Brasilianische Freundin: Mehrmalige Einreise nach D

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Brasilianische Freundin: Mehrmalige Einreise nach D

Beitragvon BrasilienRookie » Di 11. Jun 2013, 11:54

Hallo liebe Brasilien Freunde,

meine Freundin wird mich diesen Sommer von Rio über Amsterdam nach Düsseldorf(ohne Visum) besuchen kommen. Internationale Kreditkarte, Versicherung, Rückflugticket hat sie bereits und ein Einladungsschreiben wird gerade angefertigt und per E-Mail versendet. Die Einreise nach Deutschland sollte deshalb problemlos verlaufen. Und ja, auf diskrete Kleidung wird sie auch noch achten^^
Da wir innerhalb Europa (Geplant sind London/Ryanair und Paris/Thalys) herumreisen möchten, stellt sich die Frage, ob sie ohne weiteres wieder nach Deutschland einreisen darf. Die Einreisebestimmung für Brasilianer besagt ja nur dass sie ohne Visum maximal 90Tage sich in Deutschland aufhalten darf, aber nicht wie oft.

Vielleicht kann mir jemand behilflich sein.

P.S Meint ihr es gibt Einreiseprobleme in London?
Lg
Benutzeravatar
BrasilienRookie
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 14:05
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Brasilianische Freundin: Mehrmalige Einreise nach D

Beitragvon frankieb66 » Di 11. Jun 2013, 12:40

Ola,

BrasilienRookie hat geschrieben:Da wir innerhalb Europa (Geplant sind London/Ryanair und Paris/Thalys) herumreisen möchten, stellt sich die Frage, ob sie ohne weiteres wieder nach Deutschland einreisen darf. Die Einreisebestimmung für Brasilianer besagt ja nur dass sie ohne Visum maximal 90Tage sich in Deutschland aufhalten darf, aber nicht wie oft.

Vielleicht kann mir jemand behilflich sein.

Die 90 Tage beziehen sich 1) auf den Schengeraum und 2) lautet die Regel max. 90 Tage innerhalb 180 Tagen. Daher keinerlei Probleme was die mehrfache Einreise nach D angeht. Wie es mit der Einreise nach GB aussieht, weiß ich jetzt nicht aus eigener Erfahrung, aber warum sollte es da Probleme geben?

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 869 mal in 632 Posts

Folgende User haben sich bei frankieb66 bedankt:
BrasilienRookie

Re: Brasilianische Freundin: Mehrmalige Einreise nach D

Beitragvon BrasilienRookie » Di 11. Jun 2013, 13:59

Vielen Dank für die schnelle Antwort

Man bekommt immer wieder im Internet mit, wie sehr doch die britische Regierung gegen die illegalen brasilianischen Einwanderer ankämpft und die visafreie Anreise abschaffen möchte. Hier ein aktueller Beitrag der BBC:
http://www.bbc.co.uk/news/uk-politics-21759744
Obwohl kein Visum benötigt wird, soll laut Konsulat an der Grenzkontrolle auf Rückkehrbereitschaft überprüft werden. Dabei weiß ich nicht so genau, welche Dokumente vorliegen müssen, beglaubigt oder nicht und in welche Sprache das ganze verfasst werden soll. Hier in Deutschland läuft die ganze Sache ja gottseidank humaner, als in Spanien oder Portugal. Aber die Lage in GB kann ich gar nicht einschätzen.

Hoffe jemand kann sich noch diesbezüglich melden.

Lg
Benutzeravatar
BrasilienRookie
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 14:05
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Brasilianische Freundin: Mehrmalige Einreise nach D

Beitragvon frankieb66 » Di 11. Jun 2013, 14:09

BrasilienRookie hat geschrieben:Hier in Deutschland läuft die ganze Sache ja gottseidank humaner, als in Spanien oder Portugal. Aber die Lage in GB kann ich gar nicht einschätzen.

Ich leider auch nicht, aber das schrieb ich ja schon. Jedenfalls ist die Reise innerhalb Europas innerhalb der Schengenländer für Brasilianer problemlos möglich.
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/EinreiseUndAufenthalt/Schengen_node.html
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 869 mal in 632 Posts

Re: Brasilianische Freundin: Mehrmalige Einreise nach D

Beitragvon Trem Mineiro » Di 11. Jun 2013, 14:31

Das England nicht zu Schengenland gehört, ist das eine neue Einreise mit den gleichen Kriterien wie für Schengenland, für Brasilianer und ein paar andere etwas so auf dem Niveau wie Spanien und Portugal. Also sollte man auch die gleichen Vorkehrungen treffen, Hotelbuchung, Rückflug/Bahnticket, Geld etc.
Das mit der Rückkehrbereitschaft ist übrigens auch ein Kriterium für Schengenland. Wenn du ohne Heiratsvisum an die Grenze kommst, aber aus Versehen freudestrahlend sagst, dass du Heiraten willst und dann eine AE beantragen wirst, kann man den Brasilianer auch zurückschicken.

Wird schon gut gehen.

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Brasilianische Freundin: Mehrmalige Einreise nach D

Beitragvon Colono » Di 11. Jun 2013, 14:56

Ich würde auf Nummer sicher gehen und beim britischen Konsulat nachfragen.

Siehe:
http://europa.eu/travel/doc/index_pt.htm

Vorneflieger wie Trem sind natürlich gleich beim Heiraten. Aber da würde ich erst die Reise nach Paris abwarten. :D
Zuletzt geändert von Colono am Di 11. Jun 2013, 15:09, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2376
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 661 mal
Danke erhalten: 711 mal in 524 Posts

Re: Brasilianische Freundin: Mehrmalige Einreise nach D

Beitragvon BrasilienRookie » Di 11. Jun 2013, 15:01

Mal eine dumme frage^^ Wenn die Einreise nach GB verweigert wird, wird sie nach Deutschland oder nach Brasilien "abgeschoben"?

lg
Benutzeravatar
BrasilienRookie
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 14:05
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Brasilianische Freundin: Mehrmalige Einreise nach D

Beitragvon frankieb66 » Di 11. Jun 2013, 15:04

BrasilienRookie hat geschrieben:Mal eine dumme frage^^ Wenn die Einreise nach GB verweigert wird, wird sie nach Deutschland oder nach Brasilien "abgeschoben"?

Sie wird im schlimmsten Fall nicht abgeschoben, sondern lediglich nicht reingelassen! Das ist ein großer Unterschied. Für euch bedeutet das lediglich, dass der Flug bzw. die Reise nach London rausgeschmissenes Geld war. Mehr nicht.

Frankie
Benutzeravatar
frankieb66
 
Beiträge: 3048
Registriert: Mo 2. Mär 2009, 11:36
Bedankt: 976 mal
Danke erhalten: 869 mal in 632 Posts

Re: Brasilianische Freundin: Mehrmalige Einreise nach D

Beitragvon BrasilienRookie » Di 11. Jun 2013, 15:15

Man wird also nicht reingelassen. Sprich, man muss sich selber um den Rückflug nach Deutschland kümmern und für enstehenden kosten aufkommen?

Ich entschuldige mich vielmals, falls ich was falsch verstanden habe.


Lg
Benutzeravatar
BrasilienRookie
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 5. Okt 2012, 14:05
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Brasilianische Freundin: Mehrmalige Einreise nach D

Beitragvon MESSENGER08 » Di 11. Jun 2013, 15:19

BrasilienRookie hat geschrieben:Hallo liebe Brasilien Freunde,

meine Freundin wird mich diesen Sommer von Rio über Amsterdam nach Düsseldorf(ohne Visum) besuchen kommen. .......... Die Einreise nach Deutschland sollte deshalb problemlos verlaufen. ..........


Unterschätz die Holländer nicht, so relaxt ist dort die EU Einreisekontrolle auch nicht. Deine Freundin muss sich darauf gefasst machen dem Beamten dort alles vorzeigen zu müssen, Rückflugticket, Nachweis der Krankenversicherung, Kreditkarte, etc...

Habe das vor 2 Jahren erlebt bei einer älteren Dame die auf dem Weg nach Spanien war um dort den Sohn mit seiner Familie zu besuchen. Die hat kein Wort English gesprochen, musste alle Unterlagen vorlegen und zu guter Letzt haben es sich die niederl. Beamten nicht nehmen lassen und beim Sohn in Spanien angerufen um sich alles bestätigen zu lassen! :shock:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 864
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 173 mal in 153 Posts

Nächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]