Brasilien-Doku deutsche Kultur in Brasilien

Tipps und Fragen von Auswanderungswilligen und Leuten, die es schon in Brasilien geschafft haben / Wirtschaftliche Unabhängigkeit

Brasilien-Doku deutsche Kultur in Brasilien

Beitragvon Ipanemaman » Fr 6. Sep 2013, 10:00

Hallo!
Wir planen den Dreh einer Dokumentation in Brasilien, bei der unser Reporter auf "Deutsch-Brasilianer" treffen soll. Brasilianer mit deutschen Wurzeln, die im idealfall noch ein paar Brocken deutsch sprechen, sich in irgendeiner Weise für die deutsche Kultur interessieren.
Alles dreht sich um die Begriffe "Heimat" und "Identität". Wie deutsch kann sich jemand fühlen, der kaum oder gar nicht deutsch spricht und womöglich niemals in Deutschland gelebt hat?
Geplant ist eine Reise nach Blumenau, eventuell Rolândia, also eher der Süden des Landes, aber bisher ist noch alles offen.
Da es also um die Deutsch-Brasilianische Kulturbeziehung gehen soll, wollten wir Euch um Hilfe bitten.
Kennt ihr aufgeschlossene "Deutsch-Brasilianer", die Interesse hätten uns bei der Hand zu nehmen, ihre Einstellung zu Deutschland kommentieren, etc.?

Was darf, eurer Meinung nach, in der Dokumentation nicht fehlen? Anregungen? Tipps?

Ich freu mich über jede Antwort!
Benutzeravatar
Ipanemaman
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 5. Sep 2013, 16:56
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Brasilien-Doku deutsche Kultur in Brasilien

Beitragvon cabof » Fr 6. Sep 2013, 22:23

Im Staat ESPIRITO SANTOS wird man fündig, habe selbst ein Privatvideo gedreht - Domingo Martins heisst der Ort. Ansonsten eben Santa Catarina (Blumenau und Pomerode) was mir gerade so einfällt. Die Leute die ich kennengelernt habe, sprechen einen Dialekt aus dem 19. Jahrhundert und sind mit den Deutschkenntnissen stehengeblieben - ich fand die Treffen sehr interessant, mußte mein Deutsch komplett zurückschrauben und in einfacher Weise sprechen... bei den Hunsrückern war es kein Problem, ist eine Erweiterung des rheinischen Dialkets.... bei den Pommern mußte ich passen.

NB im Inland von Parana stand ich mal an einer Bushalte.... weder port. noch hochdeutsch Sprachfetzen aufgefangen... Ende vom Lied:
Einladung und es wurde ein Huhn geschlachtet.... saudade, gente.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9839
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1394 mal
Danke erhalten: 1466 mal in 1230 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Colono, Ipanemaman

Re: Brasilien-Doku deutsche Kultur in Brasilien

Beitragvon Trem Mineiro » So 8. Sep 2013, 01:29

Ich hab im Jahr 2001 in Rio Grande do Sul auch durch Zufall auf dem Weg zwischen Caxias do Sul und Bento Goncalves ein komplettes Dorf voller Hunsrücker gefunden. Die sind jetzt in der 5. Generation dort. Haben einen Bauern/Transportunternehmer auf dem Feld nach dem Weg gefragt, konnte portugiesisch und Hundrücker Platt, seine Frau, die dazu kam, hatte schon Schwierigkeiten mit dem Portugiesisch. Der Sohn studierte grade Landwirtschaft in Deutschland. Wie der Mann erzählte, ist damals nahezu das ganze Hundsrücker Dorf ausgewandert, hab sden Namen vergessen. Das schmucke Dorf in Brasilien, das in einem weitläufigen Tal liegt, ist heute so ziemlich unter sich. Auf der anderen Seite war ein Dorf der Italiener, das ist heute verfallen und aufgegeben.

Wir waren 2012 nochmal dort gewesen, haben den Sohn angetroffen, nach der Zeit in D sprach er hochdeutsch. Das Dorf wächst seit 10-15 Jahren nicht mehr, er selber ist auch nur noch zu Besuch da, wohnt in Porto Alegre und arbeitet für ein Ministerium.

Gruß
Trem Mineiro


@Cabof: hast du meine Mail gelesen?
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Folgende User haben sich bei Trem Mineiro bedankt:
Ipanemaman

Re: Brasilien-Doku deutsche Kultur in Brasilien

Beitragvon braston » So 8. Sep 2013, 08:24

Hallo Leute,
können euch mit dem Vorhaben helfen.
Kontakt per Mail
Braston
Benutzeravatar
braston
 
Beiträge: 1
Registriert: So 8. Sep 2013, 08:12
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Brasilien-Doku deutsche Kultur in Brasilien

Beitragvon Martin70 » So 8. Sep 2013, 14:41

Ich empfehle zum Thema dringend auch den Dokumentarfilm "Walachai", dort geht es um deutsche Einwanderer und Nachfahren in Rio Grande do Sul in der Gegend von Walachai, Jammerthal, Batatenthal:

http://walachai.com/

http://alltag-in-brasilien.blogspot.de/2009/12/das-gluck-im-jammerthal.html
Benutzeravatar
Martin70
 
Beiträge: 23
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 10:56
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 8 mal in 6 Posts

Folgende User haben sich bei Martin70 bedankt:
amazonasklaus, Ipanemaman

Re: Brasilien-Doku deutsche Kultur in Brasilien

Beitragvon amazonasklaus » So 8. Sep 2013, 18:29

Martin70 hat geschrieben:Ich empfehle zum Thema dringend auch den Dokumentarfilm "Walachai"

Den Film selber habe ich auf der Website nicht entdecken können, nur einen Trailer. Hast Du auch einen Link für den Film?
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 729 mal in 571 Posts

Re: Brasilien-Doku deutsche Kultur in Brasilien

Beitragvon Cheesytom » Mo 9. Sep 2013, 00:19

- edit - ............................................................................................................................
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Re: Brasilien-Doku deutsche Kultur in Brasilien

Beitragvon Martin70 » Mo 9. Sep 2013, 10:14

amazonasklaus hat geschrieben:Den Film selber habe ich auf der Website nicht entdecken können, nur einen Trailer. Hast Du auch einen Link für den Film?

Leider nein, ich weiss nicht, ob es den online irgendwo gibt. Ich hab den so ca. Mai im Kino gesehen (in Floripa).
Benutzeravatar
Martin70
 
Beiträge: 23
Registriert: Mo 5. Sep 2011, 10:56
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 8 mal in 6 Posts

Re: Brasilien-Doku deutsche Kultur in Brasilien

Beitragvon Ipanemaman » Mo 9. Sep 2013, 10:57

Vielen Dank für die Beiträge. Hat mir schon jetzt sehr bei der Recherche geholfen, gerade die kleinen deutschen Gemeinden, klingen interessant. Und die Doku "Walachei" ist super! Zumindest der Trailer und die längeree Szene auf der Seite sind vielversprechend.
Ich bin auch auf den Film gestoßen: http://www.youtube.com/watch?v=xKu4Qg96AAU

Werde versuchen mit beiden Filmemachern in Kontakt zu treten.

Vielen Dank schonmal!

Gruß, Ipanemaman
Benutzeravatar
Ipanemaman
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 5. Sep 2013, 16:56
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Auswandern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]