Brasilien kennen lernen in 2 Wochen

Infos und Tipps zu Hotels, Pousadas, Städten und Regionen in den Bundesstaaten Rio de Janeiro, São Paulo, Minas Gerais, Espirito Santo. Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul

Brasilien kennen lernen in 2 Wochen

Beitragvon Anirahtak » So 11. Mär 2012, 18:25

Hallo zusammen,

Wir planen Ende August für 2 Wochen nach Brasilien zu fliegen - das natürlich viel zu kurz, aber mehr ist zeitlich leider nicht drin. Ich würde wahnsinnig gerne ins Pantanal fahren. Daher lautet unsere derzeitige Überlegung: 2 Tage Rio, dann Bonito und Pantanal, Rückkehr nach Rio und von dort zur Ilha Grande und Paraty.

Was denkt Ihr?Ist das zeitlich machbar? Am liebsten würden wir natürlich noch die Iguazu Fälle anschauen, ich habe aber ein wenig Angst vor zu viel hin und her fliegen...

Inwieweit sollten wir uns schon von Deutschland aus um Flüge und Touren kümmern bzw. Es einfach auf uns zukommen lassen? (Spanisch geht schon halbwegs, Portugiesisch allerdings leider gar nicht)

Vorab schonmal ganz vielen lieben Dank!
Katha
Benutzeravatar
Anirahtak
 
Beiträge: 2
Registriert: So 11. Mär 2012, 18:11
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Brasilien kennen lernen in 2 Wochen

Beitragvon zagaroma » Mo 12. Mär 2012, 01:57

Hallo!

Genau dieses Thema haben wir gerade schon aktuell. Lies bitte den Thread "2 Wochen Urlaub in Brasilien", da hast Du ùber 150 Beitràge mit allen Tipps. Und wenn Du noch weitere Fragen hast, lass es uns wissen!
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1981
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 711 mal
Danke erhalten: 1205 mal in 650 Posts

Re: Brasilien kennen lernen in 2 Wochen

Beitragvon Anirahtak » Mo 12. Mär 2012, 09:12

Hi,

ja, das habe ich gesehen und mich auch bis Seite 5 durchgekämpft. Allerdings bezogen sich die meisten Posts auf Anschuldigungen bzw. Streitereien von Mitgliedern untereinander. Auf den letzten Seiten drehte sich dei Diskussion dann darum, wie geeignet bzw. bequem Flip Flops sind. Ich hatte daher nicht das Gefühl, dort etwas zu lernen. Aus diesem Grund hier nochmal der Versuch, nützliche Informationen zu erhalten und zwar bereits mit einer möglichen Route als Vorschlag.

Wie gesagt, wäre ich dankbar für Tipps, viele Grüße,
Katha
Benutzeravatar
Anirahtak
 
Beiträge: 2
Registriert: So 11. Mär 2012, 18:11
Bedankt: 2 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Folgende User haben sich bei Anirahtak bedankt:
Smuji

Re: Brasilien kennen lernen in 2 Wochen

Beitragvon karlnapp » Mo 12. Mär 2012, 11:12

zagaroma hat geschrieben:Genau dieses Thema haben wir gerade schon aktuell. Lies bitte den Thread "2 Wochen Urlaub in Brasilien", da hast Du ùber 150 Beitràge mit allen Tipps.

Das ist aber nicht die feine, römische Art, Zagaroma,
den teutonischen Brasilien-Patrioten einfach das Wort abzuschneiden.
Benutzeravatar
karlnapp
 
Beiträge: 909
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 13:28
Wohnort: Minas Gerais
Bedankt: 93 mal
Danke erhalten: 72 mal in 70 Posts

Re: Brasilien kennen lernen in 2 Wochen

Beitragvon zagaroma » Mo 12. Mär 2012, 14:14

Aber das wollte ich doch garnicht! Mal abgesehen von der in einem Forum normalen Rumflachserei sind da Dutzende von sehr guten und aktuellen Tipps bereits gegeben worden, die sich der Fragesteller ja durchaus erst mal anschauen kann, bevor wir alles von vorne starten, oder?

Ausserdem kam mir gleich so dass Gefùhl, dies ist unser Smuji in Neuauflage, aber da habe ich mich wohl geirrt.

Katha, ich persònlich kann Dir leider nicht weiterhelfen, da ich im Nordosten in Recife wohne, aber andere hier werden das sicher tun!

Viel Glùck und gute Reise!
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1981
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 711 mal
Danke erhalten: 1205 mal in 650 Posts

Folgende User haben sich bei zagaroma bedankt:
Anirahtak

Re: Brasilien kennen lernen in 2 Wochen

Beitragvon cabof » Mo 12. Mär 2012, 15:21

Hallo, willkommen im Forum. Ja, Dein Zeitfenster ist ein bisschen klein für all diese Touren. Egal wohin, rechne immer mal mit einem
Tag für Anreise und einen weiteren für die Abreise, das gilt auch für die Touren nach Ilha Grande und Paraty. Zu Pantanal kann ich
nichts beisteuern, Foz de Iguacu wäre da die Alternative, kann ich persönlich empfehlen - ist unkompliziert zu meistern.

Leider ist Brasilien kein preiswertes Urlaubsland mehr... bei 2 Personen, die sich die Kosten teilen, rechne mal mit 70 Euros/pP und
pro Tag - zuzügl. die Bus- und Flugreisen. ist schon hammermäßig.

Englisch/spanisch... besser als NUR deutsch, kann etwas helfen - in den Turi Hochburgen kommt man mit englisch weiter und am Foz mit
Sicherheit spanisch... aber versprecht euch nicht zu viel davon, ob es damit zu tiefen Kontakten und Einblicken kommt, bezweifele ich.
Muß aber auch nicht sein.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9919
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1485 mal in 1247 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Anirahtak


Zurück zu Reiseziel: Südosten & Süden

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]