Brasilienreise. WM 2014. Der etwas andere Reisetip

Allgemeine Fragen & Tipps über alles, was dem Gringo in Brasilien passieren kann

Re: Brasilienreise. WM 2014. Der etwas andere Reisetip

Beitragvon Berlincopa » Do 11. Jul 2013, 23:05

Colono hat geschrieben:
Dirk67 hat geschrieben:
Die Banditen sind nervöser als du. Alles ohne zu zögern abgeben.
Vor ein paar Tagen wurde der Überfall auf eine Tankstelle gezeigt, wo der Bandit dann mit Herzinfarkt vor dem Kühlschrank zusammengebrochen ist

Das ist allgemein anzuraten, also nicht diskutieren und mit der Polizei drohen. Einen angeblich versteckten Revolver in der Jackentasche würde ich mir aber schon zeigen lassen

Sichere Orte gibt es nicht. Selbst Touribusse vom Stadtzentrum in Rio zum Corcovado
sind schon überfallen worden.
Soweit ich weiß war es ein Touristenbus (mit Schwaben) und die Banditen wurden sehr schnell geschnappt; also keine übermäßige Panik
Aber hallo, Brasilien ist das 5t größte Land. Erstaunlicherweise finden die Überfälle zu oft im Einzugsgebiet eines weltbekannten Hügels statt.

Wenn man nichts zeigt, ist die Warscheinlichkeit
eines Überfalls wesentlich geringer. Ich habe in Brasilien nie eine Uhr, Handy oder
teure Sachen bei mir. Mittlerweile verhalten sich die meisten Touristen schlauer
als viele Einheimische die ja immer alles zeigen müssen was sie so haben.
Na ja, eine Uhr kann man schon dabeihaben, auch wenn es schade um die Casio wäre, wenn sie wegkäme; beim Handy hat man natürlich schon mehr Probleme, wenn es wegkommt; bitte vergesst nicht: diese Einheimischen sind oftmals auch Touristen; und es scheint z.B. in Copacabana nicht mehr so gefährlich zu sein, sonst würden nicht massenhaft ipads nd iphones der Cariocas auf den Tischen der Bars rumliegen etc..


Im Unterschied ist es nicht leicht unsere genetisch bedingte Unbedarftheit im Gesichtsausdruck zu verbergen.

DAS IST Brasilien. Das unrechtsbewustsein ist gänzlich ein anderes.
Ja, einige gewöhnen sich mit der Zeit daran. Mit längerem Aufenthalt wird man meist auch abgebrühter.


Ich würde wahrscheinlich genau so wie du im Eingangsthread reagieren und die Sache den Homens überlassen. Haben wir selber schon mal in Portugal erlebt. Da ging es um ein Mietfahrzeug.
Auch Procon und die Turistendelegacia arbeiten oftmals zu Gunsten des Konsumenten.
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Brasilienreise. WM 2014. Der etwas andere Reisetip

Beitragvon Berlincopa » Do 11. Jul 2013, 23:08

Eigentlich wäre auch zu fragen, wieso Dirk immer noch so gerne nach Brasilien fährt, wenn er doch von den Frauen dort ja so wenig hält, wie er dies hier mehrfach dargelegt hat.
Benutzeravatar
Berlincopa
 
Beiträge: 1601
Registriert: Di 5. Feb 2013, 16:04
Bedankt: 173 mal
Danke erhalten: 264 mal in 214 Posts

Re: Brasilienreise. WM 2014. Der etwas andere Reisetip

Beitragvon Dirk67 » Fr 12. Jul 2013, 09:11

Berlincopa hat geschrieben:Eigentlich wäre auch zu fragen, wieso Dirk immer noch so gerne nach Brasilien fährt, wenn er doch von den Frauen dort ja so wenig hält, wie er dies hier mehrfach dargelegt hat.



Stimmt! Bin sehr einseitig am berichten.
Ich habe gute Kunden und einige Bekannte und Freunde
in Brasilen. Bin deshalb seit 2004 mindestens einmal im Jahr dort.
Wenn sich die Gelegenheit zum Kurzurlaub bietet nutze ich das.
Durch die Zeitrafferbesuche sieht man die rasante Entwicklung
in Brasilien. Auch den wirtschaftlichen Aufstieg.
Ich kann mich noch an 2004 erinnern als in Rio aus den Favelas
mit Maschinengewehren auf gepanzerte Polizeiautos geschossen wurde.
Da hat sich die Situation heute deutlich verbessert.
Die Polizei auch nicht mehr so korrupt.
Beim Rückflug von Sao Paulo zurück und dann in Düsseldorf in
den Zug...Da fühlt es sich an als währe ich in einem 3. Welt-land gelandet.

Nur die Früchte des Landes.... immer im Land geniessen und nicht mit nach Hause nehmen :wink:
Benutzeravatar
Dirk67
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo 12. Apr 2010, 07:23
Wohnort: Steinfurt NRW
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 17 mal in 9 Posts

Re: Brasilienreise. WM 2014. Der etwas andere Reisetip

Beitragvon cabof » Fr 12. Jul 2013, 09:19

Danke Dirk für den klaren Satz... in Düsseldorf gelandet und man fühlt sich wie in der 3. Welt.
Es grüßt Dich Cabof aus Köln.
Cabof
Du hast keine Chance - aber nutze sie
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 10002
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: 4000 m Luftlinie vom ältesten Bahnhof Deutschland`s entfernt
Bedankt: 1412 mal
Danke erhalten: 1499 mal in 1259 Posts

Folgende User haben sich bei cabof bedankt:
Dirk67

Re: Brasilienreise. WM 2014. Der etwas andere Reisetip

Beitragvon Dirk67 » Fr 12. Jul 2013, 09:27

Das man mit Benzin übergossen oder erschossen wird wenn
man nicht genug Geld dabei hat ist Quatsch!
Das sind seltene Ausnahmen die durch die Medien
aufgeputscht werden. Keiner weiß was da wirklich
passiert ist.
Wir Europäer halten auch nicht
alle Sexgeiseln über Jahre im Keller gefangen
oder ertrinken gerade im Hochwasser.
So sehen die Brasis uns dort im Fehrnsehen.
Benutzeravatar
Dirk67
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo 12. Apr 2010, 07:23
Wohnort: Steinfurt NRW
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 17 mal in 9 Posts

Re: Brasilienreise. WM 2014. Der etwas andere Reisetip

Beitragvon Elsass » Fr 12. Jul 2013, 13:18

Dirk67 hat geschrieben:Nur die Früchte des Landes.... immer im Land geniessen und nicht mit nach Hause nehmen :wink:

Wie wahr, gilt vor allem fuer die zweibeinigen :wink:
Benutzeravatar
Elsass
 
Beiträge: 1148
Registriert: Fr 4. Jul 2008, 08:17
Wohnort: interior de Bahia
Bedankt: 233 mal
Danke erhalten: 192 mal in 157 Posts

Re: Brasilienreise. WM 2014. Der etwas andere Reisetip

Beitragvon Colono » Fr 12. Jul 2013, 14:02

ja, Dirk hat Recht.

Endlich ist er wieder zurück in seiner °dritten Welt°.

Kurzurlaub nannte er das. Klar, jedem steht sein verdienter Erholungsurlaub auch zu. Ich lebe schon einige Jahre in Brasilien, leider habe ich hier bisher noch keinen Überfall life mitgekriegt, wie langweilig. Mag sein, zu oft bin ich am falschen Fleck zur falschen Zeit.

Manchmal überlege ich mir, sollte ich nicht auch mal wie ein Brasilianer Urlaub wo anders machen. (überall !&@*$#! Hitze und schlecht gelaunte Leute) Mich mal so richtig in der alten Heimat zu erholen und auszuspannen. Ich stell mir vor wie ich weinend vor der ersten Schneeflocke zusammen breche.

Für ein objektives Deutschlandbild zur Auswahl meines Urlaubsortes, kucke ich natürlich nicht Globo (ich hab´s nicht so mit der Türkei) [-X , sondern ausschließlich deutsches Material. :mrgreen: Das passt.

http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/schneechaos-reif-fuer-den-urlaub-eine-nacht-mit-vielen-menschen-im-flughafen-frankfurt/7923660.html


Nachträglich für Amazonasklaus: Was das soll, etwas Später komm ich darauf. Ich lebe ja konstant im Urlaub.
Zuletzt geändert von Colono am Fr 12. Jul 2013, 14:43, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2365
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 658 mal
Danke erhalten: 708 mal in 522 Posts

Re: Brasilienreise. WM 2014. Der etwas andere Reisetip

Beitragvon amazonasklaus » Fr 12. Jul 2013, 14:20

Colono hat geschrieben:Manchmal überlege ich mir, sollte ich nicht auch mal wie ein Brasilianer Urlaub wo anders machen. (überall ewige Hitze und schlecht gelaunte Leute) Mich mal so richtig in der alten Heimat zu erholen und auszuspannen. Ich stell mir vor wie ich weinend vor der ersten Schneeflocke zusammen breche.

Wie auch immer, aber wozu soll das gut sein, in Deutschland Urlaub zu machen, wenn es Dir dort anscheinend nicht gefällt?
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

Re: Brasilienreise. WM 2014. Der etwas andere Reisetip

Beitragvon Colono » Fr 12. Jul 2013, 15:41

amazonasklaus hat geschrieben:Wie auch immer, aber wozu soll das gut sein, in Deutschland Urlaub zu machen, wenn es Dir dort anscheinend nicht gefällt?


In Deutschland Urlaub zu machen? Ich tu´s ja nicht.

Umgekehrt frage ich mich auch oft wenn ich mir die Brasilienmeinungen gerade wie hier durchlese.

Und doch kommen sie immer wieder oder wandern gar in dieses gottverdammte Land aus. Schizophren :idea: umgangssprachlich bezeichnet.
Benutzeravatar
Colono
 
Beiträge: 2365
Registriert: Do 28. Feb 2013, 21:44
Wohnort: Pioneiros
Bedankt: 658 mal
Danke erhalten: 708 mal in 522 Posts

Re: Brasilienreise. WM 2014. Der etwas andere Reisetip

Beitragvon amazonasklaus » Fr 12. Jul 2013, 16:37

Colono hat geschrieben:
amazonasklaus hat geschrieben:Wie auch immer, aber wozu soll das gut sein, in Deutschland Urlaub zu machen, wenn es Dir dort anscheinend nicht gefällt?


In Deutschland Urlaub zu machen? Ich tu´s ja nicht.

Umgekehrt frage ich mich auch oft wenn ich mir die Brasilienmeinungen gerade wie hier durchlese.

Na, dann können Dir die Schneeflocken, die Du bei Deinem imaginären Deutschland-Besuch eventuell abbekommen könntest, glücklicherweise nichts anhaben.

Umgekehrt berichten die Leute, die sich hier auch mal negativ über ihre Erfahrungen in Brasilien äußern, über Besuche, die tatsächlich statt gefunden haben.
"Em Portugal, de onde eu acabei de vir, o desemprego beira 20%, ou seja, um em cada quatro portugueses estão desempregados." -- Dilma Rousseff
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 2688
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 229 mal
Danke erhalten: 730 mal in 572 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Tipps für den Alltag

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]