Brasilien: Landlose besetzen 13 Grundstücke in São Paulo

Alles über Brasilien aus der internationalen Presse (Beiträge bitte max. anreissen, unbedingt die Quelle verlinken sowie ein eigenes kurzes Statement abgeben).

Brasilien: Landlose besetzen 13 Grundstücke in São Paulo

Beitragvon mikelo » Do 22. Feb 2007, 17:17

São Paulo. SDA/AFP/baz. Die Bewegung der Landlosen (MST) hat seit Sonntag 13 ländliche Grundstücke im Osten des brasilianischen Bundesstaates São Paulo besetzt. Sie droht, noch weitere zu besetzen, um die Landreform zu beschleunigen.

«Die Landreform macht nur unter dem Druck der sozialen Bewegungen Fortschritte», sagte der MST-Leader aus der Region, José Rainha Junior, am Mittwoch (Ortszeit) gegenüber der Tageszeitung «Estado de São Paulo». Gemäss der Bewegung haben 2000 Landlose an den Invasionen teilgenommen.

Laut Rainha sind die Besetzungen legitim, da die Landreformbehörde das besetzte Land für «nicht produktiv» hält. Der Präsident der demokratischen Landunion (UDR), Luiz Antonio Garcia, betonte dagegen, die besetzten Grundstücke seien produktiv.

Die Landbesetzungen wurden auf Initiave der Landlosenbewegung und der grössten Gewerkschaft Brasiliens, der CUT (Central Unica dos Trabalhadores), durchgeführt. Dies, nachdem der Justizsekretär von São Paulo, Luiz Antonio Marrey, erklärt hatte, dass die Regierung keine Invasionen dulde.

http://www.baz.ch/news/index.cfm?Ob...05DB8DCA7AFAAD6
o sol nasce pra todos; a sombra pra quem merece.

Nur für Bewohner des Kantons Zürich/auch auf dumpfe Trolle anwendbar
Benutzeravatar
mikelo
 
Beiträge: 4490
Registriert: Di 9. Aug 2005, 20:22
Wohnort: TUTÓIA - Um Paraíso Perdido no Maranhão!
Bedankt: 192 mal
Danke erhalten: 76 mal in 60 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Brasilien: Landlose besetzen 13 Grundstücke in São Paulo

Beitragvon Takeo » Do 22. Feb 2007, 23:42

mikelo hat geschrieben:Laut Rainha sind die Besetzungen legitim, da die Landreformbehörde das besetzte Land für «nicht produktiv» hält.


Die MST hält jedes Land für nicht produktiv, was sie besetzen will. (Genauso wie einmal, als die MST einen über jahrzehntelanganhalteneden Versuch mit Rindern für nicht produktiv hielt, und die Versuchsrinder - beziehungsweise deren genetischen Nachfahren - einfach aufgefressen haben... oder die Invasion in das Eukalyptuszychtunslabor der Zellulosefabrik für nicht produktiv hielt, und wertvolle Züchtungsergebnisse vernichtet haben) Festhalten kann man aber mit Sicherheit folgendes: Sobald Land in die Hände der MST fällt wird es mit Sicherheit unproduktiv!
Benutzeravatar
Takeo
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mo 27. Jun 2005, 23:00
Bedankt: 236 mal
Danke erhalten: 578 mal in 361 Posts

Beitragvon Severino » Fr 23. Feb 2007, 10:00

MST heist ja auch Movimento SEM Terra. Wenn die erstmal land haben, dann isses mit Movimento vorbei....
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3397
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 42 mal in 32 Posts


Zurück zu Presse: Aktuelle Mitteilungen

 


Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlung

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]