Brasilien Flüge billiger als Condor!

Alles über Airlines, Flugziele, Reiserouten und Preise ...

Brasilien Flüge billiger als Condor!

Beitragvon Legion1911 » Mo 2. Feb 2009, 06:56

Brasilien Flüge billiger als Condor!

Viele glauben dass der Discounter Condor der billigste ist.
Ist nicht so!

Besonders bei Buchungen mit zubringerflügen, bekommt man Sao Paulo schon unter 400 euro HIN UND ZURÜCK.
Meine recherchen haben ergeben dass ein Flug
Frankfurt - Madrid - Sao Paulo
Frankfurt - London - Sao Paulo
weniger kostet als
Madrid - Sao Paulo
London - Sao Paulo

Fragt mich nicht warum, ist einfach so.

Ein Condor flug kostet minimum 600 euro.

Ein Flug Frankfurt - Madrid - Sao Paulo gibt es schon ab 380 Euro bei diesen:

Iberia
British Airways
Air France
KLM

Billig ist manchmal teuer, wie man sagt.

Schaut selbst: FRA - SAO auf flug.ab-in-den-urlaub.de
Benutzeravatar
Legion1911
 
Beiträge: 90
Registriert: Mo 2. Feb 2009, 06:53
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Brasilien Flüge billiger als Condor!

Beitragvon Teckpac » Mo 2. Feb 2009, 07:26

Legion1911 hat geschrieben:Brasilien Flüge billiger als Condor!

Viele glauben dass der Discounter Condor der billigste ist.
Ist nicht so!

Besonders bei Buchungen mit zubringerflügen, bekommt man Sao Paulo schon unter 400 euro HIN UND ZURÜCK.
Meine recherchen haben ergeben dass ein Flug
Frankfurt - Madrid - Sao Paulo
Frankfurt - London - Sao Paulo
weniger kostet als
Madrid - Sao Paulo
London - Sao Paulo

Fragt mich nicht warum, ist einfach so.

Ein Condor flug kostet minimum 600 euro.

Ein Flug Frankfurt - Madrid - Sao Paulo gibt es schon ab 380 Euro bei diesen:

Iberia
British Airways
Air France
KLM

Billig ist manchmal teuer, wie man sagt.

Schaut selbst: FRA - SAO auf flug.ab-in-den-urlaub.de



Iberia FRA nach SAO mit Stop Madrid am 4.2 kostet 595,01 Euro

KLM ....... kostet 1714,91 Euro
British Airways ............. kostet 1564,82 Euro

Selbst im Mai konnte ich deine 380 Euro-Flüge nicht finden!

Condor am 4.2 FRA nach SAO ohne Stop kostet 371,00 Euro und nicht 600 Euro!!!


Da stimmt wohl etwas nicht!!
Ich hätte lieber Alzheimer als Parkinsson...lieber ein paar Biere vergessen zu bezahlen, als sie zu verschütten! Salmei, Dalmei, Adomei....
Benutzeravatar
Teckpac
 
Beiträge: 1943
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 19:24
Bedankt: 126 mal
Danke erhalten: 178 mal in 137 Posts

Re: Brasilien Flüge billiger als Condor!

Beitragvon Legion1911 » Mo 2. Feb 2009, 10:55

Dann suche FRA nach SAO hin 04 März 2009, zurück 25 März 2009
Iberia 392,58 € inklusive aller Gebühren
KLM 411 € inklusive aller Gebühren

Das selbe mit Condor MIT STOP kostet 371 NUR HIN!
Condor hat kein nonstop nach Sao Paulo.
Condor FRA nach SAO hin 04 März 2009, zurück 25 März 2009
780 euro!

Condor kostet das doppelte von Iberia und KLM in diesen Beispiel.
Benutzeravatar
Legion1911
 
Beiträge: 90
Registriert: Mo 2. Feb 2009, 06:53
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Re: Brasilien Flüge billiger als Condor!

Beitragvon Legion1911 » Mo 2. Feb 2009, 11:11

OK so wirst du sagen nur am 4 März.

Noch ein Beispiel:
Frankfurt, Deutschland - Sao Paulo, Brazil
Hin Do. 05 Februar 2009 - Zurück Do. 12 Februar 2009

Iberia 392 Euro HIN UND ZURÜCK
Air France 410 Euro HIN UND ZURÜCK

Ich könnte viele andere Beispiele bringen...
Benutzeravatar
Legion1911
 
Beiträge: 90
Registriert: Mo 2. Feb 2009, 06:53
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Folgende User haben sich bei Legion1911 bedankt:
Teckpac

Re: Brasilien Flüge billiger als Condor!

Beitragvon Teckpac » Mo 2. Feb 2009, 11:33

Legion1911 hat geschrieben:OK so wirst du sagen nur am 4 März.

Noch ein Beispiel:
Frankfurt, Deutschland - Sao Paulo, Brazil
Hin Do. 05 Februar 2009 - Zurück Do. 12 Februar 2009

Iberia 392 Euro HIN UND ZURÜCK
Air France 410 Euro HIN UND ZURÜCK

Ich könnte viele andere Beispiele bringen...


Ok, nehme alles zurück, an diesen Daten sind die Preise unschlagbar!! :oops:
Ich hätte lieber Alzheimer als Parkinsson...lieber ein paar Biere vergessen zu bezahlen, als sie zu verschütten! Salmei, Dalmei, Adomei....
Benutzeravatar
Teckpac
 
Beiträge: 1943
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 19:24
Bedankt: 126 mal
Danke erhalten: 178 mal in 137 Posts

Re: Brasilien Flüge billiger als Condor!

Beitragvon sefant » Mo 2. Feb 2009, 11:59

Hilft nicht den Leuten die über 4 Wochen bleiben wollen, das Iberia Angebot ist zB auf 30 Tage begrenzt.
Beleeeza
Benutzeravatar
sefant
 
Beiträge: 1094
Registriert: Mi 4. Mai 2005, 02:13
Wohnort: Münster/Belo Horizonte
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 127 mal in 88 Posts

Re: Brasilien Flüge billiger als Condor!

Beitragvon MESSENGER08 » Mo 2. Feb 2009, 14:54

Also MAD ist zumindest für Brasilianer NICHT zu empfehlen, weder als Zielstation noch als Zwischenstopp. Die span. Einwanderungsbehörden sind z.Z. schlimmer als die Portugiesen.

Erst letzte Woche kam wieder ein Bericht, das 2 Brasilianer, Profi Jiu Jitsu Kämpfer aus MG auf dem weg nach Lissabon mit zwischenstopp in MAD die Einreise/Transit verweigert wurde und sie wieder nach BRA geschickt wurden, weil angeblich nicht ausreichende Geldmittel für 1 Woche aufenthalt in Portugal vorhanden waren.

:oops: :evil:
Benutzeravatar
MESSENGER08
 
Beiträge: 873
Registriert: Mi 3. Sep 2008, 19:21
Bedankt: 64 mal
Danke erhalten: 178 mal in 155 Posts

Re: Brasilien Flüge billiger als Condor!

Beitragvon Teckpac » Mo 2. Feb 2009, 15:13

MESSENGER08 hat geschrieben:Also MAD ist zumindest für Brasilianer NICHT zu empfehlen, weder als Zielstation noch als Zwischenstopp. Die span. Einwanderungsbehörden sind z.Z. schlimmer als die Portugiesen.

Erst letzte Woche kam wieder ein Bericht, das 2 Brasilianer, Profi Jiu Jitsu Kämpfer aus MG auf dem weg nach Lissabon mit zwischenstopp in MAD die Einreise/Transit verweigert wurde und sie wieder nach BRA geschickt wurden, weil angeblich nicht ausreichende Geldmittel für 1 Woche aufenthalt in Portugal vorhanden waren.

:oops: :evil:



Wohl wahr!! Was der spanische Zoll da mit Brasilianern abzieht ist reine Schikane!! Meinem Schwager wurde vor 2 Jahren auch mal die Einreise verweigert und er wurde behandelt wie der letzte Dreck!
Ich hätte lieber Alzheimer als Parkinsson...lieber ein paar Biere vergessen zu bezahlen, als sie zu verschütten! Salmei, Dalmei, Adomei....
Benutzeravatar
Teckpac
 
Beiträge: 1943
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 19:24
Bedankt: 126 mal
Danke erhalten: 178 mal in 137 Posts

Re: Brasilien Flüge billiger als Condor!

Beitragvon Legion1911 » Di 3. Feb 2009, 02:49

MESSENGER08 hat geschrieben:Also MAD ist zumindest für Brasilianer NICHT zu empfehlen, weder als Zielstation noch als Zwischenstopp. Die span. Einwanderungsbehörden sind z.Z. schlimmer als die Portugiesen.


Die Flüge von denen ich schreibe gehen über London (BA), Madrid (Iberia), Amsterdam (KLM), Paris (Air France). Wenn euch Madrid nicht passt, dann eben über Paris. Aber wundert euch nicht wenn ihr als Brasilianer ohne Geld auch dort schlecht behandelt werdet.
Benutzeravatar
Legion1911
 
Beiträge: 90
Registriert: Mo 2. Feb 2009, 06:53
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Re: Brasilien Flüge billiger als Condor!

Beitragvon Legion1911 » Di 3. Feb 2009, 02:55

Teckpac hat geschrieben:Wohl wahr!! Was der spanische Zoll da mit Brasilianern abzieht ist reine Schikane!! Meinem Schwager wurde vor 2 Jahren auch mal die Einreise verweigert und er wurde behandelt wie der letzte Dreck!


Spanien ist Schengenraum und muss die Schengenregeln respektieren.
Ein Drittstaatler der im Schengenraum ist muss nun mal 100 euro pro Aufenthaltstag nachweisen können.
Spanien hat ein riesiges Heer von Illegalen im Land eben weil sie lange zu freizügig waren.
Ausserdem werden Menschen in der ganzen Welt nach Hause geschickt weil sie nicht genügend Geldmittel haben. Es gibt Deutsche die in Moldavien, dem ärmsten Land Europas, nicht ins Land gelassen werden weil sie nicht genug Geldmittel haben.
Es werden auch Deutsche in Brasilien nicht reingelassen/weggeschickt weil sie nicht genügend Geldmittel haben.
Es werden sogar zu bestimmten Bedingungen Deutsche von EU Ländern weggeschickt wenn sie nicht Arbeit oder Geldmittel haben.

Ich verstehe schon dass es ärgerlich ist wenn es einen selber betrifft. Aber wundert euch dessen bitte nicht. Kein Land der Welt will Arme aufnehmen die den eigenen Arbeitsmarkt mit Schwarzarbeit belasten.

Was die unfreundliche Behandlung durch Polizisten betrifft, bringt das der Beruf mit sich ein !&@*$#! zu werden. Polizisten sind die Gewalt des Staates und müssen oft mit Gewalt das Gesetz einhalten lassen. Es fällt den Menschen schwer sehr freundlich zu sein wenn sie täglich mit Verbrechern und illegalen Einwanderern zu tun haben. Ausserdem sind viele Polizisten ungebildet und unterbezahlt. Auch in Deutschland wird man als Deutscher von irgendeinen ungebildeten Polizisten manchmal angemozt. Die niederen Ränge der Polizei sind nun mal meist ungebildete Proleten. Man wird wohl kaum Atomphysiker einstellen um das Verbrechen zu bekämpfen.
Benutzeravatar
Legion1911
 
Beiträge: 90
Registriert: Mo 2. Feb 2009, 06:53
Bedankt: 6 mal
Danke erhalten: 4 mal in 4 Posts

Nächste

Zurück zu Flug-Infos

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]