Brasilien ohne Whatsapp

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Brasilien ohne Whatsapp

Beitragvon ESMERALDAS » Do 17. Dez 2015, 14:00

Seltsame Ruhe heute. 35 Millionen BrasilianerInnen müssen sich bis morgen irgendwie ohne Whatsapp beschäftigen.

http://www.golem.de/news/brasilien-kein-whatsapp-fuer-48-stunden-1512-118068.html
http://idgnow.com.br/mobilidade/2015/12/17/whatsapp-deixa-de-funcionar-no-brasil/
EU AJUDO A CONSTRUIR UM BRASIL MELHOR !
Benutzeravatar
ESMERALDAS
 
Beiträge: 293
Registriert: Do 24. Jul 2008, 16:57
Wohnort: Global Playa
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 49 mal in 34 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Brasilien ohne Whatsapp

Beitragvon Fudêncio » Do 17. Dez 2015, 14:07

Ach Gott wie schlimm !!!! =D> :lol: :lol: =D>

Wenn jetzt auch noch das Fratzenbuch gesperrt wird, dann besteht endlich mal Hoffnung das es mit diesem Land wieder bergauf geht, weil die Leute sich endlich wieder um die wirklich WICHTIGEN Dinge kümmern können !!!

VIA A JUSTIÇA !!!
=D> =D> =D>
Benutzeravatar
Fudêncio
 
Beiträge: 561
Registriert: So 14. Aug 2005, 16:28
Wohnort: Hier!
Bedankt: 21 mal
Danke erhalten: 66 mal in 55 Posts

Folgende User haben sich bei Fudêncio bedankt:
Karmapa

Re: Brasilien ohne Whatsapp

Beitragvon cabof » Do 17. Dez 2015, 14:37

Habe es auch gerade gelesen - scheint wohl kein Fake zu sein.

http://techcrunch.com/2015/12/16/brazils-congress-has-shut-down-whatsapp-tonight-and-the-rest-of-the-social-web-could-be-next/


Ob es zu einem Volksaufstand kommen wird? Diesmal wären ja alle Bevölkerungsschichten betroffen...
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 9972
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1405 mal
Danke erhalten: 1495 mal in 1255 Posts

Re: Brasilien ohne Whatsapp

Beitragvon angrense » Do 17. Dez 2015, 16:03

é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Brasilien ohne Whatsapp

Beitragvon jorchinho » Do 17. Dez 2015, 17:27

Angrense, hast du sehr gut gemacht. Die Zapi-Zapi Familie wird stolz auf dich sein... :D :cool:
Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.
Benutzeravatar
jorchinho
 
Beiträge: 2163
Registriert: Fr 29. Mai 2009, 19:17
Wohnort: Im grünen Ruhrpott/Abreu e Lima
Bedankt: 896 mal
Danke erhalten: 463 mal in 347 Posts

Folgende User haben sich bei jorchinho bedankt:
angrense, sonhador

Re: Brasilien ohne Whatsapp

Beitragvon angrense » Do 17. Dez 2015, 18:03

@jorchinho: ja, die haben wieder vermehrt nextel benutzt und das ging mir auf den keks... dieses ständige piepsen und reinbrüllen ins handy. hält man im bus ja kaum noch aus..... :mrgreen:
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Re: Brasilien ohne Whatsapp

Beitragvon Itacare » Do 17. Dez 2015, 22:02

Wenn's mal nicht funktioniert, bleibt ja immer noch die Telefonfürsorge.
Für die, die es brauchen.
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Itacare
 
Beiträge: 5387
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 15:31
Wohnort: 2 km Luftlinie zur ältesten Brauerei der Welt
Bedankt: 915 mal
Danke erhalten: 1412 mal in 976 Posts

Folgende User haben sich bei Itacare bedankt:
zagaroma

Re: Brasilien ohne Whatsapp

Beitragvon zagaroma » Fr 18. Dez 2015, 15:10

Kkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkk :mrgreen:

Für diejenigen, die die Sprache nicht sprechen: Ehepaar, welches nur über Whatsapp kommunizierte, traf sich persönlich und trennte sich.


http://sensacionalista.uol.com.br/2015/12/17/casal-que-so-se-falava-pelo-whatsapp-se-encontra-pessoalmente-e-se-separa/
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1986
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 714 mal
Danke erhalten: 1208 mal in 652 Posts

Re: Brasilien ohne Whatsapp

Beitragvon Rio_de_Janeiro » Mo 21. Dez 2015, 20:11

Einer gewissen Schadenfreude konnte ich mich auch nicht entziehen. Mittlerweile, ob nun Brasilien oder Deutschland, sieht man alle nur noch wild auf ihren Smartphones herumtippeln. Theoretisch könnte ein Sandsturm aufkommen, ein Trupp Banditen einreiten oder die Welt untergehen - die Smombies bekommen es überhaupt nicht mehr mit.

War letztens mit meiner Brasi in einer Lounge in Mainz an einem schönen Samstagabend. Ein Typ saß einem Trupp mega-hübscher Mädels gegenüber. Von irgendwo her kannten die sich untereinander. Aber anstatt zu flirten, tippten sie alle nur lachhaft auf ihren Smartphones herum.

Ich lehne Facebook auch kategorisch ab, werde aber schon deswegen regelrecht "ausgegrenzt" - wie kann man in der heutigen Zeit über kein Facebook-Profil verfügen? Da stimmt doch irgendwas nicht. :roll:

Meine Brasi ist eine Liebe und im Vergleich zu ihren Freundinnen noch zurückhaltend. Dennoch ist sie für meinen Geschmack viel zu oft in Facebook und Co. unterwegs. Naja, irgendeinen Tod muss man(n) wohl immer sterben. :wink:
Benutzeravatar
Rio_de_Janeiro
 
Beiträge: 329
Registriert: Do 22. Okt 2009, 18:35
Bedankt: 22 mal
Danke erhalten: 149 mal in 70 Posts

Re: Brasilien ohne Whatsapp

Beitragvon angrense » Di 22. Dez 2015, 03:10

Rio_de_Janeiro hat geschrieben:Einer gewissen Schadenfreude konnte ich mich auch nicht entziehen. Mittlerweile, ob nun Brasilien oder Deutschland, sieht man alle nur noch wild auf ihren Smartphones herumtippeln. Theoretisch könnte ein Sandsturm aufkommen, ein Trupp Banditen einreiten oder die Welt untergehen - die Smombies bekommen es überhaupt nicht mehr mit.

War letztens mit meiner Brasi in einer Lounge in Mainz an einem schönen Samstagabend. Ein Typ saß einem Trupp mega-hübscher Mädels gegenüber. Von irgendwo her kannten die sich untereinander. Aber anstatt zu flirten, tippten sie alle nur lachhaft auf ihren Smartphones herum.

Ich lehne Facebook auch kategorisch ab, werde aber schon deswegen regelrecht "ausgegrenzt" - wie kann man in der heutigen Zeit über kein Facebook-Profil verfügen? Da stimmt doch irgendwas nicht. :roll:

Meine Brasi ist eine Liebe und im Vergleich zu ihren Freundinnen noch zurückhaltend. Dennoch ist sie für meinen Geschmack viel zu oft in Facebook und Co. unterwegs. Naja, irgendeinen Tod muss man(n) wohl immer sterben. :wink:


das ist genetisch, wie das selfie was ständig gemacht wird - entweder geschminkt vor dem spiegel oder draußen..... muß man drüber lachen und einfach akzeptieren. =D>
é deus quem aponta a estrela que tem que brilhar
Benutzeravatar
angrense
 
Beiträge: 1582
Registriert: Di 7. Jul 2015, 10:31
Wohnort: Angra dos Reis - RJ
Bedankt: 478 mal
Danke erhalten: 327 mal in 286 Posts

Folgende User haben sich bei angrense bedankt:
jorchinho

Nächste

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]