Brasilien ein Strandhaus für 130 euro ist das Normal?

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Brasilien ein Strandhaus für 130 euro ist das Normal?

Beitragvon resue » Mi 18. Feb 2015, 01:40

Diese Immobilie ist in Canavieiras
Mir wurde gesagt das jene Immobilie regelmässig vermietet wird ?
Also ist hier anscheinand sogar ein Einkommen ?
Auch wäre die Eintragung ins Grundbuchamt kein Problem
Dann so Billig?
Gruss Ralf
Benutzeravatar
resue
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 12. Feb 2015, 21:02
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Brasilien ein Strandhaus für 130 euro ist das Normal?

Beitragvon cabof » Mi 18. Feb 2015, 06:46

Willkommen im Forum!

Fred unverständlich. Möchtest Du ein Strandhaus kaufen oder Urlaub machen? 130 € pro Tag ist happig aber wenn Du mit einer Freundesgruppe mietest und teilst, stemmbar - das Haus sollte aber schon was hergeben. Ansonsten poste mal einen Link mit Fotos.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 8934
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1281 mal
Danke erhalten: 1249 mal in 1062 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
resue

Re: Brasilien ein Strandhaus für 130 euro ist das Normal?

Beitragvon Brazil53 » Mi 18. Feb 2015, 06:56

Vielleicht meint er auch im Monat? Ich denke es ist die Miete.
Der Kaufpreis kann es ja nicht sein.
Aber als Mieter braucht man keine Grundbucheintragung.
Um was geht es?
Ich glaube nur Tatsachen, die ich selbst verdreht habe
Benutzeravatar
Brazil53
 
Beiträge: 2946
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 17:13
Bedankt: 1003 mal
Danke erhalten: 1758 mal in 1021 Posts

Re: Brasilien ein Strandhaus für 130 euro ist das Normal?

Beitragvon moni2510 » Mi 18. Feb 2015, 08:15

da rund um Canavieras sind ja viele deutsche "Glückritter" unterwegs... u.a. auch diese Fernsehfamilie, wie hießen die noch?
---
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich es hier aufschreibe.
Benutzeravatar
moni2510
 
Beiträge: 2913
Registriert: Sa 23. Mai 2009, 06:37
Wohnort: Im Allgäu
Bedankt: 293 mal
Danke erhalten: 738 mal in 506 Posts

Folgende User haben sich bei moni2510 bedankt:
resue

Re: Brasilien ein Strandhaus für 130 euro ist das Normal?

Beitragvon resue » Mi 18. Feb 2015, 08:58

resue hat geschrieben:Diese Immobilie ist in Canavieiras
Mir wurde gesagt das jene Immobilie regelmässig vermietet wird ?
Also ist hier anscheinand sogar ein Einkommen ?
Auch wäre die Eintragung ins Grundbuchamt kein Problem
Dann so Billig?
Gruss Ralf


ORGINAL WORTLAUT DES BESITZERS

Das Haus steht immernoch zum Verkauf.
Der ausgeschriebene Preis von 133,000 EUR ist inkl. Mobiliar. Das Haus
ist gut im Schuss und wird regelmässig kurz oder langfristig vermietet.

Eine Kaufabwicklung mit Eintragung im Grundbuchamt von Canavieiras kann
sehr rasch erfolgen, eine deutschsprechende Maklerin vor Ort hat
sämtliche Vollmachten die entsprechende Abwicklung durchzuführen.



Meine Vermutung? Diese Immobilie ist Belastet?
Auch ist es merkwürdig das der Besitzer keine Anstrenungen unternimmt mich persönlich in Stuttgart zu treffen auch wenn er in der Schweiz wohnt?

Ich kann es natürlich auch so machen? Ich kauf einfach die Immobilie und seh das als Überraschungsei "LÄCHEL"
Gruss Ralf
Benutzeravatar
resue
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 12. Feb 2015, 21:02
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Brasilien ein Strandhaus für 130 euro ist das Normal?

Beitragvon Reviersport » Mi 18. Feb 2015, 09:14

hoemma, kannze nicht lesen? da steht doch 133.000 Euro. Mein Gott.
Lass dich nicht mit Idioten ein...
Sie ziehen dich schnell auf das gleiche Niveau und schlagen dich aufgrund längerer Erfahrung
Benutzeravatar
Reviersport
 
Beiträge: 472
Registriert: So 16. Jan 2011, 10:14
Wohnort: REVIER
Bedankt: 284 mal
Danke erhalten: 130 mal in 96 Posts

Folgende User haben sich bei Reviersport bedankt:
resue

Re: Brasilien ein Strandhaus für 130 euro ist das Normal?

Beitragvon Reviersport » Mi 18. Feb 2015, 09:17

moni2510 hat geschrieben:da rund um Canavieras sind ja viele deutsche "Glückritter" unterwegs... u.a. auch diese Fernsehfamilie, wie hießen die noch?


http://www.mermi-schmelz.com/
Lass dich nicht mit Idioten ein...
Sie ziehen dich schnell auf das gleiche Niveau und schlagen dich aufgrund längerer Erfahrung
Benutzeravatar
Reviersport
 
Beiträge: 472
Registriert: So 16. Jan 2011, 10:14
Wohnort: REVIER
Bedankt: 284 mal
Danke erhalten: 130 mal in 96 Posts

Folgende User haben sich bei Reviersport bedankt:
resue

Re: Brasilien ein Strandhaus für 130 euro ist das Normal?

Beitragvon resue » Mi 18. Feb 2015, 09:38

Reviersport hat geschrieben:hoemma, kannze nicht lesen? da steht doch 133.000 Euro. Mein Gott.



Uff Danke es wird Zeit das ich Urlaub mache denn seit 4 Wochen schaue ich mir Immobilien in Spanien u Brasilien an ich bin ja schon ganz weich in der Birne
danke Ralf
Benutzeravatar
resue
 
Beiträge: 17
Registriert: Do 12. Feb 2015, 21:02
Bedankt: 11 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Brasilien ein Strandhaus für 130 euro ist das Normal?

Beitragvon BrasilJaneiro » Mi 18. Feb 2015, 10:46

resue hat geschrieben:
resue hat geschrieben:Diese Immobilie ist in Canavieiras
Mir wurde gesagt das jene Immobilie regelmässig vermietet wird ?
Also ist hier anscheinand sogar ein Einkommen ?
Auch wäre die Eintragung ins Grundbuchamt kein Problem
Dann so Billig?
Gruss Ralf


ORGINAL WORTLAUT DES BESITZERS

Das Haus steht immernoch zum Verkauf.
Der ausgeschriebene Preis von 133,000 EUR ist inkl. Mobiliar. Das Haus
ist gut im Schuss und wird regelmässig kurz oder langfristig vermietet.

Eine Kaufabwicklung mit Eintragung im Grundbuchamt von Canavieiras kann
sehr rasch erfolgen, eine deutschsprechende Maklerin vor Ort hat
sämtliche Vollmachten die entsprechende Abwicklung durchzuführen.



Meine Vermutung? Diese Immobilie ist Belastet?
Auch ist es merkwürdig das der Besitzer keine Anstrenungen unternimmt mich persönlich in Stuttgart zu treffen auch wenn er in der Schweiz wohnt?

Ich kann es natürlich auch so machen? Ich kauf einfach die Immobilie und seh das als Überraschungsei "LÄCHEL"
Gruss Ralf


133.000,00 €uro? Damit kaufst du ganz Canavieiras. Finger weg. Billig ist ein Eimer mit Mangas für R$ 2,00.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4530
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 47 mal
Danke erhalten: 658 mal in 524 Posts

Folgende User haben sich bei BrasilJaneiro bedankt:
resue

Re: Brasilien ein Strandhaus für 130 euro ist das Normal?

Beitragvon Trem Mineiro » Mi 18. Feb 2015, 15:01

BrasilJaneiro hat geschrieben:133.000,00 €uro? Damit kaufst du ganz Canavieiras. Finger weg. Billig ist ein Eimer mit Mangas für R$ 2,00.


Oi BrasilJaneiro
Da kennst du aber Canavieiras nicht. Das ist Goldgräber-Boden. Siehe meine Bilderserie: gekauft, renoviert und für eine Millionen verkauft. Und Cana hat so um die 50-60 renovierten (angemalten) Häusern und 250 feuchten Bauruinen. Und da steht auch mal 200.000 US$ dran.

Aber die Warnung ist schon angebracht, in Canavieiras gibt es wohl eine Deutsche Kolonie, die für ihre Spezial-Geschäfte bekannt ist. Die maklern da alle rum. Gerüchte oder üble Nachrede :?: :?: :?: :?:

Ich hatte damals auch die Mermi-Schmelz in ihrem Restaurant besucht. Nette Frau....der Rest ist Fernseh-Drehbuch.

Ich weis auch nicht, was die Leute da in Canavieiras finden. Man kommt schwer hin (!&@*$#! der Welt da Brücke oder Auto-Fähre über den Rio Jequitinhonha fehlt), die Bucht ist verschlammt und der Strand, in Wirklichkeit eine vorgelagerte Insel, hat so seltsam grauen Sand und der Fluss läd da allen Grün-Mull ab. Dazu bricht der Strand nach jeder Flut dort weg. Das kann auch der Grund für das "Strandhaus" auf der "Insel" sein. Mal die Topographie in Google Earth anschauen.

Ich war nur da, weil ich nette Bekannte auf der Durchreise besucht habe, die haben aber nichts mit der Community zu tun.

Gruß
Trem Mineiro
Dateianhänge
02a Sonderangebot.JPG
01 vorher.JPG
02 Sonderangebot.JPG
03 nacher.JPG
04 Mermi-Schmelz.JPG
Mermi-Schmelz Restaurant
Zuletzt geändert von Trem Mineiro am Mi 18. Feb 2015, 15:07, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 340 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Folgende User haben sich bei Trem Mineiro bedankt:
resue

Nächste

Zurück zu Immobilien - Tipps

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]