Brasilianische Rente

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Re: Brasilianische Rente

Beitragvon sonhador » Fr 1. Apr 2016, 20:34

Ararenser hat geschrieben: Werde also auch nur ein Minimum erhalten, welches aber doch so um die CHF 1000 liegen sollte.



Da kann ich dir wie folgt helfen:

http://www.beobachter.ch/geld-sicherheit/ahviv/artikel/ahv-rente_was-heisst-voll-was-maximal/

Es kommen also verschiedene Faktoren zum tragen wie der Artikel im seriösen Beobachter zeigen.

Ich kenne Leute, die bekommen gerade mal 550.00 CHF Rente ausbezahlt.
Benutzeravatar
sonhador
 
Beiträge: 193
Registriert: Fr 23. Jul 2010, 21:40
Wohnort: am schönen Meer im Nordosten
Bedankt: 171 mal
Danke erhalten: 61 mal in 48 Posts

Folgende User haben sich bei sonhador bedankt:
Ararenser

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Brasilianische Rente

Beitragvon cabof » Fr 1. Apr 2016, 20:44

Damit liegt die Schweiz auf gleicher Länge wie in De... der Rest wird aus der Sozialkasse gezahlt... oder vegetieren Senioren in der CH auf der Straße? Wohl kaum, auch in DE nicht... in BR sind es die Großfamilien die, die Senioren irgendwie unterbringen.. sei`s drum. Grüezie.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9998
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1411 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Re: Brasilianische Rente

Beitragvon Ararenser » Fr 1. Apr 2016, 21:03

sonhador hat geschrieben:
Ararenser hat geschrieben: Werde also auch nur ein Minimum erhalten, welches aber doch so um die CHF 1000 liegen sollte.



Da kann ich dir wie folgt helfen:

http://www.beobachter.ch/geld-sicherheit/ahviv/artikel/ahv-rente_was-heisst-voll-was-maximal/

Es kommen also verschiedene Faktoren zum tragen wie der Artikel im seriösen Beobachter zeigen.

Ich kenne Leute, die bekommen gerade mal 550.00 CHF Rente ausbezahlt.



Sonhador, ich bleibe bei meinen ca. 1000-1100 chf. siehe diesen Artikel:

Wie hoch ist die AHV-Rente?

In der Bundesverfassung steht, dass die AHV die Existenz sichern soll. Die Höhe der AHV-Rente ist nach oben und unten begrenzt. Die Maximalrente ist doppelt so hoch wie die Minimalrente. In der Schweiz erhält knapp die Hälfte aller Rentenbezüger die AHV-Maximalrente.


AHV Einzelpersonen
Maximale AHV-Einzelrente pro Jahr
Fr. 28'200
Minimale AHV-Einzelrente pro Jahr
Fr. 14'100
AHV-Renten bei Ehepaaren
Maximale AHV-Ehepaarsrente pro Jahr
Fr. 42'300
Minimale AHV-Ehepaarsrente pro Jahr
Fr. 28'200
Stand: 2015 / 2016
Anmerkung: Mit der 10. AHV-Revision wurden die Ehepaarrenten abgeschafft. Die Renten werden daher auch bei Ehepaaren an jeden Ehepartner separat ausbezahlt. Die Plafonierung gilt jedoch weiterhin.
Benutzeravatar
Ararenser
 
Beiträge: 232
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 23:34
Bedankt: 65 mal
Danke erhalten: 81 mal in 53 Posts

Re: Brasilianische Rente

Beitragvon cabof » Sa 2. Apr 2016, 21:29

So, nachdem geklärt ist wie es mit der Rentenzahlung nach und in Brasilien ist will ich den Rentner in spe einen Tipp zur Niederlassung geben - ein bisschen Heimat in den Tropen.....
Photo19.jpg
Impressionen aus Pomerode SC

Photo20.jpg

Photo21.jpg

Photo17.jpg
Dateianhänge
Photo15.jpg
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9998
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1411 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
amazonasklaus, angrense, GatoBahia, jorchinho, Regina15

Re: Brasilianische Rente

Beitragvon cabof » Sa 2. Apr 2016, 21:39

Natürlich sind die Produkte auch auf die Senioren abgestimmt.

Photo59.jpg
Der Name ist Programm


Photo44.jpg


Photo45.jpg


Photo46.jpg
Die Ahnen und Vorfahren können auch besucht werden


Photo31.jpg
für den kleinen Hunger zwischendurch......
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9998
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1411 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
amazonasklaus, angrense, Colono, GatoBahia, jorchinho, Regina15

Re: Brasilianische Rente

Beitragvon angrense » Sa 2. Apr 2016, 23:08

gibs zu, du warst gar nicht in brasilien! :mrgreen:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Folgende User haben sich bei angrense bedankt:
GatoBahia

Re: Brasilianische Rente

Beitragvon Colono » Sa 2. Apr 2016, 23:29

Von meiner Seite noch was zu dem Thema.

20160312_172425.jpg


Villa Germanica mit Biergarten Blumenau
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2365
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 657 mal
Danke erhalten: 707 mal in 522 Posts

Re: Brasilianische Rente

Beitragvon Regina15 » So 3. Apr 2016, 22:22

Die Photos machen richtig Lust auf den Süden! Weiter so!
Benutzeravatar
Regina15
 
Beiträge: 862
Registriert: So 18. Jan 2009, 19:51
Bedankt: 1187 mal
Danke erhalten: 499 mal in 301 Posts

Re: Brasilianische Rente

Beitragvon cabof » Di 5. Apr 2016, 08:03

Wenn man sich Brasilienfreund schimpft dann sollte man in der Tat alle Facetten dieses Landes kennenlernen, was so ab Paraná südlich existiert hat so garnichts mit dem Weltbild "Brasilien" gemein, ich bereise BR mittlerweile nur als Turi - suche bestimmt nicht DE / EU im Tropenland - einfach nur neue Gegenden kennen zu lernen und evtl. mal ein paar Fotos posten, in meinem Urlaub leide ich nicht an Entzugserscheinungen was Matjes, Currywurst oder Döner angehen. NB - Brasilien ist kein Land sondern ein Kontinent, vergleichbar mit Europa, der ärmliche Balkan und die entwickelten Staaten mehr im Norden (in BR umgekehrt)... im Laufe der Jahre habe ich auch den NO und den Interior kennengelernt, da klaffen Welten... in jeder Hinsicht. Zweifelsohne bietet der NO Strände 1st Class, herzlichkeit der Bewohner und alles ist so anders. Was Bahia - Wurzel des Landes - angeht, die Propaganda kenne ich seit den 70iger Jahren, es ist einfach nur Tourismus der propagiert wird,
in der Tat, welcher "Süd-Brasilianer" interessiert sich für die Wurzeln? Strand, poppen und High-Life... that`s it. Habe auch viele Wochen, in Abschnitten, in Salvador verbracht, außer Altstadt, Mercado Modelo und ein paar Turi Meilen sowie Kirchen ohne Ende bietet die Stadt nichts, mein Gefühl.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9998
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1411 mal
Danke erhalten: 1498 mal in 1258 Posts

Re: Brasilianische Rente

Beitragvon GatoBahia » Di 5. Apr 2016, 08:19

cabof hat geschrieben:Wenn man sich Brasilienfreund schimpft dann sollte man in der Tat alle Facetten dieses Landes kennenlernen . . . Was Bahia - Wurzel des Landes - angeht, die Propaganda kenne ich seit den 70iger Jahren, es ist einfach nur Tourismus der propagiert wird,
in der Tat, welcher "Süd-Brasilianer" interessiert sich für die Wurzeln? Strand, poppen und High-Life... that`s it. Habe auch viele Wochen, in Abschnitten, in Salvador verbracht, außer Altstadt, Mercado Modelo und ein paar Turi Meilen sowie Kirchen ohne Ende bietet die Stadt nichts, mein Gefühl.


Wenn man zwischen dem Strand und dem High-Life noch etwas Zeit findet kann man Kirchen, Klöster und Museen besichtiegen, dann bekommt man auch etwas mit von der Geschichte. Kann sein das im Süden nicht so häufig gepoppt wird, aber das ist selbst in Bahia 'ne Privatsache [-X

Gato :lol:

PS: Salvador war den Sex Touries eh immer schon zu kompliziert und gefährlich, die sind jetzt alle in Kolumbien =D>
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 4931
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1193 mal
Danke erhalten: 560 mal in 452 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]