
er legt jedes Wort auf die Goldwaage und diskutiert alles aus bis zum geht-nicht-mehr...
Daher meine Frage: Taschenlampe kommst Du aus Berlin? Mein Kollege ist auch einer,
war im März mit ihm in BR - jeder Furz wurde diskutiert und das ist verdammt ätzend.

Was mich bei ihm wundert, jemand aus der indsutriellen Führungsebene findet Zeit sich
in Internetforen rumzutreiben, diese "Klasse Mensch" hängt normalerweise auf Events und
Meetings rum um Kontakte zu knüpfen und halten um letztendlich das Konto zu füllen.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9820
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1393 mal
Danke erhalten: 1465 mal in 1229 Posts

Re: Brasil em geral.

Beitragvon supergringo » So 15. Aug 2010, 08:16

Vielleicht Ruhestand? Die Taschenlampe wurde gegebenenfalls bereits früher angeknipst. Nur unter anderem Namen. Er schreibt, er sei kein Deutscher. Ich tippe als Fixpunkt auf Bayern. Irgendwie ... além disso: "Manager" ist nicht unbedingt Top-Führungsebene.
Benutzeravatar
supergringo
 
Beiträge: 2172
Registriert: So 28. Nov 2004, 18:40
Bedankt: 106 mal
Danke erhalten: 89 mal in 67 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Was man über Brasilien wissen sollte

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]