Brasilianische Freundin: Mehrmalige Einreise nach D

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Brasilianische Freundin: Mehrmalige Einreise nach D

Beitragvon frankieb66 » Di 11. Jun 2013, 15:21

BrasilienRookie hat geschrieben:Man wird also nicht reingelassen. Sprich, man muss sich selber um den Rückflug nach Deutschland kümmern und für enstehenden kosten aufkommen?

Nein, da wird "sie" in den nächsten Flieger (auf Kosten der Luftfahrtgesellschaft die sie hinbefördert hat) gesetzt, aber nur deine Freundin, d.h. wenn Du sie begleiten möchtest, dann müsstest Du dein Ticket bzw. Umbuchung für deinen Part aus eigener Tasche bezahlen. Aber mach dir mal nicht so große Sorgen: das wird schon alles reibungslos ablaufen!

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 869 mal in 632 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Brasilianische Freundin: Mehrmalige Einreise nach D

Beitragvon BrasilienRookie » Di 11. Jun 2013, 15:39

frankieb66 hat geschrieben:Nein, da wird "sie" in den nächsten Flieger (auf Kosten der Luftfahrtgesellschaft die sie hinbefördert hat) gesetzt, aber nur deine Freundin, d.h. wenn Du sie begleiten möchtest, dann müsstest Du dein Ticket bzw. Umbuchung für deinen Part aus eigener Tasche bezahlen. Aber mach dir mal nicht so große Sorgen: das wird schon alles reibungslos ablaufen!

Frankie


Da ich selber ausländischer Staatsbürger (Asien) bin sollen die Grenzbeamten mich dann auch gefälligst abweisen. Wenn schon denn schon^^ Nein ich hoffe wir kommen beide ohne Probleme durch.

MESSENGER08 hat geschrieben:
Unterschätz die Holländer nicht, so relaxt ist dort die EU Einreisekontrolle auch nicht. Deine Freundin muss sich darauf gefasst machen dem Beamten dort alles vorzeigen zu müssen, Rückflugticket, Nachweis der Krankenversicherung, Kreditkarte, etc...


Vielen Dank für die Antwort. Rückflugticket(E-ticket) Krankenversicherung, Kreditkarte vorhanden. Einladungschreiben wird gerade angefertigt. Was könnte denn sonst noch die Grenzbeamten zufriedenstellen?

lg
Benutzeravatar
BrasilienRookie
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 14:05
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Brasilianische Freundin: Mehrmalige Einreise nach D

Beitragvon Limao » Di 11. Jun 2013, 15:47

Ich glaube, dass die Engländer was das anbetrifft im Vergleich zu anderen sehr cool sind. Solange glaubhaft dargelegt werden kann, dass ihr Euch einen Aufenthalt in London leisten könnt, (Kreditkarten usw. ) eine Adresse/Telefonnummer im Land genannt werden kann (ggf. ruft jemand im Hotel oder bei den Bekannten an und fragt , ob dort Gäste erwartet werden, also vorher buchen) und ohne zu stottern ein Grund für den Aufenthalt genannt werden kann (zwei, drei Sehenswürdigkeiten die ihr besuchen wollt, sollten schon geläufig sein) und ihr ein Rückflug/ Weiterflugticket habt, wüsste ich nicht wo das Problem sein soll.

Normalerweise werden Brasilianer (mit Kreditkarten) heute schon eher gerne gesehen, da zahlungskräftige Touristen.
Benutzeravatar
Limao
 
Beiträge: 313
Registriert: Di 30. Apr 2013, 17:53
Wohnort: BH
Bedankt: 70 mal
Danke erhalten: 91 mal in 69 Posts

Re: Brasilianische Freundin: Mehrmalige Einreise nach D

Beitragvon Trem Mineiro » Di 11. Jun 2013, 16:31

Limao hat geschrieben:
Normalerweise werden Brasilianer (mit Kreditkarten) heute schon eher gerne gesehen, da zahlungskräftige Touristen.


Um warum werden dann so viele Brasilianer dort erschossen (Entschuldigung, war ein unangebrachter Scherz :oops: )

Ich bin früher oft nach London und war auch schon vor Schengen-Zeiten, wo man in Rest-Europa an den Grenzen ja schon ziemlich liberal war, überrascht, wie gründlich die Engländer die Einreisen kontrollierten. Das hat sich auch zu Schengen-Zeiten weiter fortgesetzt. Bei meinem Allerweltnahmen wurde früher auch regelmäßig ins Fahndungsbuch geschaut, das war damals noch ein Wälzer und mein Name tauchte immer 10 mal auf.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Brasilianische Freundin: Mehrmalige Einreise nach D

Beitragvon Limao » Di 11. Jun 2013, 16:51

@ Trem Mineiro

Gründliche Kontrolle widerspricht dem ja nicht?

Ok die sozialen Verhältnisse in England haben sich auch verschärft keine Frage, da ist man dann schnell bei den Immigranten um von größeren Problemen abzulenken, einerseits.
Andererseits ist England/GB wohl auch sehr beliebt bei illegalen Einwanderern.
Ich konnte das live selbst erleben als ich mal mit dem Auto in Dover eingereist bin, da ist mir doch glatt einer von den ganz vielen die sich irgendwo in der Fähre versteckt hatten über meine Motorhaube gelaufen. Es war eine richtige Jagd der Polizei auf die blinden Passagiere (ich schätze aus der ganzen dritten Welt) im Hafen zu beobachten, nachdem die Klappe der Fähre geöffnet war. Zum Glück ist meiner Motorhaube nichts passiert, sonst hätte ich der Polizei geholfen und den Schuft eingefangen. Bis heute glaube ich nicht dass die französische Seite da machtlos ist.
Benutzeravatar
Limao
 
Beiträge: 313
Registriert: Di 30. Apr 2013, 17:53
Wohnort: BH
Bedankt: 70 mal
Danke erhalten: 91 mal in 69 Posts

Re: Brasilianische Freundin: Mehrmalige Einreise nach D

Beitragvon Colono » Di 11. Jun 2013, 17:26

Trem Mineiro hat geschrieben:
Um warum werden dann so viele Brasilianer dort erschossen (Entschuldigung, war ein unangebrachter Scherz :oops: )


Man landet auch mancherorts in Brasilien schnell unter der Erde. Es macht für den Betroffenen keinen Unterschied ob durch MI6 oder PCC.
Reisende sollten halt Orte meiden wo man sich unwillkommen fühlt.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2375
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 661 mal
Danke erhalten: 711 mal in 524 Posts

Vorherige

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]