Brasilianerin in DE finden?

Alles was man wissen muss, um in Brasilien nicht ins Fettnäpfchen zu treten.....

Re: Brasilianerin in DE finden?

Beitragvon pedrinho2405 » Mi 5. Nov 2014, 19:48

cabof hat geschrieben:Wenn unser User die Ratschläge der alten Hasen befolgt, kann eigentlich nichts passieren - ausser er hat fun - das soll er haben.
Um nicht geschädigt zu werden: die Geldbörse geschlossen halten und sich kein Kind andrehen lassen - und natürlich nicht heiraten.
Aber... wem sagen wir das? Wenn der Verstand ausschaltet.... das mit den Studentinnen kann man vergessen, er hat ein gewisses Alter
und sucht was handfestes...



Hallo Cabof,

im Prinzip hast Du ja Recht, aber wie die Erfahrung bei Vielen zeigt, brauchen viele Männer erstmal die erste Brasilianerin um überhaupt geimpft zu sein gegen deren Rafinesse. Viele müssen erstmal richtig durch den Kakao gezogen werden, bis sie begreifen, wie man sich am besten verhält :-) Leider !!!!

Liebe Grüße
Benutzeravatar
pedrinho2405
 
Beiträge: 757
Registriert: Di 2. Sep 2014, 19:40
Bedankt: 101 mal
Danke erhalten: 123 mal in 96 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Brasilianerin in DE finden?

Beitragvon cabof » Mi 5. Nov 2014, 20:06

Ja Pedrinho - das kommt mit der Zeit, auch ich habe Lehrgeld gezahlt - allerdings im Rahmen, ohne Nachhaltigkeit - und heute geht mir
die Bekanntschaft zu BR`s am Allerwertesten vorbei. Bisschen fun, bisschen hier und da, aus die Maus. Bin aber auch schon älter und
glaube auch nicht mehr an den Klick im Kopf - die Jungspunte im Forum sollen ihre eigenen Erfahrungen sammeln.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10347
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1513 mal
Danke erhalten: 1615 mal in 1348 Posts

Re: Brasilianerin in DE finden?

Beitragvon Colono » Mi 5. Nov 2014, 20:51

cabof hat geschrieben:.... das mit den Studentinnen kann man vergessen, er hat ein gewisses Alter
und sucht was handfestes...

Nicht unbedingt Cabof. Eine Lehrerin im zweiten Studiengang meiner Frau ist gerade drueben. Steiler Zahn. Hat meiner Frau angeboten fuer ein paar Monate mitzugehen. [-X .

Magst ja recht haben, sofern es sich beim Fragesteller um einen abgehalfterten Kniestrumpftraeger oder um einen unheilbaren Encostado handelt. No way. Allerdings auch nicht bei den willigen billigen. Die Zeiten sind vorbei des Shugardaddy.

Also ich wuerd mich da auf der Balada in den Universitaetsstadten umsehen. Heidelberg oder Muenchen z.B. Man muss halt an eine Frauengruppe rankommen.

Brasilien ist heute wichtigster Partner des Deutschen Akademischen Austausch Dienstes (DAAD) in Lateinamerika, Deutschland für Brasilien der drittwichtigste Partner nach den USA und Großbritannien. Der DAAD (rio.daad.de) kooperiert auf Bundes- und Landesebene. Dabei sollen Doppelabschlüsse und -promotionen ermöglicht werden. Zu den wichtigsten Austauschprogrammen, die der DAAD gemeinsam mit seinen brasilianischen Partnern durchführt, zählt das Stipendienprogramm für brasilianische Doktoranden. 2013 ermöglichte der DAAD 988 deutschen Stipendiaten – vom Studierenden bis zum Hochschullehrer – einen Aufenthalt in Brasilien. Außerdem konnten 3.057 Brasilianer in Deutschland studieren, lehren und forschen. Der DAAD wirkt auch in zentraler Funktion bei der Umsetzung des bras. Mobilitätsprogramms „Wissenschaft ohne Grenzen“ mit. Bis Ende 2014 soll über 101.000 brasilianischen Studenten, Doktoranden und Nachwuchswissenschaftlern ein Studien- oder Forschungsaufenthalt im Ausland ermöglicht werden, davon 10.000 an deutschen Universitäten und Forschungseinrichtungen
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2471
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 686 mal
Danke erhalten: 769 mal in 563 Posts

Re: Brasilianerin in DE finden?

Beitragvon frankieb66 » Mi 5. Nov 2014, 22:09

Colono hat geschrieben:Eine Lehrerin im zweiten Studiengang meiner Frau ist gerade drueben. Steiler Zahn.

Wo?
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

Re: Brasilianerin in DE finden?

Beitragvon Itacare » Mi 5. Nov 2014, 22:26

Finden sollte doch kein Problem sein. Eher das wieder loswerden.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5656
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 989 mal
Danke erhalten: 1544 mal in 1059 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
cabof

Re: Brasilianerin in DE finden?

Beitragvon Colono » Mi 5. Nov 2014, 22:36

frankieb66 hat geschrieben:
Colono hat geschrieben:Eine Lehrerin im zweiten Studiengang meiner Frau ist gerade drueben. Steiler Zahn.

Wo?

Bei der Stadt muss ich passen Frank. Kenn sie zu wenig. V wuerde allerhoechstens nach Muenchen gehen. Aber ist kein Thema :^o

Gibt es eigentlich die Rios Bar vom Alex noch :?:
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2471
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 686 mal
Danke erhalten: 769 mal in 563 Posts

Re: Brasilianerin in DE finden?

Beitragvon Urs » Do 6. Nov 2014, 11:08

Itacare hat geschrieben:Finden sollte doch kein Problem sein. Eher das wieder loswerden.


Nicht jede Brasilianerin steht auf Deutsche, Schweizer usw. Wir überschätzen uns manchmal.....
Benutzeravatar
Urs
 
Beiträge: 163
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 20:46
Wohnort: Vorort Bern
Bedankt: 1291 mal
Danke erhalten: 81 mal in 53 Posts

Re: Brasilianerin in DE finden?

Beitragvon frankieb66 » Do 6. Nov 2014, 12:24

Ola Colono,
Colono hat geschrieben:Gibt es eigentlich die Rios Bar vom Alex noch :?:

Ganz sicher bin ich mir zwar nicht, aber wenn das die Bar in der Frauenhoferstr./Ecke Isarufer war, die hat schon vor Jahren dicht gemacht ... war aber schon seit Ewigkeiten nicht mehr in MUC unterwegs ...
Ate
Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3050
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 978 mal
Danke erhalten: 870 mal in 633 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
Colono

Re: Brasilianerin in DE finden?

Beitragvon Colono » Do 6. Nov 2014, 14:10

frankieb66 hat geschrieben:Ola Colono,
Colono hat geschrieben:Gibt es eigentlich die Rios Bar vom Alex noch :?:

Ganz sicher bin ich mir zwar nicht, aber wenn das die Bar in der Frauenhoferstr./Ecke Isarufer war, die hat schon vor Jahren dicht gemacht ... war aber schon seit Ewigkeiten nicht mehr in MUC unterwegs ...
Ate
Frankie

Ja Frank, selbst das bekannte Brasilienfest am Chiemsee haben sie vor vier Jahren dicht gemacht. Ein Trauerspiel.

http://www.localxxl.com/grabenstaett/kein-brasilienfest-mehr-1266904417/

Der Letzte macht bitte die Tuere zu.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2471
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 686 mal
Danke erhalten: 769 mal in 563 Posts

Folgende User haben sich bei Colono bedankt:
frankieb66

Re: Brasilianerin in DE finden?

Beitragvon Cheesytom » Do 6. Nov 2014, 14:22

Vor 12 Jahren hab ich hier noch mit vielen Brasilianern teile der WM geschaut:

http://www.limao.de/

Die Besitzer waren damals allerdings Libanesen, der Kückenchef Carioca.
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Familie: Heirat, Kinder & Scheidung

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]