brasilblogs Weg zum DSL

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Re: brasilblogs Weg zum DSL

Beitragvon dietmar » Fr 25. Apr 2008, 23:23

So, die Situation hat sich ein klein wenig verändert:

Als ich eben Internet bestellen wollte, wurde mir mitgeteilt, dass dieses in/für meine/r "Central Telefonica" nicht verfügbar ist. Sprich - kein Internet. :evil:

Allerdings bin ich jetzt in der bevorzugten Behandlung für folgendes Paket, was ich dann bekomme, wenn was frei wird:

- 4 MB
- 8000 Minuten Lokal
- 200 Minuten Celular
- inkl. aller Grundgebühren, auch für den Telefonanschluss

159.90 R$ Endpreis

Wann was frei wird, kann mir natürlich keiner sagen ....

Damit hängt mein Bericht hier erst einmal in der Warteschleife .... und für diese Warteschleife ab heute 40 R$ im Monat!
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: brasilblogs Weg zum DSL

Beitragvon gordo » Sa 26. Apr 2008, 07:27

hallo brasilblog,

ich meine mich erinnern zu können das ich seinerzeit (2006 in Curitiba)
neben dem ganzen Br-telecomgedöns noch einen provider brauchte damit
mein internet überhaupt funktionierte.........................
das kam auch noch mal so ca. 15 R$ im monat.
sollte sich das geändert haben?
Benutzeravatar
gordo
 
Beiträge: 100
Registriert: Do 2. Dez 2004, 17:05
Wohnort: Mülheim Ruhr
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal in 3 Posts

Re: brasilblogs Weg zum DSL

Beitragvon Renato10 » Sa 26. Apr 2008, 16:15

Der Weg zum DSL hier in Brasilien kann schon steinig sein.
Ich lebe zwar hier in Rio, seit 14 Monaten bin ich aber immer noch drann Breitband in mein Haus zu kriegen. Leider halt immer das selbe Problem. Es ist wirklich nervenaufreibend eine Stunde in der Telefonschleife von einer Abteilung in die nächste weitergeleitet zu werden und immer ohne Erfolg. Habe mir noch einen tollen wireless router aus europa mitgenommen der mittlerweile auch schon veraltet ist und noch nie gebraucht wurde. Aber es ist schon lustig wie hier im Umkreis die ganze Lanhäuser mit Breitband laufen und es für die Telemar nicht möglich ist bei mir eine Leitung zu installieren. Aber Brasilien lehr vor allem eines: GEDULDIG sein
Benutzeravatar
Renato10
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 01:11
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: brasilblogs Weg zum DSL

Beitragvon lobomau » Sa 26. Apr 2008, 16:32

brasilblog hat geschrieben:
2 MB down, 400k up = 99,90 R$ oder 4 MB down, 400k up = 139,90 R$ kommen in die engere Wahl zzgl. die 40 R$ für den nicht benötigten Festnetzanschluss.

Mit "MB" meinst Du Mbits, oder? 4 MB/s also 32 Mbits wäre ja mega schnell.
Benutzeravatar
lobomau
 
Beiträge: 350
Registriert: Do 31. Mär 2005, 07:37
Wohnort: Duisburg
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 7 mal in 6 Posts

Re: brasilblogs Weg zum DSL

Beitragvon dietmar » Sa 26. Apr 2008, 17:53

Ja, das ist schon ein wenig verzwickt. :cool:

Da ich gestern zuerst von der Nummer meines Nachbarn angerufen habe, haben sie dessen Nummer überprüft, er kann sofort Internet bekommen - ich nicht.

Es sind also Resourcen frei, ich bin nur falsch aufgeschaltet worden.

Allerdings:
- Die Internetabteilung kann mir keine Nummern nennen die gehen
- Die Rufnummernänderung im "Service" soll laut Festnetzabteilung 49 R$ kosten, ohne Garantie
- Rufnummeränderung mit "Wunschrufnummer" 149 R$ oder so. Dann könnte ich eventuell die Nummer vorher beim Internet abklären (aber auch nur vielleicht)
- Die "Venda" können nichts machen und verweisen mich an "Service"
- "Service" erklärt zudem, dass die Linie für DSL vorgesehen ist, aber keine "Vagas" frei sind - Rufnummernänderung nicht nötig - nur warten
- Für tiefergehende Fragen sind alle überfordert, da die eine Hand nicht weiss was die andere macht

Nun soll ich die "Ouvidoria" anrufen ... aber die ist nur werktags zu erreichen ....
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: brasilblogs Weg zum DSL

Beitragvon RonaldoII » Sa 26. Apr 2008, 18:25

brasilblog hat geschrieben:Da ich gestern zuerst von der Nummer meines Nachbarn angerufen habe, haben sie dessen Nummer überprüft, er kann sofort Internet bekommen - ich nicht.


Dietmar das hört sich ganz a la T-Com an. Warscheinlich wissen die nicht, wie man deine Telefonnummer auf einen anderen Port legt. Am besten mal mit einem kompetenten Techniker telefonieren
...der Beste der Welt. Bin Rekonvalezent, aber komme wieder!!!!

:brasil: :morecontent:
Benutzeravatar
RonaldoII
 
Beiträge: 655
Registriert: Di 30. Nov 2004, 18:35
Wohnort: Essen
Bedankt: 109 mal
Danke erhalten: 17 mal in 17 Posts

Re: brasilblogs Weg zum DSL

Beitragvon dietmar » Sa 26. Apr 2008, 18:34

Ja, beide Leitung laufen angeblich zum gleichen Verteilerkasten .... es wird nichts bringen, sich mit der Hotline in Sao Paulo oder sonst wo weiter zu beschäftigen, ich werde mit einem Techniker vor Ort schwätzen müssen.

Inzwischen denken wir (Nachbar und ich) sogar laut darüber nach, die Rufnummern zu tauschen. Sprich, ich kauf sie ihm ab. ;)

Der dämliche Posten steht vor meiner Haustür.
telefon.jpg
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: brasilblogs Weg zum DSL

Beitragvon RonaldoII » Sa 26. Apr 2008, 18:58

nur mal so dummgefragt. Warum kauft ihr keinen Router und teilt euch den Kram...

Zur Technik. Es kann durchaus sein, dass die Leitungslänge vom Mast bis zum Haus zu lang ist. Das hat zur Folge das Du wegen der schlechten Leitungsqualität gar kein Internet empfangen kannst. Ist aber sehr selten. Ich denke aber das die Portgeschichte die plausibelste ist.
...der Beste der Welt. Bin Rekonvalezent, aber komme wieder!!!!

:brasil: :morecontent:
Benutzeravatar
RonaldoII
 
Beiträge: 655
Registriert: Di 30. Nov 2004, 18:35
Wohnort: Essen
Bedankt: 109 mal
Danke erhalten: 17 mal in 17 Posts

Re: brasilblogs Weg zum DSL

Beitragvon RonaldoII » Sa 26. Apr 2008, 19:14

Es kann aber auch sein das die Datenbank noch nicht aktualisiert worden ist. Die Telefonnummer ist nicht im Datenbestand drin. Die Verfügbarkeitsprüfung durch die Brasil Telekom ist dann logischer Weis dann negativ. Es kann aber aus Erfahrung noch an anderen Problemen liegen.
...der Beste der Welt. Bin Rekonvalezent, aber komme wieder!!!!

:brasil: :morecontent:
Benutzeravatar
RonaldoII
 
Beiträge: 655
Registriert: Di 30. Nov 2004, 18:35
Wohnort: Essen
Bedankt: 109 mal
Danke erhalten: 17 mal in 17 Posts

Re: brasilblogs Weg zum DSL

Beitragvon Kuddel » Sa 26. Apr 2008, 19:22

Moin,
Auch wenn administrative Problem hier wahrscheinlich sind, kommen auch technische Probleme in Frage.
Es könnte z.B sein das der Anschluss deines Nachbarn direkt an der Endvermittlungsstelle angeschlossen ist währen deiner über sogenannten Vorfeldeinrichtungen geschaltet ist. Da bedeutet zwischen dir und der Vermittlungsstelle gibt es noch Technik die dafür sorgt das Leitungen eingespart werden.
Im kleinsten Fall teilen sich 2 Leute ein Leitung. Über die zwischendurch eingeschleifte Technik ist eine DSL Übertragung nicht möglich.
Es gibt auch verschiedenen andere Techniken, für zB. 10 Leitungen aber 50 Anschlüsse. Solche Einrichtungen werden mit in die Verteiler eingebaut.

Es kann auch von dem Verteiler zur Vermittlungsstelle verschiden Kabel mit verschidenen Querschnitt geben.
Ist der Querschnitt zu gering kann DSL nicht funktionieren.
Die Deutsche Telekom nutz z.B auf dem Land z.T aufgegeben Fernkabel mit größerndem Querschnitt um wenigstens einige Anschlüsse zu realisieren.
Auch hier ist schluss wenn keine durcheneden Ader mehr zu Verfügung stehen.
Und nicht alle Ader die in einem Katen ankommen müssen auch ohne eingeschleifte Technik bis zu Vermittlungsstelle gehen.

Gruß
Kuddel
Benutzeravatar
Kuddel
 
Beiträge: 432
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 21:27
Wohnort: Sylt
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]