Brief nach Brasilien verschickt. Unterwegs zwischen BR-DE?

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Moderator: bruzundanga

Brief nach Brasilien verschickt. Unterwegs zwischen BR-DE?

Beitragvon BernardoP » Do 23. Aug 2012, 15:15

Hallo Leute,

Ich möchte zuerst mich schon für die Grammatikfehler entschuldigen (bin brasilianer).

So, am 04.08 habe ich einen normalen Umschlag mit Einschreiben nach Brasilien verschickt. Theoretisch sollte die Sendung in 5~7 Tage ankommen allerdings ist sie noch nicht angekommen. Ich habe einen Nachforschungsantrag eingerichtet. Die Deutsche Post konnte mir nur sagen, dass es am 06.08 nach Brasilien geschickt wurde (Ihre Sendung wurde am 06.08.2012 nach Brasilien weitergeleitet.). Bei dem Trackingssystem in correios.com.br erhalte auch nur diesselbe Information ("Em trânsito para UNIDADE DE TRATAMENTO INTERNACIONAL - BRASIL"). Am Anfang hatte ich gedacht, dass diese Statusmeldung bedeutet, dass es schon in Brasilien ist aber noch bei dem Zoll untersucht werden muss. Es sind schon 15 Tage her und es kann nicht sein, dass der Zoll so lange braucht, um einen normalen Umschlag zu untersuchen. Ich habe heute dann auch einen Nachforschungsantrag bei dem correios gemacht und die haben mich beantwortet, dass der Brief nie in Brasilien angekommen ist und von daher sollte ich mich bei dem Deutschen Post melden.

Ich habe mich heute dann wieder mit dem Deutschen Post in Verbindung gesetzt und die konnten mir nochmals nur sagen, dass es irgendwie noch unterwegs zwischen Brasilien und Deutschland ist. Und, dass ich schon alles gemacht habe, dass ich konnte (dh, dass ich schon einen Nachforschungsantrag gemacht habe) und von daher, dass ich nur warten bis den Antrag etwas ergibt.

Was soll/kann ich machen? Muss ich einfach warten? Ist so was schon bei euch passiert?

Vielen Dank im Voraus,
frustrierter Brasilianer
Benutzeravatar
BernardoP
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 23. Aug 2012, 15:01
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Re: Brief nach Brasilien verschickt. Unterwegs zwischen BR-D

Beitragvon cabof » Do 23. Aug 2012, 23:06

Ja, es ist leider so - ein einfacher Brief von DE nach Rio dauert schon mal 3 Wochen und mehr.... ich habe mich bei der
Post in Brasilien erkundigt, es liegt nicht an der Post sondern am Zoll... die haben da keinen Einfluß drauf. Ich
persönlich glaube auch, das die Briefumschläge durchleuchtet werden... ist Geld drin "verschwindet" er einfach... da
müsste die Regierung nachbessern, ist halt 3. Welt - nix mit Schwellenland. Pakete sind aber eigentlich sicher und
werden innerhalb 3 Wochen, zollfrei, zugestellt. Meine Erfahrung der letzten Monate.
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 5969
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: Köln
Bedankt: 585 mal
Danke erhalten: 686 mal in 607 Posts

Re: Brief nach Brasilien verschickt. Unterwegs zwischen BR-D

Beitragvon BernardoP » Fr 24. Aug 2012, 06:46

cabof hat geschrieben:Ja, es ist leider so - ein einfacher Brief von DE nach Rio dauert schon mal 3 Wochen und mehr.... ich habe mich bei der
Post in Brasilien erkundigt, es liegt nicht an der Post sondern am Zoll... die haben da keinen Einfluß drauf. Ich
persönlich glaube auch, das die Briefumschläge durchleuchtet werden... ist Geld drin "verschwindet" er einfach... da
müsste die Regierung nachbessern, ist halt 3. Welt - nix mit Schwellenland. Pakete sind aber eigentlich sicher und
werden innerhalb 3 Wochen, zollfrei, zugestellt. Meine Erfahrung der letzten Monate.

Danke für die Antwort. Kann es aber sein, dass die Post nicht weiß, dass es am Zoll ist? Weil die hatten mir gesagt, dass es sogar in Brasilien nicht angekommen ist. Ich dachte, die würden mindestens wissen, dass es angekommen ist aber am Zoll ist? "Após pesquisas em nossos sistemas de confirmação de recebimento de objetos internacionais no Brasil, não encontramos registro de entrada deste objeto."
Benutzeravatar
BernardoP
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 23. Aug 2012, 15:01
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Brief nach Brasilien verschickt. Unterwegs zwischen BR-D

Beitragvon paoamerelo » Fr 24. Aug 2012, 08:06

BernardoP hat geschrieben:
cabof hat geschrieben:Ja, es ist leider so - ein einfacher Brief von DE nach Rio dauert schon mal 3 Wochen und mehr...

Danke für die Antwort. Kann es aber sein, dass die Post nicht weiß, dass es am Zoll ist? Weil die hatten mir gesagt, dass es sogar in Brasilien nicht angekommen ist. Ich dachte, die würden mindestens wissen, dass es angekommen ist aber am Zoll ist?


bernando,gestern habe ich post aus deutschland bekommen,der brief wurde mir nach 8 wochen zugestellt.
Benutzeravatar
paoamerelo
 
Beiträge: 206
Registriert: Mo 25. Feb 2008, 12:52
Wohnort: Pau Amarelo/Pernambuco
Bedankt: 18 mal
Danke erhalten: 34 mal in 31 Posts

Re: Brief nach Brasilien verschickt. Unterwegs zwischen BR-D

Beitragvon cabof » Fr 24. Aug 2012, 10:04

Bernardo, wenn Du Antwort von der brasil. Post hast und der Brief verschwunden ist, dann einen Nachforschungsauftrag bei der Post
stellen - bei Verlust gibt es eine Entschädigung von ca. 35 Euros plus Portoersatz, funktioniert aber nur bei Einschreiben. Kann
aber sehr lange dauern bis der Fall geklärt ist. Viel Glück und berichte mal.
Benutzeravatar
cabof
 
Beiträge: 5969
Registriert: Di 24. Jul 2007, 16:24
Wohnort: Köln
Bedankt: 585 mal
Danke erhalten: 686 mal in 607 Posts

Re: Brief nach Brasilien verschickt. Unterwegs zwischen BR-D

Beitragvon amazonasklaus » Fr 24. Aug 2012, 14:49

Zum Teil bekommt man lustige Geschichten zu hören, wenn bei Correios nachfrägt. So habe ich mich mal erkundigt, warum ein Brief aus Deutschland erst mehrere Monate später in Manaus ankam. Es hieß dann, dass der Brief in São Paulo ankam, von dort (aus unbekannten Gründen) nach Peru weitergeschickt wurde und dort eine Weile rumlag, bevor er auf den Weg nach Manaus gebracht wurde.
No Brasil não dá para prever nem o passado.
Benutzeravatar
amazonasklaus
 
Beiträge: 1936
Registriert: So 27. Jan 2008, 15:12
Bedankt: 127 mal
Danke erhalten: 462 mal in 376 Posts

Re: Brief nach Brasilien verschickt. Unterwegs zwischen BR-D

Beitragvon BernardoP » Do 6. Sep 2012, 20:32

Hi Leute, danke für alle Antworte! Es hatte lange gedauert, aber der brief ist heute angekommen. :)
Benutzeravatar
BernardoP
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 23. Aug 2012, 15:01
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]