Brasilland = teures Land

Tipps zum Erwerb, Verkauf, Vermietung von Häusern, Wohnungen oder Grundstücken in Brasilien (KEINE IMMOBILIEN-ANGEBOTE) sowie Infos zu Bau, Umbau, Ausbau und Renovierung

Brasilland = teures Land

Beitragvon Max Moritz » Mo 10. Feb 2014, 20:12

Hier eine neue Preistabelle fuer Leute die beabsichtigen sich in Rio oder São Paulo was zu kaufen.
Teuersten Bezirke nach Quadratmetern.

Bairro Cidade Preço
Fonte: Portal Agente Imóvel
Leblon Rio de Janeiro R$ 24.142
Ipanema Rio de Janeiro R$ 21.956
Lagoa Rio de Janeiro R$ 16.794
Jardim Botânico Rio de Janeiro R$ 15.602
Gávea Rio de Janeiro R$ 15.270
Vila Nova Conceição São Paulo R$ 14.451
Ibirapuera São Paulo R$ 13.401
Coapacabana Rio de Janeiro R$ 12.982
Jardim Europa São Paulo R$ 12.912
Leme Rio de Janeiro R$ 12.901
Jardim Luzitânia São Paulo R$ 12.744
Humaitá Rio de Janeiro R$ 12.691
Botafogo Rio de Janeiro R$ 12.162
Jardim Paulistano São Paulo R$ 12.039
Vila Uberabinha São Paulo R$ 11.983
Itaim Bibi São Paulo R$ 11.924
Flamengo Rio de Janeiro R$ 11.818
São Conrado Rio de Janeiro R$ 11.527
Catete Rio de Janeiro R$ 11.073
Jardim América São Paulo R$ 10.978

Fonte Yahoo Financas Portal Agente Imóvel
Benutzeravatar
Max Moritz
 
Beiträge: 40
Registriert: Do 12. Sep 2013, 21:55
Bedankt: 3 mal
Danke erhalten: 16 mal in 11 Posts

Folgende User haben sich bei Max Moritz bedankt:
nonato

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Brasilland = teures Land

Beitragvon donpedrobrasil » Mo 10. Feb 2014, 20:48

Brasilland = teures Land???
Ich würde eher sagen: SAO / RIO-LAND = teures Land, denn glücklicherweise sind die Preise nicht in ganz Brasilien so.
Und: ist DE etwa günstiger???? [-X [-X

Frankfurt je nach Lage umgerechnet 27.660,- R$/m²
München je nach Lage umgerechnet 19.200,- R$/m²
donpedrobrasil
 
Beiträge: 70
Registriert: Fr 6. Jul 2012, 22:28
Bedankt: 14 mal
Danke erhalten: 12 mal in 11 Posts

Re: Brasilland = teures Land

Beitragvon Cheesytom » Mo 10. Feb 2014, 21:27

Im teuersten Stadtteil von maceió, Ponta Verde, ist es schwierig eins für > R$ 5.000/m2 zu finden. Der mittlere Preis für Maceió liegt bei R$ 3.180, in ganz Alagoas bei R$ 3.120.

http://imoveis.trovit.com.br/apartamento-maceio-ponta-verde
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Folgende User haben sich bei Cheesytom bedankt:
nonato

Re: Brasilland = teures Land

Beitragvon Trem Mineiro » Mo 10. Feb 2014, 22:40

Ich kann das jetzt am eigenen Beispiel festmachen: Belo Horizonte

Wohnung, 150 m² +Cobertura 150 m², 8. Etage, Haus schon 25 Jahre alt, gutes, ruhiges, aber nicht mehr mondänes Stadtviertel, dafür aber am oberen Ende der Stadt mit Aussicht über die Stadt.
Man sieht dem Haus´/Wohnung an, dass alles nicht mehr ganz neu ist (wie auch die Bewohner :D ).
dazu gehören 3 Garagenplätze, Salon das Festas.

Kaufpreis gewünscht 1.300.000 Reais = 8.600 Reais/M2
die gleiche Wohnung in 4. Stock, noch mit leidlicher Aussicht 150 m² gewünschter Verkaufspreis 850.000 Reais, das sind 5.600 Reais/m², verkauft wurde die jetzt für 780.000 Reais = 5.200 Reais/m².

Ich würde diese Wohnung, d.h. die ohne Cobertura da noch als Schnäppchen sehen. Alles was neueren Datums ist kostet 30 % mehr. Meine Cobertura ist den Aufpreis von bald 60 % keinesfalls wert, hab die auch nur im ersten Jahr genutzt.

Brasilien ist billig, jedenfalls für die reiche Oberschicht des Landes (Klasse A+B)

Gruß
Trem Mineiro
Benutzeravatar
Trem Mineiro
 
Beiträge: 3413
Registriert: Do 16. Dez 2004, 14:20
Wohnort: Allgäu
Bedankt: 343 mal
Danke erhalten: 1035 mal in 661 Posts

Re: Brasilland = teures Land

Beitragvon BrasilJaneiro » Mo 10. Feb 2014, 23:27

Es gibt Menschen für die ist es wichtig an diesen Orten zu residieren. Für mich nicht. Brasilien ist groß genug. Da kauf ich mir für den einen Quadratmeter in Rio oder SP ein schönes Reihenhaus, drei Schlafzimmer, Sala, Küche, Quintal und Garage für 2 Autos. Ich wollte auch nicht in Hamburg-Pöseldorf wohnen.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4606
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 50 mal
Danke erhalten: 688 mal in 544 Posts

Re: Brasilland = teures Land

Beitragvon Cheesytom » Di 11. Feb 2014, 01:47

BrasilJaneiro hat geschrieben:Da kauf ich mir für den einen Quadratmeter in Rio oder SP ein schönes Reihenhaus, drei Schlafzimmer, Sala, Küche, Quintal und Garage für 2 Autos.


Na ja, für 3 m2 OK....
Gruss aus Maceió, Alagoas
Thomas
Benutzeravatar
Cheesytom
 
Beiträge: 1312
Registriert: So 28. Jan 2007, 13:23
Bedankt: 776 mal
Danke erhalten: 292 mal in 219 Posts

Re: Brasilland = teures Land

Beitragvon zagaroma » Di 11. Feb 2014, 04:19

Laut "The Telegraph" ist keine brasilianische Stadt unter den 20 teuersten der Welt, und man möchte vielleicht lieber in Rio wohnen als in Toronto, Athen, Mumbai oder Moskau..... alle noch erheblich teurer:

http://www.telegraph.co.uk/property/propertypicturegalleries/8892109/In-pictures-The-worlds-20-most-expensive-cities-to-buy-property.html?image=19
before you abuse,
critizise or accuse
walk a mile in my shoes
Benutzeravatar
zagaroma
 
Beiträge: 1996
Registriert: Do 5. Mär 2009, 18:46
Wohnort: Olinda/Janga
Bedankt: 720 mal
Danke erhalten: 1218 mal in 658 Posts

Re: Brasilland = teures Land

Beitragvon VinKun » Di 11. Feb 2014, 04:28

Und wie sind die Preise wenn man sich dort ein Haus mit Garten und alles rumdran kauft? Also muss nicht genau in Rio sein kann auch bissel ca 10 km weit von Rio.
Benutzeravatar
VinKun
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 04:26
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Brasilland = teures Land

Beitragvon Frankfurter » Di 11. Feb 2014, 07:42

donpedrobrasil hat geschrieben:Brasilland = teures Land???
Ich würde eher sagen: SAO / RIO-LAND = teures Land, denn glücklicherweise sind die Preise nicht in ganz Brasilien so.
Und: ist DE etwa günstiger???? [-X [-X

Frankfurt je nach Lage umgerechnet 27.660,- R$/m²
München je nach Lage umgerechnet 19.200,- R$/m²


Ich als " Frankfurter" kann die Durchschnitts-qm -Preise nicht bestätigen. Unter www.immobilienscout24.de einfach mal ein Objekt aufrufen. Da liegen die Neubauten ( Sachsenhausen Nord ) ca 150 qm groß so um die plus minus EUR 4.000 / qm.

Auch würde ich die Preise in München höher ansetzen als in Frankfurt.
Frankfurter
 
Beiträge: 948
Registriert: Mo 1. Jan 2007, 18:14
Bedankt: 180 mal
Danke erhalten: 191 mal in 158 Posts

Re: Brasilland = teures Land

Beitragvon BrasilJaneiro » Di 11. Feb 2014, 07:46

VinKun hat geschrieben:Und wie sind die Preise wenn man sich dort ein Haus mit Garten und alles rumdran kauft? Also muss nicht genau in Rio sein kann auch bissel ca 10 km weit von Rio.


10 km ist vielleicht nicht weit genug. Obwohl in Rio auch unterschiedliche Preise existieren. Als Barra vor 25 Jahren aufgebaut wurde, da konnte man noch ein Schnäppchen für heutige Verhältnisse machen. Heute bestimmt nicht mehr. Wobei mir Niteroi zum leben besser gefallen würde. Meine Eltern haben 1960 ein Grundstück in Real Parque/SP gekauft. Ist heute das tausendfache Wert. Natürlich wer was mit Wertsteigerung heute kaufen will, muss dort kaufen, wo jeder hin will und die Preise stets steigen. In Brandenburg brauchst du auch kein Geld für Immobilien anlegen. Dann eher in München. Da ist Wertsteigerung garantiert.
Nicht wissen, aber Wissen vortäuschen, ist eine Untugend. Wissen, aber sich dem Unwissenden gegenüber ebenbürtig verhalten, ist Weisheit.
Benutzeravatar
BrasilJaneiro
 
Beiträge: 4606
Registriert: So 20. Mai 2007, 14:31
Wohnort: Morumbi - Real Parque - perto de Cícero Pompeu de Toledo
Bedankt: 50 mal
Danke erhalten: 688 mal in 544 Posts

Nächste

Zurück zu Immobilien - Tipps

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]