Brasilien: Reise- und Sicherheitshinweise 2014

Der richtige Platz um allgemeine Links, Seiten und gefundene Bildergalerien zum Thema Brasilien zu präsentieren

Re: Brasilien: Reise- und Sicherheitshinweise 2014

Beitragvon sfio » Di 6. Feb 2018, 21:43

GatoBahia hat geschrieben:Meine Götter, dieses Forum hier ist voll die Favela [-X :shock: #-o


Leider nicht!

Wenn es tatsächlich eine Favela wäre, dann wärt Du schon längst tot!
Nein, keine "bala perdida", auf Dich würde man gezielt schießen!
Benutzeravatar
sfio
 
Beiträge: 228
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 21:02
Bedankt: 72 mal
Danke erhalten: 117 mal in 84 Posts

Folgende User haben sich bei sfio bedankt:
BeHarry, jorchinho, José Datrino

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Brasilien: Reise- und Sicherheitshinweise 2014

Beitragvon José Datrino » Di 6. Feb 2018, 21:51

sfio hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Meine Götter, dieses Forum hier ist voll die Favela [-X :shock: #-o


Leider nicht!

Wenn es tatsächlich eine Favela wäre, dann wärt Du schon längst tot!
Nein, keine "bala perdida", auf Dich würde man gezielt schießen!



https://youtu.be/Qw4uBk7DOa8
Benutzeravatar
José Datrino
 
Beiträge: 285
Registriert: Mo 5. Jun 2017, 20:24
Bedankt: 38 mal
Danke erhalten: 74 mal in 54 Posts

Folgende User haben sich bei José Datrino bedankt:
Urs

Re: Brasilien: Reise- und Sicherheitshinweise 2014

Beitragvon GatoBahia » Di 6. Feb 2018, 21:52

sfio hat geschrieben:
GatoBahia hat geschrieben:Meine Götter, dieses Forum hier ist voll die Favela [-X :shock: #-o


Leider nicht!

Wenn es tatsächlich eine Favela wäre, dann wärt Du schon längst tot!
Nein, keine "bala perdida", auf Dich würde man gezielt schießen!

Erst mal hab ich Überlebenserfahrung, und dann käme es immer noch drauf an wer schießt [-X
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Brasilien: Reise- und Sicherheitshinweise 2014

Beitragvon sfio » Di 6. Feb 2018, 22:15

GatoBahia hat geschrieben:... und dann käme es immer noch drauf an wer schießt [-X


Es kommt nicht darauf an, wer schießt, sondern darauf,
dass derjenige der schießt dann auch sicher trifft!
Benutzeravatar
sfio
 
Beiträge: 228
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 21:02
Bedankt: 72 mal
Danke erhalten: 117 mal in 84 Posts

Re: Brasilien: Reise- und Sicherheitshinweise 2014

Beitragvon Colono » Mi 7. Feb 2018, 01:33

sfio hat geschrieben:Es kommt nicht darauf an, wer schießt, sondern darauf,
dass derjenige der schießt dann auch sicher trifft!


Mag durchaus sein dass ihr bei euch in eurem lahmen Trollerforum einen Sniper braucht. Die Katze nervt zwar ein wenig, aber dafür hält sie Ungeziefer vom Nachbargrund fern.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2476
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 688 mal
Danke erhalten: 773 mal in 565 Posts

Re: Brasilien: Reise- und Sicherheitshinweise 2014

Beitragvon BeHarry » Mi 7. Feb 2018, 04:00

Colono hat geschrieben:...
Mag durchaus sein dass ihr bei euch in eurem lahmen Trollerforum einen Sniper braucht. Die Katze nervt zwar ein wenig, aber dafür hält sie Ungeziefer vom Nachbargrund fern.

Hat ja selbst genug Ungeziefer im eigenen Fell stecken...
===

Zurück zum Thema.
Vorteil von der niedrigen Gewaltschwelle in Brasilien ist:
bestimmte Proll-Situationen kommen nicht vor. Die Menschen sind höflicher: denn man weiss ja nie, was der Gegenüber im Hosenbund hat (und darauf reagieren könnte).

Das vermeidet einige "Unhöflichkeits-Exzesse", wie wie sie ja auch aus diesem Forum sehr gut kennen.

Wobei wir jetzt auch schon wieder bei unserer Katze stecken: ich bin auch der meinung, wenn der so auch in Brasilien rumlaufen würde, dann ist es nur eine Frage der zeit, bis sie ihm das Fell über die Ohren ziehen.
Aber vermutlich klemmt er da auch brav' den Schwanz zwischen die Beine....
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 164 mal
Danke erhalten: 177 mal in 137 Posts

Re: Brasilien: Reise- und Sicherheitshinweise 2014

Beitragvon GatoBahia » Mi 7. Feb 2018, 08:45

Ich brauch den Schwanz nich einzuziehen, wenn man mir dumm kommt gibts einen Spruch :lol:
Wer Brasilien nur von Globo kennt muss wohl annehmen das alle Brasies nur mit schwerer Ari außer Haus gehen und sie sich ständig auf der Straße prügeln, die Realität sieht anders aus :idea:
Die Medien stecken in ihrer eigenen Filterblase fest [-X [-o< #-o
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Brasilien: Reise- und Sicherheitshinweise 2014

Beitragvon BeHarry » Mi 7. Feb 2018, 09:38

GatoBahia hat geschrieben:Ich brauch den Schwanz nich einzuziehen, wenn man mir dumm kommt gibts einen Spruch :lol:
....

Perfekt, um sich eine Kugel einzufangen. Next please....

GatoBahia hat geschrieben: :lol:
Wer Brasilien nur von Globo kennt ....

lol, unser "Google-Earth-Traveller": postete nur Fotos aus dem 7. Stock des Hotels, denn unten zog eine Demo vorbei, die ihm Angst machte..... krrkrk
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 164 mal
Danke erhalten: 177 mal in 137 Posts

Folgende User haben sich bei BeHarry bedankt:
Colono

Re: Brasilien: Reise- und Sicherheitshinweise 2014

Beitragvon GatoBahia » Mi 7. Feb 2018, 09:56

Das war keine Demo sondern ein Flashmob [-X [-o< #-o
Die hatten ja selbst Schiss vor den Bullen :shock:
a curiosidade matou o gato
Benutzeravatar
GatoBahia
 
Beiträge: 5858
Registriert: So 9. Feb 2014, 21:37
Wohnort: Am Strand, Bahia
Bedankt: 1447 mal
Danke erhalten: 641 mal in 522 Posts

Re: Brasilien: Reise- und Sicherheitshinweise 2014

Beitragvon BeHarry » Mi 7. Feb 2018, 10:04

GatoBahia hat geschrieben:Das war keine Demo sondern ein Flashmob [-X [-o< #-o
Die hatten ja selbst Schiss vor den Bullen :shock:


und zu allem anderen hast mal (wie üblich) keine Stellung genommen.
mensch, welch widerliches Leben führst Du da oben im 8. Stock....

Komm mal runter, schalt Dein GefÄss-Book aus, helf mal menschen und lern das Leben kennen (nach 70 J. wäre das ja mal ein Anfang....). Vielleicht sogar Brasilien aus der Bodenperspektive kennen lernen ? (wenn das mal nicht zuviel ist, für den Anfänger....9
.
Dann lernst Du beten - und wirst auch Harry wählen. Versprochen. aber das Leben wird besser und schöner danach.
Benutzeravatar
BeHarry
 
Beiträge: 1226
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 18:29
Wohnort: então saiiii satanas, exorzo-te demonio
Bedankt: 164 mal
Danke erhalten: 177 mal in 137 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Linksammlung Brasilien

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]