Brasilianerin heiraten Aufenthaltsgenehmigung ALG2

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Re: Brasilianerin heiraten Aufenthaltsgenehmigung ALG2

Beitragvon jorchinho » Sa 10. Sep 2016, 16:37

Reviersport hat geschrieben:https://de.wikipedia.org/wiki/Integrationskurs

naja, beim Meckern und Anmachen ist die Wurst aus Angra ja Spitze. Den Link mal eben reinsetzen, das wäre hilfreich und nett gewesen, wie es sich unter Forumskollegen gehört. Naja, [-X

Und sich nur zu melden, um anderen einen mitzugeben ist dann also die feine Art....oder wie oder was... #-o
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2335
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 955 mal
Danke erhalten: 526 mal in 393 Posts

Folgende User haben sich bei jorchinho bedankt:
angrense

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Brasilianerin heiraten Aufenthaltsgenehmigung ALG2

Beitragvon Regina15 » Sa 10. Sep 2016, 19:50

jorchinho hat geschrieben:Und sich nur zu melden, um anderen einen mitzugeben ist dann also die feine Art....oder wie oder was... #-o

Das solltest du mal lieber an deinen Kumpel aus Angra weitergeben.
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 907
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1252 mal
Danke erhalten: 528 mal in 319 Posts

Re: Brasilianerin heiraten Aufenthaltsgenehmigung ALG2

Beitragvon angrense » Sa 10. Sep 2016, 19:58

jorchinho hat geschrieben:
Reviersport hat geschrieben:https://de.wikipedia.org/wiki/Integrationskurs

naja, beim Meckern und Anmachen ist die Wurst aus Angra ja Spitze. Den Link mal eben reinsetzen, das wäre hilfreich und nett gewesen, wie es sich unter Forumskollegen gehört. Naja, [-X

Und sich nur zu melden, um anderen einen mitzugeben ist dann also die feine Art....oder wie oder was... #-o


lass das schweizer würstchen aus essen ruhig labern! irgendwann laufen auch wir uns mal über den weg! :mrgreen:

ps: habe in der ganzen zeit hier im forum noch nicht einen wertvollen beitrag von diesem typen gesehen! :idea:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Brasilianerin heiraten Aufenthaltsgenehmigung ALG2

Beitragvon angrense » Sa 10. Sep 2016, 19:59

Regina15 hat geschrieben:
jorchinho hat geschrieben:Und sich nur zu melden, um anderen einen mitzugeben ist dann also die feine Art....oder wie oder was... #-o

Das solltest du mal lieber an deinen Kumpel aus Angra weitergeben.

fresse! :mrgreen:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Brasilianerin heiraten Aufenthaltsgenehmigung ALG2

Beitragvon jorchinho » Sa 10. Sep 2016, 20:03

Regina15 hat geschrieben:
jorchinho hat geschrieben:Und sich nur zu melden, um anderen einen mitzugeben ist dann also die feine Art....oder wie oder was... #-o

Das solltest du mal lieber an deinen Kumpel aus Angra weitergeben.

Und du an deinen Kumpel aus Essen......der hat ihn diesesmal nämlich dumm von der Seite angemacht....also keine Prioritäten versetzen.... [-X
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2335
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 955 mal
Danke erhalten: 526 mal in 393 Posts

Re: Brasilianerin heiraten Aufenthaltsgenehmigung ALG2

Beitragvon cabof » Sa 10. Sep 2016, 20:28

Ich sende mal einen Link zur Integration... dürfte wohl deutschlandweit Gültigkeit haben....

http://www.stadt-koeln.de/service/produkt/integrationskurs-allgemeine-informationen-1

was meine brasil. Klientel betrifft, nach 15-20 Jahren.... lasse ich lieber.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10353
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1514 mal
Danke erhalten: 1616 mal in 1349 Posts

Re: Brasilianerin heiraten Aufenthaltsgenehmigung ALG2

Beitragvon angrense » Sa 10. Sep 2016, 21:04

hier noch ein link aus berlin für die legastheniker die alles auf wiki suchen! also möchtegern gaúchos und dummschwätzende möchtegern schweizer mit nullahnung:
http://www.bamf.de/DE/Willkommen/DeutschLernen/Integrationskurse/integrationskurse-node.html

ps: auch für alle escrota reginas dieser welt! :mrgreen:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Brasilianerin heiraten Aufenthaltsgenehmigung ALG2

Beitragvon Itacare » Sa 10. Sep 2016, 22:20

angrense hat geschrieben:hier noch ein link aus berlin für die legastheniker die alles auf wiki suchen! also möchtegern gaúchos und dummschwätzende möchtegern schweizer mit nullahnung:
http://www.bamf.de/DE/Willkommen/DeutschLernen/Integrationskurse/integrationskurse-node.html

ps: auch für alle escrota reginas dieser welt! :mrgreen:


Hast Du eigentlich einen Peil, wie schnell Kinder und Jugendliche eine Sprache erlernen?
Ein guter Freund von hatte vor x Jahren die Chance, für BMW die NL in San Francisco zu übernehmen. Seine einzige Sorge war, ob seine beiden minderjährigen Söhne mit der Sprache zurecht kämen. Nach einigen Wochen schnabelten die das aber fließender als er.
Auch sowas nennt man Integration. Klar, konnte nicht fehlschlagen, war ja immerhin unter Weißen und Christen. Oder.... hatten die einfach nur keine Vorurteile?
Es kann doch nicht sein, dass alles an der Feigheit scheitert. Wenn alle so dächten, gäbe es heute noch nicht mal ne Dampfeisenbahn!
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5659
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 990 mal
Danke erhalten: 1548 mal in 1061 Posts

Re: Brasilianerin heiraten Aufenthaltsgenehmigung ALG2

Beitragvon angrense » Sa 10. Sep 2016, 22:23

Itacare hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:hier noch ein link aus berlin für die legastheniker die alles auf wiki suchen! also möchtegern gaúchos und dummschwätzende möchtegern schweizer mit nullahnung:
http://www.bamf.de/DE/Willkommen/DeutschLernen/Integrationskurse/integrationskurse-node.html

ps: auch für alle escrota reginas dieser welt! :mrgreen:


Hast Du eigentlich einen Peil, wie schnell Kinder und Jugendliche eine Sprache erlernen?
Ein guter Freund von hatte vor x Jahren die Chance, für BMW die NL in San Francisco zu übernehmen. Seine einzige Sorge war, ob seine beiden minderjährigen Söhne mit der Sprache zurecht kämen. Nach einigen Wochen schnabelten die das aber fließender als er.
Auch sowas nennt man Integration. Klar, konnte nicht fehlschlagen, war ja immerhin unter Weißen und Christen. Oder.... hatten die einfach nur keine Vorurteile?
Es kann doch nicht sein, dass alles an der Feigheit scheitert. Wenn alle so dächten, gäbe es heute noch nicht mal ne Dampfeisenbahn!


ja, ich habe zwei kinder und bin mir dessen bewußt! :mrgreen:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Folgende User haben sich bei angrense bedankt:
Itacare

Re: Brasilianerin heiraten Aufenthaltsgenehmigung ALG2

Beitragvon Itacare » Sa 10. Sep 2016, 22:47

angrense hat geschrieben:
Itacare hat geschrieben:
angrense hat geschrieben:hier noch ein link aus berlin für die legastheniker die alles auf wiki suchen! also möchtegern gaúchos und dummschwätzende möchtegern schweizer mit nullahnung:
http://www.bamf.de/DE/Willkommen/DeutschLernen/Integrationskurse/integrationskurse-node.html

ps: auch für alle escrota reginas dieser welt! :mrgreen:


Hast Du eigentlich einen Peil, wie schnell Kinder und Jugendliche eine Sprache erlernen?
Ein guter Freund von hatte vor x Jahren die Chance, für BMW die NL in San Francisco zu übernehmen. Seine einzige Sorge war, ob seine beiden minderjährigen Söhne mit der Sprache zurecht kämen. Nach einigen Wochen schnabelten die das aber fließender als er.
Auch sowas nennt man Integration. Klar, konnte nicht fehlschlagen, war ja immerhin unter Weißen und Christen. Oder.... hatten die einfach nur keine Vorurteile?
Es kann doch nicht sein, dass alles an der Feigheit scheitert. Wenn alle so dächten, gäbe es heute noch nicht mal ne Dampfeisenbahn!


ja, ich habe zwei kinder und bin mir dessen bewußt! :mrgreen:


wirklich ALLEM bewußt? Wie alt sind die übrigens?
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5659
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 990 mal
Danke erhalten: 1548 mal in 1061 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Groschi, leo24 und 3 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]