Brasilianerin in D zu Besuch, Kurztrip innerhalb Europas mög

Ausnahmsweise erlaubt: Brasilienirrelevante Diskussionen über die Heimat des Grossteils unserer Forums-User.

Re: Brasilianerin in D zu Besuch, Kurztrip innerhalb Europas mög

Beitragvon amazonasklaus » Mi 6. Jan 2010, 12:28

Itacare hat geschrieben:
amazonasklaus hat geschrieben:Keine Sorge, die Grenzer in Spanien wissen schon Bescheid, was ein Schengenvisum ist. Es gibt sowieso keine Passkontrolle bei der Ankunft, wenn ihr aus Deutschland einreist.


Das scheinen die Engländer aber noch nicht zu wissen. Neben der Tatsache, dass man sich als Inhaber des Flugtickets ausweisen muss, kommt man, aus München kommend, in Stansted nicht ohne Pass oder Personalausweis rein.

Wohl wahr, das liegt daran, dass UK nicht Teil des Schengenraums ist. Schengenraum != Europäische Union :idea:
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Brasilianerin in D zu Besuch, Kurztrip innerhalb Europas mög

Beitragvon bruzundanga » Mi 6. Jan 2010, 16:19

Die folgende Wikipedia-Seite dürfte eine umfassende Antwort auf die Frage der Grenzkontrollen geben. Obwohl detaillierter bestätigt sie die vorhergehenden Post.

http://de.wikipedia.org/wiki/Schengener_Abkommen
In einen hohlen Kopf geht viel Wissen (Karl Kraus)
Benutzeravatar
bruzundanga
Moderator
 
Beiträge: 1916
Registriert: Di 22. Aug 2006, 14:59
Wohnort: Ceará
Bedankt: 28 mal
Danke erhalten: 96 mal in 80 Posts

Re: Brasilianerin in D zu Besuch, Kurztrip innerhalb Europas mög

Beitragvon Itacare » Mi 6. Jan 2010, 17:16

amazonasklaus hat geschrieben:
Itacare hat geschrieben:
amazonasklaus hat geschrieben:Keine Sorge, die Grenzer in Spanien wissen schon Bescheid, was ein Schengenvisum ist. Es gibt sowieso keine Passkontrolle bei der Ankunft, wenn ihr aus Deutschland einreist.


Das scheinen die Engländer aber noch nicht zu wissen. Neben der Tatsache, dass man sich als Inhaber des Flugtickets ausweisen muss, kommt man, aus München kommend, in Stansted nicht ohne Pass oder Personalausweis rein.

Wohl wahr, das liegt daran, dass UK nicht Teil des Schengenraums ist. Schengenraum != Europäische Union :idea:


Hast recht.
Aber nur teilweise. :mrgreen:
UK ist selbstverständlich EU-Mitglied, bezüglich des Schengenabkommens aber nur Teilanwenderstaat.

Abgesehen davon wurde die Pässe auch auf dem nationalen Flug von Münster nach München kontrolliert.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5656
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 989 mal
Danke erhalten: 1544 mal in 1059 Posts

Re: Brasilianerin in D zu Besuch, Kurztrip innerhalb Europas mög

Beitragvon amazonasklaus » Mi 6. Jan 2010, 18:25

Itacare hat geschrieben:
amazonasklaus hat geschrieben:
Itacare hat geschrieben:
amazonasklaus hat geschrieben:Keine Sorge, die Grenzer in Spanien wissen schon Bescheid, was ein Schengenvisum ist. Es gibt sowieso keine Passkontrolle bei der Ankunft, wenn ihr aus Deutschland einreist.


Das scheinen die Engländer aber noch nicht zu wissen. Neben der Tatsache, dass man sich als Inhaber des Flugtickets ausweisen muss, kommt man, aus München kommend, in Stansted nicht ohne Pass oder Personalausweis rein.

Wohl wahr, das liegt daran, dass UK nicht Teil des Schengenraums ist. Schengenraum != Europäische Union :idea:


Hast recht.
Aber nur teilweise. :mrgreen:
UK ist selbstverständlich EU-Mitglied,

Bis auf die Engländer bezweifelt das ja keiner, ich jedenfalls nicht. :)
Itacare hat geschrieben:bezüglich des Schengenabkommens aber nur Teilanwenderstaat.

Darum gehts genau: UK ist kein Teil des Schengenraums, innerhalb dessen die Personenkontrollen beim Grenzübertritt entfallen. Da der TE aber eh nach Malle will, wird's ihm egal sein.
Itacare hat geschrieben:Abgesehen davon wurde die Pässe auch auf dem nationalen Flug von Münster nach München kontrolliert.

Recht so, bei dieser Flugroute muss man vermeiden, dass irgendwelche Preußen heimlich nach Bayern einreisen. :lol:
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Brasilianerin in D zu Besuch, Kurztrip innerhalb Europas mög

Beitragvon amazonasklaus » Do 14. Jan 2010, 22:26

M_Piccard hat geschrieben:Noch eine Frage: Nachdem meine Freundin 3 Monate hier gewesen ist, wann darf sie frühestens wieder in D einreisen?

Die 90 Tage gelten immer für einem Zeitraum von sechs Monaten. Dementsprechend könnte sie nach drei Monaten in Deutschland und weiteren drei Monaten außerhalb des Schengenraums wieder nach Deutschland kommen.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Brasilianerin in D zu Besuch, Kurztrip innerhalb Europas mög

Beitragvon BrasilJaneiro » Fr 15. Jan 2010, 00:24

Brasilianer brauchen kein Visum für Besuchsaufenthalte bis 3 Monate innerhalb von 6 Monaten kein Visum. Das beantwortet auch die Frage, wann sie wieder einreisen darf. Also die 3 Monate innerhalb von 6 Monaten dürfen nicht überschritten werden. Das ist Gesetz, was leider viele in anderen Foren nicht verstehen und auch die Grenzer nach Gefühl auslegen.
Abgesehen von irgendwelchen überzogenen Geld-Hypothesen und Versicherungen ist es doch verständlich, dass sich der Besuch in Brasilien für seine Reise absichert oder der Gastgeber eine Versicherung vorher abschliesst. Mit Geld ist es so eine Sache. Wer hat dann mal eben Euro 30.000 in der Brieftasche. Es reicht eine internationale Kreditkarte und eine Einladung. Auch wenn man es nicht brauchen sollte. Die Behörden können schon gut unterscheiden, ob es sich um Frauen aus dem horizontalem Gewerbe, einschleichende Heiratskandidatinnen, Arbeitssuchende oder sonstiges sind. Dem Besuch vorher mitteilen, gelassen zu bleiben, Antworten ehrlich zu geben dann kann nichts passieren. Schliesslich ist auch Deutschland auf Touristen aller Welt angewiesen. Viel Spass.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4675
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 720 mal in 564 Posts

Re: Brasilianerin in D zu Besuch, Kurztrip innerhalb Europas mög

Beitragvon Konvictstyle » Fr 15. Jan 2010, 14:31

Weiß jemand etwas zu folgendem Sachverhalt:
Brasilianer in Deutschland, für 3 Monate mit "Touristenvisum". Fängt nach einem Monat einen Intensiv-Sprachkurs an und beantragt ein Sprachkursvisum. Bekommt dieses für die Dauer des Sprachkurses (Kursdauer 5 Monate, davon 2 Monate mit Tourivisum und 3 Monate mit Sprachvisum absolviert)--> Ausreise z.B. in die Türkei, dann zurück nach D. Rein rechtlich steht diesem Menschen dann ja eine Wiedereinreise nach D für 90 Tage ohne Visum frei, da die letzte Einreise in den Schengenraum ja vor 6 Monaten stattfand.
Oder hat der Gesetzgeber dies unterbunden?

Gruß
Akon
Gruß Akon

viele leckere Pizza Rezepte
http://www.pizza-rezepte.blogspot.de
Benutzeravatar
Konvictstyle
 
Beiträge: 136
Registriert: Fr 14. Nov 2008, 15:07
Wohnort: Botuca-City
Bedankt: 15 mal
Danke erhalten: 24 mal in 21 Posts

Re: Brasilianerin in D zu Besuch, Kurztrip innerhalb Europas mög

Beitragvon DerBer » Mi 28. Jul 2010, 20:55

hi,
da hätte ich jetzt noch ne frage dazu.
meine freundin würde für ca 15tage nach deutschland zu mir kommen.
nicht zum heiraten und arbeiten will sie hier auch nicht. wir wollen 15 tage lang
sightseeing machen. sie studiert deutsch und will vielleicht zu einem späteren zeitpunkt
ein auslandsjahr machen.
das mit der versicherung ist kein problem, ein visum brauch sie nicht wie ich gelesen habe
ca 2000 real würde sie auch mitnehmen und eine einladung bekommt sie auch von mir.
rückflugticket hat sie natürlich auch.

die frage ist jetzt nur was sie dem zoller sagt wenn er sie fragt woher sie mich kennt?
sie befürchtet wenn sie sagt "wir kennen uns von einer language-exchange internetseite"
das sie als nutte abgeschoben wird.
Benutzeravatar
DerBer
 
Beiträge: 165
Registriert: Mo 21. Jun 2010, 10:39
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 25 mal in 19 Posts

Re: Brasilianerin in D zu Besuch, Kurztrip innerhalb Europas mög

Beitragvon brasifan » Mi 28. Jul 2010, 22:17

meine Freundin war auch schon oft hier, beim Zoll hat nie einer gefragt woher wir uns kennen. Also kein Problem
Benutzeravatar
brasifan
 
Beiträge: 289
Registriert: Di 26. Sep 2006, 11:46
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 17 mal in 16 Posts

Re: Brasilianerin in D zu Besuch, Kurztrip innerhalb Europas mög

Beitragvon cabof » Do 29. Jul 2010, 07:15

übrigens..... wenn man mit dem Bus nach London fährt gibt es in Calais Ausreisekontrolle
frz/engl - auch dort 2 Schlangen EU / nicht EU - da muß man durch.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10345
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1511 mal
Danke erhalten: 1612 mal in 1345 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Deutschland

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]