Brasilianerin heiraten. Der Traum und die Realität. Part 2

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Re: Brasilianerin heiraten. Der Traum und die Realität. Part

Beitragvon iceman3355 » Mi 24. Aug 2016, 10:55

Ach und ihre Familie in Brasilien durfte auch nichts erfahren.sind angeblich sehr traditionell veranlagt. Als ich sie bei Facebook als verlobt mit connectet hab, habe ich erstmal ein Anruf von ein ihr verwandten bekommen dass es nicht so gut sei. Sie meinte wenn die Familie das wüsste mit unsere verlobung würde sie in Brasilien den pass abgenommen bekommem und sie könnte dann nicht mehr nach Deutschland einreisen
Benutzeravatar
iceman3355
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 23. Aug 2016, 17:29
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Brasilianerin heiraten. Der Traum und die Realität. Part

Beitragvon cabof » Mi 24. Aug 2016, 11:18

Habe Dir eine PN geschickt - aber was ich jetzt so hier lese... schliesse mich den Vorschreibern an... lass` die Finger davon - das wird nichts.
PS - die Verwandten haben unter dem Vorwand "Aupair" eine empregada domestica angestellt - wollen das sie hierbleibt und geht dann halt nur über eine Ehe.
Wie sonst erklärst Du Dir das Nachhaken der Verwandten....? Also bitte, Nachtigall ick hör dir trapsen... trotzdem viel Glück in Deiner Entscheidungsfindung.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9908
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1403 mal
Danke erhalten: 1483 mal in 1245 Posts

Re: Brasilianerin heiraten. Der Traum und die Realität. Part

Beitragvon Regina15 » Mi 24. Aug 2016, 12:36

Da kann man nur mit dem Kopf schütteln. Da wird gelogen was das Zeug hält. Keiner arbeitet von 8 bis 22 Uhr.
Niemand würde das mit sich machen lassen, vielleicht kurzfristig um Geld zu scheffeln, dann geht das aber nur illegal.
Wenn du nicht die Hände davon lassen kannst, dann mache ihnen klar, dass du in den nächsten Jahren nicht heiraten wirst. Sollte es später in Frage kommen, nur nach intensivem Kennenlernen (auch der Familie in Brasilien)und gegenseitigen Besuchen.Wenn sie so gar keine Zeit hat und du nicht einfach aufkreuzen sollst, dann hat sie wohl mehrere Eisen im Feuer und sie suchen den Dummen mit dem lukrativsten Angebot.
An deiner Stelle würde ich mal unbemerkt nachsehen, was sie wirklich macht. Wen betreuen denn jetzt die Kinder? Oder lass einen Vertrauten von dir mal das ganze beobachten.
Glaube erst einmal gar nichts. Gerade eine konservative Familie möchte den zukünftigen Partner kennenlernen.Wenn du schon bei facebook postest verlobt, dann haben sie dich ja da wo sie dich hinbekommen wollen.
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 851
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1178 mal
Danke erhalten: 496 mal in 298 Posts

Re: Brasilianerin heiraten. Der Traum und die Realität. Part

Beitragvon iceman3355 » Mi 24. Aug 2016, 12:37

Ich danke euch für die schnellen und prägnanten Antworten. Ich höre die Nachtigall jetzt tapsen :D Schade eigentlich... Ist schon ein Knaller was das Äußerliche betrifft. Nun gut. Wo gibt es ein Forum über spanische Frauen?! hahah. Die leben wenigstens in Europa und brauchen kein Visum ;)
Benutzeravatar
iceman3355
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 23. Aug 2016, 17:29
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Brasilianerin heiraten. Der Traum und die Realität. Part

Beitragvon GatoBahia » Mi 24. Aug 2016, 13:17

iceman3355 hat geschrieben:Ich danke euch für die schnellen und prägnanten Antworten. Ich höre die Nachtigall jetzt tapsen :D Schade eigentlich... Ist schon ein Knaller was das Äußerliche betrifft. Nun gut. Wo gibt es ein Forum über spanische Frauen?! hahah. Die leben wenigstens in Europa und brauchen kein Visum ;)


Mach das Mädel schwanger, dann weißte woran de bist :idea:

Gato [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4792
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1156 mal
Danke erhalten: 552 mal in 444 Posts

Re: Brasilianerin heiraten. Der Traum und die Realität. Part

Beitragvon iceman3355 » Mi 24. Aug 2016, 13:43

haha, Danke. Das Glück hatte schon mein Bruder aber nicht mit einer Brasilianerin :D
Benutzeravatar
iceman3355
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 23. Aug 2016, 17:29
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Brasilianerin heiraten. Der Traum und die Realität. Part

Beitragvon cabof » Mi 24. Aug 2016, 13:56

So junger Freund, Dein Auftritt scheint vorbei zu sein - wir sagen Good-bye und ich gebe Dir hinsichtlich einer Espanhola den folgenden Link durch:
https://www.spanien-treff.de/forums/

hasta la vista Baby.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9908
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1403 mal
Danke erhalten: 1483 mal in 1245 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Urs

Re: Brasilianerin heiraten. Der Traum und die Realität. Part

Beitragvon Itacare » Mi 24. Aug 2016, 22:00

Regina15 hat geschrieben:Mein Text ist weg, nun in Kurzform.
.....


Oi Regina, ist mir früher auch schon so passiert.
Wenn Du einen Text verfasst und absendest, kann es sein, dass in der Zwischenzeit noch ein anderes Mitglied einen Beitrag verfasst und abgesendet hat. Den bekommst Du dann angezeigt, musst dann noch mal zu Deinem Text scrollen und nochmal absenden, sonst ist er weg. :(
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5332
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 907 mal
Danke erhalten: 1395 mal in 963 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
Regina15

Re: Brasilianerin heiraten. Der Traum und die Realität. Part

Beitragvon angrense » Mi 24. Aug 2016, 22:51

oi eismann, mete o pé logo! verschwende keine zeit mit dieser frau! :idea:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Brasilianerin heiraten. Der Traum und die Realität. Part

Beitragvon cabof » Do 25. Aug 2016, 05:00

Angrense.... die schönste Zeit- und Geldverschwendung ist halt mit Frauen... gut`s Tächle.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9908
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1403 mal
Danke erhalten: 1483 mal in 1245 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]