Buch: Rio .............. wie eine Stadt dich verführt

Infos zu Internet, Telefon, Handy, TV und Literatur in Brasilien

Lies, solange du kannst!

Beitragvon Fischkopp » Sa 3. Jun 2006, 10:01

Oi Brummelbärchen,
auf die „Gefahr“ hin, dass ich einen Schuss vor den Bug bekomme: Hast du „Das Feuer Brasiliens“ auch gelesen und kannst du einen Vergleich anstellen?
http://www.brasilien-inside.de: Die restlichen Bücher zum ½ Preis; nur noch 4,99 Euro incl. Porto.
190 Seiten kleingedruckt auf feinstem Papier.
Benutzeravatar
Fischkopp
 
Beiträge: 62
Registriert: Sa 4. Dez 2004, 13:01
Wohnort: Am Deich 11a, Cuxhaven
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)

Beitragvon dietmar » Sa 3. Jun 2006, 15:24

*hüstel* :D
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Re: Lies, solange du kannst!

Beitragvon Brummelbärchen » Sa 3. Jun 2006, 17:16

Fischkopp hat geschrieben:Hast du „Das Feuer Brasiliens“ auch gelesen und kannst du einen Vergleich anstellen?

Nun ja, ich wollte es eigentlich auch noch lesen. Ich hatte aber bei dem anderen Buch erwartet, dass ich für mein grosses Opfer mindestens 10 Einladungen für ein kühles Bier kriege. Und was ist passiert? Eine einzige!

Ich bin also sehr frustriert und im Moment nicht in Stimmung mich für BFN nochmals durch ein Buch durchzuackern.

Aber wie erwähnt; ich bin käuflich :wink:
Benutzeravatar
Brummelbärchen
 
Beiträge: 966
Registriert: Mo 24. Apr 2006, 17:31
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

Re: I did it!

Beitragvon casparbahia » Sa 3. Jun 2006, 19:31

Brummelbärchen hat geschrieben: Das Zusammenzucken gewöhne ich mir dann ziemlich schnell ab, sonst halten mich meine WG-Kumpels womöglich noch für einen Spastiker. Zum Glück habe ich selber keine Ahnung von Kommaregeln, also bemerke ich gar nicht dass sich auch hier Abgründe auftun.


Bauchschmerzen vor Lachen !

Aber nun zum Thema:
Ist ja nett, dass du so ein Buch schreibst HeisseSambaNacht und ich habe es auch noch nicht gelesen, aber wenn es auf dem Niveau ist, dass BB beschreibt ... warum nimmst du Geld dafür ?! Und ist es dir dann nicht selber unangenehm, wenn die Quali so zu wünschen übrig lässt ?

Rio - wie eine Stadt dich verwirrt ----- ? ;)
Benutzeravatar
casparbahia
 
Beiträge: 238
Registriert: Mi 15. Mär 2006, 11:32
Wohnort: osnabrück
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Beitragvon Ursinho » Sa 3. Jun 2006, 19:50

Oi!

Ich finde diese Verhalten gelinde gesagt unsozial. Gegenüber der Forengemeinschaft. Was haben wir hier schon schöne Geschichten und Reiseberichte gelesen. Niemand kam auf die Idee, dafür Geld zu verlangen. Jedenfalls nicht für eine unformatierte Word-Datei. Für ein gebundenes Buch, vielleicht mit Illustrationen oder Fotos, ist man ja bereit $R hinzulegen. Auch für ein E-book, wenn man einen Gegenwert bekommt.

Dreist, was anderes fällt mir dazu nicht ein. Doch mit dieser Einstellung wird man was im Leben. Vor allem in Brasil...

MB
Ursinho
Benutzeravatar
Ursinho
 
Beiträge: 489
Registriert: Mi 13. Apr 2005, 18:00
Wohnort: RJ Grajaú
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal in 0 Post

Re: Lies, solange du kannst!

Beitragvon Gregor » Sa 3. Jun 2006, 20:10

Brummelbärchen hat geschrieben:... Ich hatte aber bei dem anderen Buch erwartet, dass ich für mein grosses Opfer mindestens 10 Einladungen für ein kühles Bier kriege. Und was ist passiert? Eine einzige!



10 Bier für 7.99 - wo gibts denn so was! 8)
Benutzeravatar
Gregor
 
Beiträge: 492
Registriert: Mo 16. Jan 2006, 13:30
Wohnort: Natal RN
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon dietmar » Sa 3. Jun 2006, 20:14

@Ursinho

Da fällt mir ein, ich muss dich noch für das Sauerkrautrezept abkassieren. :lol:

@all

Zur Sparflamme Brasiliens: Ich habe das Buch ja im Regal zwischen Pakistanischen Telefonbuch von 1985 und dem Handbuch von Windows 3.11 stehen. Ich verleihe es gerne. :)

Bei Abholung gibt es sogar ein Bierchen aufs Haus ...
Benutzeravatar
dietmar
 
Beiträge: 3379
Registriert: Sa 8. Okt 2005, 14:46
Wohnort: Toledo-PR
Bedankt: 19 mal
Danke erhalten: 105 mal in 81 Posts

Beitragvon Gregor » Sa 3. Jun 2006, 20:42

brasilblog hat geschrieben:
Da fällt mir ein, ich muss dich noch für das Sauerkrautrezept abkassieren. :lol:



Ich seh schon, wir sind auf dem Weg zum pay per view Forum. :mrgreen:
Benutzeravatar
Gregor
 
Beiträge: 492
Registriert: Mo 16. Jan 2006, 13:30
Wohnort: Natal RN
Bedankt: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal in 1 Post

Beitragvon Severino » Sa 3. Jun 2006, 20:55

@all
Ich finde auch, dass alle, die hier was verkaufen wollen mindestens auch eine Spende an GAC leisten sollten. Einfach Mal oben rechts clicken....
paz e amor
Severino
Benutzeravatar
Severino
 
Beiträge: 3402
Registriert: Di 7. Feb 2006, 15:02
Wohnort: Anapolis GO
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 47 mal in 34 Posts

Beitragvon Brummelbärchen » Sa 3. Jun 2006, 21:12

Severino hat geschrieben:Ich finde auch, dass alle, die hier was verkaufen wollen mindestens auch eine Spende an GAC leisten sollten.

Regiiiiina!!
Benutzeravatar
Brummelbärchen
 
Beiträge: 966
Registriert: Mo 24. Apr 2006, 17:31
Wohnort: Belo Horizonte
Bedankt: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal in 2 Posts

VorherigeNächste

Zurück zu Telekommunikation & Media & Literatur

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Persönlicher Bereich

Anmelden

Empfehlungen

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]