Brasilien einziger Bewerber für WM 2014

Alles über die Ausrichtung der Fussball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Diskussionen über Standorte, Sicherheit, Investitionen, Tourismus und über alles, was für die Organisation des Events notwendig ist ...

Beitragvon Takeo » So 15. Apr 2007, 13:22

Dein letzter Beitrag ist aber ncht besonders differenziert!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon mikelo » So 15. Apr 2007, 14:35

Takeo hat geschrieben:Dein letzter Beitrag ist aber ncht besonders differenziert!


bei meinem letzten spielbesuch ----schweiz vs frankreich landete eine bierbuechse mit pisse auf meinem ruecken----hat also nichts mit brasis zu tun. schweine gibt es ueberall.
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Re: Brasilien einziger Bewerber für WM 2014

Beitragvon BrasilJaneiro » Do 26. Jul 2007, 21:31

mikelo hat geschrieben:Kolumbien hat am Mittwoch seine Bewerbung um die Durchführung der Fußball-WM 2014 zurückgezogen. Damit ist Brasilien der einzige Kandidat für die Weltmeisterschaft, die nach einem Rotationsprinzip in sieben Jahren in Südamerika in Szene gehen wird.

Der kolumbianische Verband verlautbarte am Mittwoch, dass man dem Weltverband FIFA den Rücktritt brieflich mitgeteilt habe.

Im März hatte der kolumbianische Staatspräsident Alvaro Uribe FIFA-Chef Sepp Blatter kritisiert, weil dieser die Bewerbung Kolumbiens als "eher eine PR-Maßnahme, um dem Land Publicity zu verschaffen", klassifiziert hatte.
http://sport.orf.at/?href=http%3A%2F%2F ... 49997.html


Das scheint ja eine Witzveranstaltung zu werden. Wird die WM abgesagt, wenn Brasilien den Zuspruch nicht erhält. Oder gibt es stehende Ovationen, wenn sich Brasilien die WM 2014 als einziger Bewerber durchsetzen kann. hahaha.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4677
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 721 mal in 564 Posts

Beitragvon Joachim2007 » Fr 27. Jul 2007, 01:45

Niemals bekommt Brasilien den Zuschlag. Die haben nicht mal ein Stadion, dass annähernd irgendwelchen Standards entspricht. Das ist eine Witzveranstaltung... Wer will den für die Sicherheit der ausländischen Gäste garantieren?Etwas Fernadinho Beira Mar und sein C.V.?
Benutzeravatar
Joachim2007
 
Beiträge: 282
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 16:09
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Severino » Fr 27. Jul 2007, 08:43

Joachim2007 hat geschrieben:Niemals bekommt Brasilien den Zuschlag. Die haben nicht mal ein Stadion, dass annähernd irgendwelchen Standards entspricht. Das ist eine Witzveranstaltung... Wer will den für die Sicherheit der ausländischen Gäste garantieren?Etwas Fernadinho Beira Mar und sein C.V.?

Selbst in Brasilien sollte es möglich sein innerhalb von 7 Jahren WM-taugliche Stadien zu bauen. Ansonsten überrascht mich Deine Forderung nach "Sicherheit für Ausländer". Das sind ja ganz neue Worte von Dir....
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Beitragvon jensonline » Fr 27. Jul 2007, 08:54

...
Zuletzt geändert von jensonline am Fr 7. Sep 2007, 15:04, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
jensonline
 
Beiträge: 287
Registriert: Sa 27. Nov 2004, 22:08
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon BrasilJaneiro » Fr 27. Jul 2007, 11:52

Brasilien kann wie Südafrika die Sicherheit nicht gewährleisten. Da müßte man vorher die Bevölkerung mit Arbeit und Brot zufriedenstellen. Da aber in beiden Ländern das internationale Großkapital die Bodenschätze ausbeutet und die einheimischen Politiker ihr Volk lieber verhungern lassen, wird es von Raub und Diebstahl bis zu Mord und Totschlag kommen. Man stelle sich nur vor, einige Hände voll Engländer würden wie jetzt in Kreta durch die Favelas ziehen und die Armen der Armen provozieren. Nicht vorstellbar!
Außerdem glaube ich auch nicht, daß diese Länder es fertigbringen, Stadien nach internationalem Maßstab zu bauen. Da wird gepfuscht, daß sich die Balken biegen. Ich hätte schon meine Probleme in solch ein Stadion zu stehen zwischen tausenden gröllenden Fans. Naja, würde sowieso nur die First Class VIP-Lounge aufsuchen. Sollen die Anderen tot getrampelt werden oder mit dem Beton einstürzen. Irgendetwas wird da schon passieren.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4677
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 59 mal
Danke erhalten: 721 mal in 564 Posts

Beitragvon jensonline » Fr 27. Jul 2007, 16:09

...
Zuletzt geändert von jensonline am Fr 7. Sep 2007, 15:04, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
jensonline
 
Beiträge: 287
Registriert: Sa 27. Nov 2004, 22:08
Bedankt: 5 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon mikelo » Mo 30. Jul 2007, 19:41

Brasilien reicht am Dienstag WM-Bewerbung ein.

"Ich möchte gerne in die Geschichte eingehen als der Mann, der die WM-Endrunde nach Brasilien holte und den Titel daheim gewann", erklärte Ricardio Teixeira, der Präsident des brasilianischen Verbandes CBF, vor wenigen Tagen. Er hat zwar nicht das Charisma eines Franz Beckenbauer, doch wie die deutsche Fußball-Lichtgestalt vor der Weltmeisterschaft 2006 jagt er unermüdlich einem Traum nach.

kompletten artikel lesen:

http://www.focus.de/sport/fussball/bras ... 17157.html
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Beitragvon vagabundo » Mo 30. Jul 2007, 20:28

Dass Brasilien der einzige Bewerber ist, heisst ja noch nicht, dass Brasilien auch den Zuschlag bekommt! Es kann sein, dass Brasilien wegen diverser Mängel ausgemustert wird und die WM im Jahr 2014 somit ausfällt. Shocked Shocked Shocked


laut der mutter eines freundes die bei der fifa arbeitet sei dies schon seit längerem bekannt. ich habe mit ihm über dieses thema an der letzten wm gesprochen.

das ist doch einfach eine riesenmafia!!! mehr nicht

welche mängel sollte denn brasilien haben die afrika nicht hat?
inter pedes virginum gaudium est juvenum ;-)
Benutzeravatar
vagabundo
 
Beiträge: 130
Registriert: Di 31. Okt 2006, 18:36
Wohnort: strasse
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

VorherigeNächste

Zurück zu WM 2014 in Brasilien (Organisation)

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]