Bundesverwaltungsgericht - Urteil zu Spracherfordernis!

Fragen zur Gesetzeslage in Brasilien, Einwanderungs-, Einfuhr- und Zollbestimmungen sowie Steuerfragen

Moderator: bruzundanga

Bundesverwaltungsgericht - Urteil zu Spracherfordernis!

Beitragvon brasilmen » Do 6. Sep 2012, 19:08

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute entschieden, dass das gesetzliche Erfordernis des Nachweises deutscher Sprachkenntnisse beim Nachzug ausländischer Ehegatten zu Deutschen nur eingeschränkt gilt.

Quelle:
http://www.bverwg.de/enid/9cae29794332962730e2775386674392,a041d27365617263685f646973706c6179436f6e7461696e6572092d093134333533093a095f7472636964092d0931393535/Pressemitteilungen/Pressemitteilung_9d.html
Gruss brasilmen Thomas
http://www.brasilmen.de
Benutzeravatar
brasilmen
 
Beiträge: 3606
Registriert: Di 30. Nov 2004, 08:10
Bedankt: 23 mal
Danke erhalten: 193 mal in 150 Posts

Sprachkurs Portugiesisch (Brasilianisch)
DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger

Zurück zu Gesetze in Brasilien, Behörden, Zoll & Steuern

 



Berechtigungen in diesem Forum

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

fabalista Logo

Persönlicher Bereich

Anmelden

Wortübersetzer

Deutsch/Portugiesisch - Übersetzer in Kooperation mit Transdept

Neu im IAP PortalNetwork

Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]