Brasilianische Freundin in Deutschland / Visum

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Brasilianische Freundin in Deutschland / Visum

Beitragvon Stefan87 » Mo 6. Jul 2015, 14:21

Hallo Zusammen,


Ich denke ich beschreibe mal am besten meine Situation, bevor ich meine Fragen Stelle:

Seit drei Jahren bin ich nun mit einer brasilianerin zusammen. Sie lebt mittlerweile seit Januar bei mir in Deutschland und macht einen Sprachkurs B1. Sie hat eine Aufenthaltserlaubnis, durch den Sprachkurs, für ein Jahr.

Auf Nachfragen bei der Ausländerbehörde kann diese Aufenthaltserlaubnis nicht verlängert werden. Auch nicht, wenn Sie einen B2 kurs anschließen würde.

Meine Freundin würde diesen Kurs aber sehr gerne machen und noch etwas länger in Deutschland bleiben wollen.

Die Frage ist nun, gibt es eine weitere Möglichkeit ein Visum zu erhalten (ohne gleich heiraten zu müssen)??

Wie funktioniert das mit einer eingetragenen Partnerschaft, von der ich schon in ein paar Beiträgen gelesen habe?


Ich hoffe uns kann jemand helfen. Diese Visumspolitik ist eine so untransparente Geschichte, das ist wirklich unglaublich...


Besten Dank für die Rückmeldungen!
Stefan

PS: sollte jemand Fragen haben zu der Aufenthaltserlaubnis mit Sprachkurs kann man mir gerne eine persönliche Nachricht schreiben.
Benutzeravatar
Stefan87
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 14:01
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Brasilianische Freundin in Deutschland / Visum

Beitragvon GatoBahia » Mo 6. Jul 2015, 21:49

Oi Stefan,

wilkommen im Club. Es wird da auf deine Frage keine Antwort geben die dir gefällt denke ich, machbar wäre ein Studium oder auch Erwerbstätigkeit in bestimmten Berufen aber da muss man eine Qualifikation nachweisen. Tut mir leid das ich diesmal der Miesepeter bin #-o

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4629
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1125 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts

Re: Brasilianische Freundin in Deutschland / Visum

Beitragvon frankieb66 » Mo 6. Jul 2015, 22:09

Stefan87 hat geschrieben:Ich hoffe uns kann jemand helfen. Diese Visumspolitik ist eine so untransparente Geschichte, das ist wirklich unglaublich...

Tipp: HEIRATEN!
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3007
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 965 mal
Danke erhalten: 848 mal in 618 Posts

Re: Brasilianische Freundin in Deutschland / Visum

Beitragvon jorchinho » Mo 6. Jul 2015, 22:15

frankieb66 hat geschrieben:
Stefan87 hat geschrieben:Ich hoffe uns kann jemand helfen. Diese Visumspolitik ist eine so untransparente Geschichte, das ist wirklich unglaublich...

Tipp: HEIRATEN!

frankie, will er doch (noch) nicht. Obwohl er damit alle seine momentanen Probleme los wäre. Nach 3 Jahren.......warum nicht, gibt andere, welche schneller und kopfloser waren... :D
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2117
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 869 mal
Danke erhalten: 444 mal in 334 Posts

Folgende User haben sich bei jorchinho bedankt:
frankieb66

Re: Brasilianische Freundin in Deutschland / Visum

Beitragvon GatoBahia » Mo 6. Jul 2015, 22:23

jorchinho hat geschrieben:
frankieb66 hat geschrieben:
Stefan87 hat geschrieben:Ich hoffe uns kann jemand helfen. Diese Visumspolitik ist eine so untransparente Geschichte, das ist wirklich unglaublich...

Tipp: HEIRATEN!

frankie, will er doch (noch) nicht. Obwohl er damit alle seine momentanen Probleme los wäre. Nach 3 Jahren.......warum nicht, gibt andere, welche schneller und kopfloser waren... :D


Würde ich nur machen wenn die Brasileira aus dem höheren Geldadel stammt und zeitlebens für meinen Unterhalt aufkommt, ach ne ich glaub dass klappt so nicht #-o

Gato :mrgreen:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4629
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1125 mal
Danke erhalten: 535 mal in 428 Posts

Re: Brasilianische Freundin in Deutschland / Visum

Beitragvon Frankfurter » Di 7. Jul 2015, 09:14

frankieb66 hat geschrieben:
Stefan87 hat geschrieben:Ich hoffe uns kann jemand helfen. Diese Visumspolitik ist eine so untransparente Geschichte, das ist wirklich unglaublich...

Tipp: HEIRATEN!


Hierbei aber bitte Gütertrennung vereinbaren !!!!! :!: :!: :!:
Frankfurter
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:14
Bedankt: 180 mal
Danke erhalten: 191 mal in 158 Posts

Re: Brasilianische Freundin in Deutschland / Visum

Beitragvon Mazzaropi » Di 7. Jul 2015, 12:56

Stefan87 hat geschrieben:
Auf Nachfragen bei der Ausländerbehörde kann diese Aufenthaltserlaubnis nicht verlängert werden. Auch nicht, wenn Sie einen B2 kurs anschließen würde.

Meine Freundin würde diesen Kurs aber sehr gerne machen und noch etwas länger in Deutschland bleiben wollen.

Die Frage ist nun, gibt es eine weitere Möglichkeit ein Visum zu erhalten (ohne gleich heiraten zu müssen)??



Erkundige Dich mal hier:

http://www.info4alien.de/cgi-bin/forum/YaBB.cgi

In diesem Forum sitzen die Experten für Ausländer- und Aufenthaltsrecht in Deutschland.

:cool:
Bild
Benutzeravatar
Mazzaropi
 
Beiträge: 702
Registriert: Do 30. Dez 2004, 23:10
Bedankt: 33 mal
Danke erhalten: 82 mal in 67 Posts

Re: Brasilianische Freundin in Deutschland / Visum

Beitragvon cabof » Di 7. Jul 2015, 18:39

Ich kann nur aus der Praxis berichten, mein Fall hat die VHS besucht und die Rahmenbedingungen stimmten, nach einem Jahr wurde das Visum (der Aufenthalt nicht mehr verlängert, AB Köln) - da sie sowieso vorhatte zu heiraten haben sie
diesen Schritt eingeleitet und das Visum wurde zum Zwecke der Eheschließung nochmals verlängert. Ob es andere Möglichkeiten gibt, keine Ahnung. Viel Glück und berichte mal.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9820
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1393 mal
Danke erhalten: 1465 mal in 1229 Posts

Re: Brasilianische Freundin in Deutschland / Visum

Beitragvon Berlincopa » Fr 10. Jul 2015, 14:53

Stefan87 hat geschrieben:Hallo Zusammen,


Ich denke ich beschreibe mal am besten meine Situation, bevor ich meine Fragen Stelle:

Seit drei Jahren bin ich nun mit einer brasilianerin zusammen. Sie lebt mittlerweile seit Januar bei mir in Deutschland und macht einen Sprachkurs B1. Sie hat eine Aufenthaltserlaubnis, durch den Sprachkurs, für ein Jahr.

Auf Nachfragen bei der Ausländerbehörde kann diese Aufenthaltserlaubnis nicht verlängert werden. Auch nicht, wenn Sie einen B2 kurs anschließen würde.

Meine Freundin würde diesen Kurs aber sehr gerne machen und noch etwas länger in Deutschland bleiben wollen.

Die Frage ist nun, gibt es eine weitere Möglichkeit ein Visum zu erhalten (ohne gleich heiraten zu müssen)??

Wie funktioniert das mit einer eingetragenen Partnerschaft, von der ich schon in ein paar Beiträgen gelesen habe?


Ich hoffe uns kann jemand helfen. Diese Visumspolitik ist eine so untransparente Geschichte, das ist wirklich unglaublich...


Besten Dank für die Rückmeldungen!
Stefan

PS: sollte jemand Fragen haben zu der Aufenthaltserlaubnis mit Sprachkurs kann man mir gerne eine persönliche Nachricht schreiben.



Vielleicht versucht sie es mal über die Jobschiene: Es ist nun viel leichter geworden für nicht EU-Bürger in Deutschland bleiben zu können, wenn sie einer unbefristeten sozialversicherungspflichtiger Arbeit nachgehen. Deutschkurse werden total überbewertet, denn ab einem gewissen Niveau kann man sein Deutsch auch mit dem Partner, den Kollegen und im Selbststudium verbessern.
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: Brasilianische Freundin in Deutschland / Visum

Beitragvon cabof » Fr 10. Jul 2015, 21:41

Hallo - auch ich wollte helfen.... zugesagter Job (sehr gut bezahlt) - kein Interesse an einer Weiterführung über`s Arbeitsamt... was soll man da machen. BR = stoisch = DE noch stoischer. Sei`s drum. Auch in Köln habe ich "Fälle" die händeringend Putzstellen suchen (zu mehr reicht es nicht) - helfe gerne... aber den ersten Schritt müssen die Leute schon selber tun.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9820
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1393 mal
Danke erhalten: 1465 mal in 1229 Posts

Nächste

Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]