Brasilien und seine Frauen

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Brasilien und seine Frauen

Beitragvon kaefer » So 9. Jan 2005, 23:03

Hallo
Habe gestern beim Biertrinken mit Freunden hier in Brasil, eure Adresse vom Forum bekommen. Ich, rein ins Internet und lese mich durch die Deutsch-Brasilianischen Probleme. Echt spannend!
Ich wohne seit einiger in Brasilien. Habe mir ein Haus am Strand im Estado Santa Catarina gekauft und lebe hier mit einer Brasilianerin. Bisher ohne Probleme! Und pendele zwischen Europa und Brasilien hin und her.
Klar das hier nicht alles so glatt läuft wie in Deutschland. Aber genau deswegen bin ich doch hier, oder? Wenn ich Europäischen Standart hier möchte, dann wandere ich besser nach Kanada aus.
Was mir besonders aufgefallen ist, das sind die Probleme die einige Deutsche mit brasilianischen Frauen hatten ( z.B Ehefrau hat Kreditkarte geplündert usw. ). Wie währe es mit einer Scheidung??? Ich werde das Gefühl nicht los, das da einige Deutsche recht blauäugig hier in Brasilien rumlaufen. Eine "Deutsche Kreditkarte mit Pincode " ist für eine oder einen Brasilianer wie "Tischlein Deck dich"! Pinncodes oder "Onlinecodes" herausgeben, macht doch auch kein normaler Mensch in Europa. oder? Da kann die Frau noch so schön sein und der Alkohol noch so viel.
DIDI
Benutzeravatar
kaefer
 
Beiträge: 17
Registriert: So 9. Jan 2005, 22:51
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon belinda » Mo 10. Jan 2005, 05:47

...
Zuletzt geändert von belinda am Fr 7. Sep 2007, 05:41, insgesamt 1-mal geändert.
belinda.
Benutzeravatar
belinda
 
Beiträge: 797
Registriert: So 28. Nov 2004, 14:22
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon patecuco » Mo 10. Jan 2005, 10:35

@belinda

richtig so, was dem kleinen Buben seine elektrische Eisenbahn, ist dem grossen Buben sein Computer.

Und wenn man die kleinen nicht spielen laesst sind sie unausstehlich, die grossen .....
Benutzeravatar
patecuco
 
Beiträge: 443
Registriert: Di 30. Nov 2004, 16:40
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 3 Posts

Beitragvon belinda » Mo 10. Jan 2005, 11:01

...
Zuletzt geändert von belinda am Fr 7. Sep 2007, 05:41, insgesamt 1-mal geändert.
belinda.
Benutzeravatar
belinda
 
Beiträge: 797
Registriert: So 28. Nov 2004, 14:22
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Macumba » Mo 10. Jan 2005, 11:55

belinda hat geschrieben:(...)Ich kenne da eher ein paar Ehemänner (nicht alle von mir), .... :lol: )


??? Wie soll man(n) das verstehen ??? :?:
Macumba
 
Beiträge: 263
Registriert: Mo 29. Nov 2004, 15:35
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Beitragvon vasco » Mo 10. Jan 2005, 13:20

belinda hat geschrieben: jeden Samstag in einen solcher Märkte fährt und dort den Tag verbummelt


Früher war die Welt noch in Ordnung - da ging's samstags in den Baumarkt.
Da gab's dann auch Gartenmöbel, Blumen und sonstige Pflanzen oder ein neues Waschbecken :lol:
Benutzeravatar
vasco
 
Beiträge: 409
Registriert: So 28. Nov 2004, 12:33
Wohnort: bei München
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Trem Mineiro » Mo 10. Jan 2005, 14:23

Oi Belinda
Nachdem du jetzt deinen (euren) Schlepptopf im Wohnzimmer hast, darf dein Man denn jetzt in den Keller und sich endlich mal „seine“ Internetseiten anschauen. Du hast ihn bei deinen Aktivitäten sicherlich nicht mehr dran gelassen (an die Tastatur).
Wir haben zuhause ein gemeinsames keines Büro mit 2 Rechnern und 2 Bildschirmen. Seitdem bin ich nie mehr alleine. Langsam schaut mein Eheweib auch, mit wem ich denn da immer schreibe. (ich hätte auch manchmal gerne einen Keller)

Wenn du weiterhin deine Hausspeisekarte veröffentlichst, werde ich mit meiner Diät nie weiter kommen.

Gruß

Manfred
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Beitragvon belinda » Mo 10. Jan 2005, 15:45

...
Zuletzt geändert von belinda am Fr 7. Sep 2007, 05:42, insgesamt 1-mal geändert.
belinda.
Benutzeravatar
belinda
 
Beiträge: 797
Registriert: So 28. Nov 2004, 14:22
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon vasco » Mo 10. Jan 2005, 16:04

Belinda hat geschrieben:heute gab es "Falschen Hasen" (oder auch Hackbraten) mit Blumenkohl und Kartoffeln, danach Obstsalat...

Hmmmm.... mir knurrt schon der Magen

Das paßt übrigens zum Thread-Thema: Die meisten Brasilianerinnen können nämlich leider nicht kochen. Dafür gibt's die Empregada und die Tochter hat somit meist nichts in der Küche zu suchen
:cry:
Benutzeravatar
vasco
 
Beiträge: 409
Registriert: So 28. Nov 2004, 12:33
Wohnort: bei München
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon belinda » Mo 10. Jan 2005, 16:20

...
Zuletzt geändert von belinda am Fr 7. Sep 2007, 05:42, insgesamt 1-mal geändert.
belinda.
Benutzeravatar
belinda
 
Beiträge: 797
Registriert: So 28. Nov 2004, 14:22
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Nächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]