Brasilianerin tötete Vergewaltiger ihres Babys: freigesproch

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Brasilianerin tötete Vergewaltiger ihres Babys: freigesproch

Beitragvon brasilmen » Mi 15. Nov 2006, 06:26

Brasilianerin tötete Vergewaltiger ihres Babys: freigesprochen

RIO DE JANEIRO - Eine Frau, die den Vergewaltiger ihres Kleinkinds getötet hat, ist von einem Gericht in Brasilien von der Mordanklage freigesprochen worden. Die 31 Jahre alte Hausfrau habe in Notwehr zur Rettung der Ehre ihres kleinen Kindes gehandelt, befand die siebenköpfige Jury in Riberao Preto im Bundesland Sao Paulo.

Ein 15-Jähriger hatte Medienberichten zufolge im Februar in einem ländlichen Gebiet unweit von Riberao Preto das Baby der Angeklagten sexuell missbraucht. Er sei vom Ehemann der Frau auf frischer Tat ertappt worden und daraufhin von Nachbarn festgehalten worden. Als alle auf die Polizei warteten, habe die Frau den Jungen mit einem Messerstich in den Rücken getötet.

http://www.tagesanzeiger.ch/dyn/news/ne ... 87832.html
Gruss brasilmen Thomas
http://www.brasilmen.de
Benutzeravatar
brasilmen
 
Beiträge: 3712
Registriert: Di 30. Nov 2004, 08:10
Bedankt: 32 mal
Danke erhalten: 243 mal in 184 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Brasilianerin tötete Vergewaltiger ihres Babys: freigesp

Beitragvon mikelo » Mi 15. Nov 2006, 16:35

brasilmen hat geschrieben:Brasilianerin tötete Vergewaltiger ihres Babys: freigesprochen

RIO DE JANEIRO - Eine Frau, die den Vergewaltiger ihres Kleinkinds getötet hat, ist von einem Gericht in Brasilien von der Mordanklage freigesprochen worden. Die 31 Jahre alte Hausfrau habe in Notwehr zur Rettung der Ehre ihres kleinen Kindes gehandelt, befand die siebenköpfige Jury in Riberao Preto im Bundesland Sao Paulo.

Ein 15-Jähriger hatte Medienberichten zufolge im Februar in einem ländlichen Gebiet unweit von Riberao Preto das Baby der Angeklagten sexuell missbraucht. Er sei vom Ehemann der Frau auf frischer Tat ertappt worden und daraufhin von Nachbarn festgehalten worden. Als alle auf die Polizei warteten, habe die Frau den Jungen mit einem Messerstich in den Rücken getötet.

http://www.tagesanzeiger.ch/dyn/news/ne ... 87832.html


sorry---ist fuer mich o.k. solche schweine haben nichts anderes verdient :evil:
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Beitragvon Severino » Mi 15. Nov 2006, 17:35

Besser wäre noch: Geschlechtsteil ab, dann Viagra rein und schön ausbluten lassen....
Aber spätestens im brasilianischen Knast wäre er ja dann zuerst die Freundin von allen gewesen und dann aber auch tot.
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3399
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 43 mal in 33 Posts


Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]