Brasilianerinnen geben keine Liebe, sondern nur Sex ?

Hier können BrasilienFreunde nach Herzenslust plaudern! Forum ist öffentlich einsehbar, bitte Nutzungsbedingungen beachten!

Re: Brasilianerinnen geben keine Liebe, sondern nur Sex ?

Beitragvon cabof » Do 18. Dez 2014, 12:25

Brasiljaneiro..... zweifelsohne der große Pluspunkt eines Gringos in Brasilien... und selbst radebrechend wird man verstanden und erregt Aufmerksamkeit... total anders als hier (in vielen Fällen) - wo man gleich abgeschmettert wird, wenn man sich nicht verständlich (als Auslaänder) ausdrücken kann.

Zu den Dialekten (örtliche Unterschiedlichkeiten zur portg. Sprache) ja, es gibt sie - konnte BR in der Vergangenheit etwas bereisen
und habe auch einiges Wahrgenommen und "übernommen" um etwas mit der Sprache "zu spielen" - liegt nicht jedem, aber ich nutze es aus
um die Lacher auf meine Seite zu ziehen. Nur als Beispiel aus letzter Zeit, eine Dame aus Bahia, man spricht nicht nur behördlich sondern auch etwas privat bei einem Kaffee... wenn dann aus dem Munde eines Gringos "cricri oder porreta" kommt, machen die sich naß
vor lachen.... vielleicht weiß noch nicht mal ein Teil der Residents was diese Worte bedeuten.... jemand aus dem Süden (hier in Köln)
bringe ich auch die Worte "Tché mas que ba tché" Guria usw. an --- das ich jemanden aus Bahia mit "saravá" begrüsse... usw. usw. Einfach nur eine Spielerei mit der Sprache. Irgendwie muß man ja ins Gespräch kommen. Nehme die Sache nicht ernst. Meine Holde aus Rio, bereist DE seit über 10 Jahren, keinen zusammenhängenden Satz zu Stande bringend (meine Schuld) aber die Norddeutschen mit einem Grüß-Gott begrüßen und in Bayern das "Moin Moin" anbringen.... hat was in den Geschäften. Ärgere mich gewaltig, das meine Frau und die anderen in Köln nichts vom kölschen draufhaben... bis auf eine... die hat etwas "gelernt" - sei`s drum ... kann da einige Beispiele bringen...
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9556
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1365 mal
Danke erhalten: 1403 mal in 1179 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Brasilienerinnen - einige Klarstellungen

Beitragvon Jean Marie » Di 26. Jan 2016, 10:57

1. der Mythos, dass Brasilianerinnn so schöne Frauen seien, ist ein reiner Mythos. Dominikanrinnen und Kolumbianerinner sind auch sehr schon und Filipinas sind noch schöner in ihrer Mehrheit, und letztendlich gibt es in jeder Kultur schöne Frauen.
2. Ich habe einige Erfahrungen in meinem Leben, bin beruflich und privat weit herumgekommen und war dreimal verheiratet.
3. Meine große Liebe war eine Chinesin, wunderschön, zärtlich, anschmiegsam, sexy, aber der Sex war umfassend, also mit zärlichen Vorspiel, welche die Freude umsomeehr steigerte und nicht Geld orientiert (sie kam allerdings aus einer wohlhabenderen Familie) - wir haben einen Sohn, der jetzt in der USA lebt. - Sie ist leider früh gestorben und ich habe sehr gelitten.
4. Mit einer Dominkanerin war ich auch verheiratet, sie war in Ordnung und eigentlich auch zärtlich und natürlich auch sehr sexy. Leider ging es in die Brüche, aber wir haben bis heute einen einigermaßen distanziert-freundschaftlichen Kontakt, zumal wir auch ein Kinder gemeinsam haben.
5. Ja, und dann kam eine Brasilianerin, eine reine Katastrophe von Frau und die größte Dummheit meines Lebens: ihr Sex war ohne jegliche Zärlichkeit, nur schnell und kräftig doggystyle, ja sogar gewaltverbunden, was ich verabscheute. - Betrogen hat sie mich auch bei der erst besten Gelegenheit und außerdem das Geld zum Fenster hinausgeschmissen. Streitsucht war eine tägliche Qual.
Ich möchte nicht verallgemeinern, es gibt auch sicherlich die einige andere Frau in Brasilien, welche eine gute und liebenswürdige Frau ist, doch wie ich auch aus Bekanntenkreisen weiß, führen die meisten zur Katastrophe. - Eine Brasilienerin ist nur etwas für einen ausgemachten Masochisten, der täglich leiden will, aber solche Männer soll es auch geben. - Ich haber mich von dieser Frau, die schon nach einem Monate die Maske fallen ließ, scheiden lassen
ALSO: nur wenn man die Frau genau kennt und weiß wie sie wirklich ist, soll man sich mit einer Brasilianerin einlassen, ansonsten FINGER WEG .... außer natürlich für ein paar schnell Ficks, aber dann weg.
Benutzeravatar
Jean Marie
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 26. Jan 2016, 10:36
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Vorherige

Zurück zu Plauderecke

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]